Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln

Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (1)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (2)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (3)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (4)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (5)

Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln
Zutaten :
Kohlröschen, Bio Hackfleisch, Lila Kartoffeln, Kartoffeln, Butter, Muskat, Zwiebeln, Knobi, Pfeffer, Paprikapulver, Ei, Brötchen, Kümmel, Thymian, Rapsöl, Rapsöl, Petersilien Pesto,
Zubereitung :
Lila Kohlröschen :
Röschen putzen, in Salzwasser al dente dämpfen, in einer Pfanne in Butter schwenken, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat
Kleine Frikadellen :
Bio Hack halb und halb, gehackte Zwiebeln, Knobi, Salz, Pfeffer, scharfer Paprika, Ei, eingeweichtes Brötchen, Kümmel, Thymian alles gut vermengen, kleine Probe braten, kleine Frikadellen formen und in der Pfanne mit Rapsöl braten,
Beilagen :
Kartoffeln, Lila Kartoffeln, Petersilien Pesto,

Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (6)

Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (11)

Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (15)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (16)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (17)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (18)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (19)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (20)

Zitronen Linguine

Vegetarisch

Zitronen Linguine (5)Zitronen Linguine (1)Zitronen Linguine (2)Zitronen Linguine (3)Zitronen Linguine (4)Zitronen Linguine (5)Zitronen Linguine (6)Zitronen Linguine (7)

Zitronen Linguine
Zutaten :
Linguine, Zitronen, Schalotten, Olivenöl, Knobi, bunter Pfeffer, Lorbeer, Chilli, Salzzitrone, Salzzitronensaft, Zitronensaft, Frischkäse, Zucker, Petersilie, Mandeln, Rapsöl, PiriPiri, Parmesan, Salz,
Zubereitung :
Schalotten schälen, in Öl und Knobi anrösten, mit Brühe angießen, eine Hand voll Oliven zugeben sowie Gewürze : Salz, bunter Pfeffer, Lorbeer, Chilli, ein Stück Salzzitrone kleinhaben gleichfalls zugeben, alles weich kochen, vom Herd nehmen und 2 Esslöffel Frischkäse unterheben, gut verrühren , wieder auf die Herdplatte ziehen, bei schwacher Hitze simmern, Saft von der Salzzitrone und frischen Zitronensaft zugeben, eine Prise Zucker einstreuen, abschmecken, Lorbeerblätter entfernen und mit dem Mixstab alles fein pürieren.
Linguine kochen, abgießen und über die Zitronensauce geben, ein paar Oliven( in Scheiben geschnittene und ganze) und gehackte Petersilie zugeben
Petersilien Pesto :
Zubereitung:
Petersilie grob hacken, Mandeln rösten , abkühlen, Öl (halb Olivenöl, halb Rapsöl), Salz, Knobi, Zitronenabrieb/Saft, Pfeffer, Piri Piri, und Parmesan zugeben, alle Zutaten in den Zerkleinerer geben und zu einer groben Paste verarbeiten,abschmecken

Zitronen Linguine (8)Zitronen Linguine (9)Zitronen Linguine (10)

Zitronen Linguine (18)Zitronen Linguine (19)Zitronen Linguine (20)Zitronen Linguine (21)Zitronen Linguine (22)Zitronen Linguine (23)Zitronen Linguine (24)

Mazedonische Joghurtsuppe

Mit einem vollfetten Joghurt ist der Geschmack besser,ein  Versuch war es wert

2345

Mazedonische Joghurtsuppe          Ein altes Rezept, Quelle unbekannt
Zutaten :
Joghurt, Weißbrot, Mehl, Öl, Brühe, Salz, Knoblauch, Majoran
Zubereitung :
4 Glas Joghurt und Brühe verrühren und zum kochen bringen, 2 EL Öl und 2 EL Mehl verrühren und unter das kochende Joghurt einrühren, alles aufwallen lassen und würzen mit Salz,geriebenen Knoblauch und Majoran, nicht mehr aufkochen
Beilage :
Weißbrot

Man benötigt sehr wenig Zutaten

Joghurtsuppe mazedonisch (5)Joghurtsuppe mazedonisch (6)Joghurtsuppe mazedonisch (7)

Joghurtsuppe mazedonisch (8)

Joghurtsuppe

Forelle, Makrele, Kartoffel-Rote Bete Stampf ,Meerrettich Dip, Salate

Wie immer aus der Hüfte

Kartoffel-Rote Bete Brei,Forelle,Makrele,Meerrettich Dip, Salate (1)Kartoffel-Rote Bete Brei,Forelle,Makrele,Meerrettich Dip, Salate (2)Kartoffel-Rote Bete Brei,Forelle,Makrele,Meerrettich Dip, Salate (3)Kartoffel-Rote Bete Brei,Forelle,Makrele,Meerrettich Dip, Salate (4)Kartoffel-Rote Bete Brei,Forelle,Makrele,Meerrettich Dip, Salate (5)Kartoffel-Rote Bete Brei,Forelle,Makrele,Meerrettich Dip, Salate (6)

Kartoffel-Rote Bete Stampf ,Forelle, Makrele,Meerrettich Dip, Salate
Zutaten :
Forelle, Makrele, Meerrettich,Kartoffeln, Rettich, Feldsalat, Rote Bete Saft, Creme Fraiche, Skyr, Zitronensaft/Abrieb, Honig, Balsamicoessig, süßer Senf, Zwiebeln, Rapsöl, Pfeffer, Sahne, Butter, Olivenöl, Piment, Koriander, Wachholderbeeren, Senfkörner, Nelken, Chillyschoten, Lorbeer, brauner Zucker, Salz,
Zubereitung :
geräucherte Forelle, geräucherte Makrele
Meerrettich Dip :
Ein Stück von der Meerrettichwurzel frisch reiben, Creme Fraiche mit Skyr verrühren, den Meerrettich unterrühren, würzen mit Zitronensaft/Abrieb, Honig, Salz
Kartoffel/Rote Bete Stampf :
Salzkartoffeln kochen, abgießen und zerstampfen, Rote Bete Saft zugeben, kräftig verrühren, würzen mit Rote Bete Gewürz*, noch einen Schuß Sahne und ein Stück Butter hinein rühren, der Stampf sollte schön rot werden und würzig schmecken
*Rote Beetegewürz:
von Martina und Moritz (WDR)
1 EL Piment, 1 EL weißer-schwarzer-grüner gefriergetrockneter Pfeffer, 1 EL Korianderkörner, 1 TL Wachholderbeeren, 2 EL Senfkörner, 2 Nelken, 1-2 getrocknete Chillischoten, 1/2 Lorbeerblatt,
1 TL brauner Zucker, 1 TL Salz
Die Körner mit den Nelken und den entkernten Chillischoten
in einer trockenen Pfanne ohne Fett rösten,
bis sie zu springen anfangen und duften. Dann mit dem Mixer zerkleinern. dabei das Lorbeerblatt ,Zucker und Salz zugeben.Zu feinem Pulver mixen. Auskühlen lassen und in ein Schraubglas füllen.
Rettichsalat :
Rettich schälen und reiben, Dressing anrühren, bestehend aus Zitronensaft, Honig, Rapsöl, Salz
Feldsalat :
Feldsalat: gründlich waschen und putzen
Dressing:
Balsamicoessig, süßer Senf,Zwiebeln, Salz,Pfeffer,Rapsöl

Kartoffel-Rote Bete Brei,Forelle,Makrele,Meerrettich Dip, Salate (9).JPG

MakreleKartoffel-Rote Bete Brei,Forelle,Makrele,Meerrettich Dip, Salate (10)ForelleKartoffel-Rote Bete Brei,Forelle,Makrele,Meerrettich Dip, Salate (11)

Kartoffel-Rote Bete Brei,Forelle,Makrele,Meerrettich Dip, Salate (17)Kartoffel-Rote Bete Brei,Forelle,Makrele,Meerrettich Dip, Salate (18)Kartoffel-Rote Bete Brei,Forelle,Makrele,Meerrettich Dip, Salate (19)Kartoffel-Rote Bete Brei,Forelle,Makrele,Meerrettich Dip, Salate (20)

Topinambur,Champignon, Kartoffeln, roh gebraten

Vegetarisch

Topinambur,Champignon, Kartoffeln,roh gebraten (1)Topinambur,Champignon, Kartoffeln,roh gebraten (2)Topinambur,Champignon, Kartoffeln,roh gebraten (3)Topinambur,Champignon, Kartoffeln,roh gebraten (4)Topinambur,Champignon, Kartoffeln,roh gebraten (5)Topinambur,Champignon, Kartoffeln,roh gebraten (6)

Topinambur,Champignon, Kartoffeln,roh gebraten
Zutaten .
Topinambur, Champignon, Kartoffeln, Brokkoli, Butterschmalz, Öl, Pfeffer, Majoran, Rosmarin, Paprikapulver, Zwiebel, Sahne, Ruccola, Salz,
Zubereitung :
Topinambur säubwern und in Scheiben schneiden, rohe Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, Champignon säubern und in scheiben schneiden, in drei Pfannen das Gemüse, Pilze und die Kartoffeln braten, die Kartoffeln in Butterschmalz, alles andere in Öl, Kartoffeln würzen mit Salz, Pfeffer, Majoran, Rosmarin und Paprikapulver, die Pilze und Topinambur mit Salz und Pfeffer, mit dem Pilzen eine Zwiebel (kleingeschnitten) mitbraten und zum Schluß etwas Sahne angießen, wenn alles gar ist, übereinander schichten, darauf den gedünsteten Brokkoli und ein paar Ruccolablätter

Topinambur,Champignon, Kartoffeln,roh gebraten (7).JPG

Topinambur,Champignon, Kartoffeln,roh gebraten (14).JPG

Topinambur,Champignon, Kartoffeln,roh gebraten (19)Topinambur,Champignon, Kartoffeln,roh gebraten (20)Topinambur,Champignon, Kartoffeln,roh gebraten (21)Topinambur,Champignon, Kartoffeln,roh gebraten (22)