Polenta, Bohnen, Pak Choy

Vegan

Polenta, Bohnen, Pak Choy (1)Polenta, Bohnen, Pak Choy (2)Polenta, Bohnen, Pak Choy (3)Polenta, Bohnen, Pak Choy (4)

Polenta, Bohnen, Pak Choy
Zutaten :
2 El. Olivenöl, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 200 gr Pak Choy, 850 ml Gemüsebrühe, ,gr dicke weiße Bohnen aus der Dose, 100 gr Polenta, PiriPiri, türkische Gewürzmischung, Salz, Pfeffer,
Zubereitung :
In einem Topf sanft garen, erhitzen ,kleingeschnittene Zwiebel bei mittlerer Hitze goldbraun dünsten, Knobi hinzu geben und weitere 5 Minuten dünsten, selbstgekochte Gemüsebrühe und Bohnen dazu geben, den kleingeschnittenen Pak Choy in den Topf und zum köcheln bringen, etwa 5-8 Minuten köcheln, dann die Polenta einrieseln und wieder köcheln, etwa 5 Minuten, würzen mit PiriPiri, türkische Gewürzmischung, Salz und Pfeffer, die Suppe sollte etwas andicken, abschmecken und servieren
Das Gericht kann man gut abwandeln, mit Brennessel, Blattspinat und auch die Menge der Polenta, sowie die Bohnen auch diese kann man tauschen gegen Linsen oder Kichererbsen

Gemüsebrühe kochen

Suppe kochen

Polenta, Bohnen, Pak Choy (15)Polenta, Bohnen, Pak Choy (16)Polenta, Bohnen, Pak Choy (17)Polenta, Bohnen, Pak Choy (18)

Gemüsesuppe mit Glasnudeln

Gemüsesuppe mit Glasnudeln (1)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (2)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (3)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (4)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (5)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (6)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (7)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (8)

Gemüsesuppe mit Glasnudeln :
Zutaten :
Mairübchen, Frühlingszwiebeln, Möhren, Champignon, Kohlrabi, Maiskolben, Snackpaprika, Gemüsebrühe, Petersilie, Glasnudeln, Chilly, Harissa, Piri Piri, Kokosnußcreme, Lorbeer, Pfeffer, Salz, Zucker, Walnüsse, Obst, Löwenzahnhonig,
Zubereitung :
Mairübchen, Frühlingszwiebeln, Möhren, Champignon, Kohlrabi, Maiskolben, Snackpaprika, waschen, kleinschneiden, Gemüse anschwitzen, Gemüsebrühe angießen, garen und würzen mit Harissa, Piri Piri, Chilly, Lorbeer, Pfeffer, Salz,zur Suppe geben, Glasnudeln seperat kochen, abgießen , die Nudeln zur Suppe geben, und noch etwas Kokosnußcreme dazu geben, abschmecken, servieren mit etwas ge hackter Petersilie bestreuen,

Um die Suppe ab   zu runden einen Schuss Sojasauce zugeben

Gemüsesuppe mit Glasnudeln (9)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (10)

Gemüsebrühe

Gemüsesuppe

Gemüsesuppe mit Glasnudeln (22)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (23)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (24)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (25)

Karamellisierte Wallnüsse

Gemüsesuppe mit Glasnudeln (32)

Obstsalat

Gemüsesuppe mit Glasnudeln (33)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (34)

Gemüsesuppe mit Glasnudeln (35)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (36)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (37)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (1)Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (2)Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (3)Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (4)Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (5)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (6)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur
Zutaten :
Kürbis, Erbsen, Mais, Bulgur, Pfeffer, Koriander, Piment, süßer Paprika, Cayenne, PiriPiri, Olivenöl, Riesengarnelen, Sonnenblumenkerne, Salz,
Zubereitung :
Kürbispüree :
Kürbis zerkleinern und entkernen, mit Olivenöl besprühen, salzen und in Alufolie einpacken, in der Backröhre bei 180° Umluft ca. 50-55 Min. garen, mit dem Esgestab zerkleinern, würzen mit Salz, Pfeffer, Koriander, Piment, süßer Paprika, Cayenne, PiriPiri, auf der Herdplatte weiter erhitzen und etwas Kokoskonzentrat (es ist sehr intensiv) zugeben.
Erbsen, Mais :
Tk Erbsen in Butter mit Salz und Pfeffer auftauen, ein paar Maiskörner zugeben
Bulgur :
Nach Anweisung garen und nach Gust würzen
Beilage :
Riesengarnelen, Sonnenblumenkerne

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (7)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (8)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (9)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (16)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (17)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (18)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (20)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (19)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (21)Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (22)Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (23)Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (24)

 

Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln

Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (1)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (2)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (3)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (4)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (5)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (6)

Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln
Zutaten:
Bohnen, Zwiebel, Öle, Tomaten, Kartoffeln, Gemüsebrühe, Piri Piri, Pfeffer, Rauchsalz, Bohnenkraut, Salz, Wildschweinfackeln, Erdbeeren Zucker,
Zubereitung:
Bohnen entfädeln wenn nötig und teilen in mundgerechte Stücke, gehackte Zwiebeln in Öl anschwitzen, gehackte Tomaten und Tomatenmark zugeben, dann die Bohnen und gewürfelte rohe Kartoffeln dazu, etwas Gemüsebrühe angießen, würzen mit Salz, Rauchsalz, Pfeffer, Piri Piri, und etwas Bohnenkraut, garen.den Eintopf im Dampftopf ca. 8-10 Minuten kochen,
Beilage :
Wildschweinfackeln, die Fackeln kurz in der Grillpfanne braten
Nachtisch ;
frische Erdbeeren aus Thüringen

Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (7)

Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (10)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (11)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (12)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (13)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (14)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (15)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (16)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (17)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (18)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (19)

Grüne Sauce mit Wildkräutern, Obstsalat

Grüne Sauce mit Wildkräutern (1)Grüne Sauce mit Wildkräutern (2)Grüne Sauce mit Wildkräutern (3)Grüne Sauce mit Wildkräutern (4)Grüne Sauce mit Wildkräutern (5)Grüne Sauce mit Wildkräutern (6)

Grüne Sauce mit Wildkräutern, Obstsalat
Zutaten :
Kartoffeln, Eier, Löwenzahn, Vogelmiere, Giersch, Bärlauch, Knobi, Zitronensaft, Senf, Zucker, Kräutersalz, Bunter Pfeffer, PiriPiri, Bio Magerquark, Schmand, Saure Sahne, Joghurt, Frühlingszwiebeln,
Zubereitung :
Die Kräuter grob hacken, Quark und alle anderen Zutaten zugeben, im Standmixer durchmixen, in die fertige Sauce , gekochte, kleingehackte Eier unterheben, abschmecken.
Beilage :
Pellkartoffeln
Nachtisch:
Obstsalat

Grüne Sauce mit Wildkräutern (6a)

Sieht aus wie Kaninchenfutter ergibt aber eine köstliche Mahlzeit

Grüne Sauce mit Wildkräutern (7)

Grüne Sauce mit Wildkräutern (14)Grüne Sauce mit Wildkräutern (15)Grüne Sauce mit Wildkräutern (16)Grüne Sauce mit Wildkräutern (17)Grüne Sauce mit Wildkräutern (18)

Grüne Sauce mit Wildkräutern (21)Grüne Sauce mit Wildkräutern (22)