Lasagne von dem Mairübchen und der Tomate

Lasagne von Mairübchen und Tomaten (1)Lasagne von Mairübchen und Tomaten (2)Lasagne von Mairübchen und Tomaten (3)Lasagne von Mairübchen und Tomaten (4)Lasagne von Mairübchen und Tomaten (5)

Lasagne von dem Mairübchen und derTomate
Zutaten :
Mairübchen, Tomaten, getrocknete Tomaten, Käse, Butter, Rapsöl, Mehl, Milch, Weißwein, Pfeffer, Delikata, Sambal Oelek, Petersilie, Zitronensaft, Zucker, Salz,
Zubereitung ;
Eine Bechamel kochen : eine Mehlschwitze aus Butter-Ölgemisch und 2 Eßl Mehl erstellen, angießen mit Mich und einem guten Schuß Weißwein, mit dem Schneebesen gut verrühren ud würzen nach Geschmack, bei uns mit Salz, Pfeffer, Delikata, Sambal Oelek und ein wenig Zitronensaft und etwas Zucker und ein Sträußchen Petersilie (gehackt) Die Rübchen schälen und nin Scheiben schneiden, in die Auflaufform schichten, auf den Boden kommt zuenrst Bechamelsauce darauf die Rübchen und Tomaten, das Gemüse jeweils noch etwas würzen, jede Schicht mit geriebenem Käse bestreuen, dazwischen auch noch ein paar eingeweichte getrocknete Tomaten geben, das gibt eine zusätzliche kräftige Würzung, die letzt Schicht ist Bechamelsauce und Käse, der Auflauf wird bei 180° O/U Hitze 40 Minuten gegart

Lasagne von Mairübchen und Tomaten (6)Lasagne von Mairübchen und Tomaten (7)Lasagne von Mairübchen und Tomaten (8)

Lasagne von Mairübchen und Tomaten (13)Lasagne von Mairübchen und Tomaten (14)

Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat

Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (1)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (2)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (3)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (4)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (5)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (6)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (7)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (9)

Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat
Zutaten :
Kartoffeln, Süßkartoffeln, Quark, Salatgurke, Rauchsalz, Paprikapulver, Meerrettich, Kräuter, Zucker, Sahne, Dill, Salz
Zubereitung :
Kartoffelspalten :
Kartroffeln schälen, vierteln, auf ein Blech legen, etwas Rapsöl darüber gießen, würzen mit Rauchsalz, grobem Meersalz, und etwas scharfen Paprikapulver, im Ofen bei 180° Umluft etwa 25-30 Minuten rösch garen
Quark:
Quark, Meerrettich, Zitronenzesten, Salz, geschnittene Kräuter
Gurkensalat :
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen

Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (10)

Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (15)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (16)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (17)

Nachtisch : Gezuckerte ErdbeerenKartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (20)

Bunter Salat mit Forelle und Eiern

Bunter Salat mit Salat und Eiern (1)Bunter Salat mit Salat und Eiern (2)Bunter Salat mit Salat und Eiern (3)Bunter Salat mit Salat und Eiern (4)Bunter Salat mit Salat und Eiern (5)Bunter Salat mit Salat und Eiern (6)

Bunter Salat mit Salat und Eiern
Zutaten :
Eisbergsalat, Fenchel, Radieschen, Salatgurke, Tomate, geräucherte Forelle, Eier, Zitronensaft, Kräutersalz, bunter Pfeffer, Agaven Dicksaft, Traubenkernöl, süßer Senf,
Zubereitung :
Salat und die anderen Zutaen in Scheiben schneiden, ein Dressing anrühren aus : Zitronensaft, Kräutersalz, bunter Pfeffer, Agaven Dicksaft, Traubenkernöl, süßer Senf, die Tomaten vierteln, mit den halbierten gekochten Eiern und der geräucherten Forelle und auf dem Salat verteilen

Bunter Salat mit Salat und Eiern (7)Bunter Salat mit Salat und Eiern (8)Bunter Salat mit Salat und Eiern (9)Bunter Salat mit Salat und Eiern (10)Bunter Salat mit Salat und Eiern (11)Bunter Salat mit Salat und Eiern (12)

 

Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch

Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (1)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (2)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (3)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (4)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (5)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (6)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (7)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (8)

Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch
Zutaten :
Eisbergsalat, Salatgurke, Radieschen, Möhren, Enoki, Frühlungszwiebeln,Grüner Spargel, Petersilie, Glasnudeln, Gemüsebrühe, Putenfleisch, Zitronensaft, Sesamöl, Pfeffer,Ingwer, Sojasauce, Zitronengras,  Agaven Dicksaft, Salz,
Zubereitung :
Das Gemüse (Eisbergsalat, Salatgurke, Radieschen, Möhren, Enoki, Frühlungszwiebeln) fein schneiden, Grünen in Öl braten, putenschnitzel in feine Scheiben schneiden und braten, Gemüse oder Salat mit einem feinen Dressing aus Zitronensaft, Sesamöl, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Ingwer, Sojasauce, Zitronengras, und Salz übergießen, Glasnudeln nach Anweisung garen, eine kräftige Gemüsebrühe kochen, sie kommt zuerst in eine flache große Schüssel, dazu kommen die gegarten Nudeln, das Gemüse und zuletzt das Putenfleisch, Diese Speise habe ich kürzlich in einem vietnamesischen Imbiß verspeist, dort heißt sie Bun Bo Nam Bo, Es ist diesem nachempfunden

Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (9)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (10)

Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (27)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (28)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (29)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (30)

Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (33)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (34)

Kokosnuss Suppe mit Fisch

Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-1Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-2Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-3

a

Kokosnuss Suppe mit Fisch
Zutaten:
Möhren,Zuckerschoten,Paprikaschoten(gelb,Rot)Zucchini,
Bleichsellerie,Seelachsfilet,Knobi,Chillischote,Zwiebel,
Ingwer,Erdnussöl,brauner Zucker,Currypaste,Geflügelfond,
Kokosmilch,Salz,Pfeffer,Sambal Oelek,Reiswein,Kurkuma,
Zitronengras,Salzzitrone+Saft,Kreuzkümmel,Arabisches
Orangengewürz
Zubereitung:
Möhren waschen sehr fein stifteln,Zuckerschoten längs
halbieren,Paprika waschen und in mundgerechte Stücke
schneiden,Knobi und Zwiebelund Ingwer feinhacken,
In Erdnussöl anbraten,Currypaste unterrühren,Gemüse
zufügen,Fond und Kokosmilch angießen,Suppe mit
Salz,Pfeffer,würzen,15 Minuten köcheln lassen,
kurz vorher Zuckerschoten und Seelachs zufügen,
abschmecken,auf den Teller gehackte glatte Petersilie
streuen

Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-4Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-5

Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-11Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-12Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-13Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-14Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-15

Spaghetti-Keka, Kirsch-Crumble

Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (2)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (3)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (3a)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (4b)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (4c)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (5)

Spaghetti-Keka, Kirsch-Crumble
Zutaten :
Tomate, Zwiebeln, Olivenöl, Chilli , Knoblauch, Pfeffer, Zucker, Basilikum, Parmesan, Butter, Mehl, Vanillezucker, Salz, Backpulver, Zitronensaft,
Zubereitung:
Die Tomaten kleinschneiden und mit allen Zutaten mischen,
Kirsch-Crumble :
Zubereitung :
125 gr Butter, 100 gr Zucker, 175 gr Mehl, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Prise Salz und 1 Pck. Backpulver in eine Schüssel geben und zu Crumble verrühren ,
Kirschen entsteinen, in eine Auflaufform geben mit Zitronensaft beträufeln und ein wenig Zucker daüber streuen und in der Backröhre bei 200° ca 15 bis 20 Minuten vorgaren, die Crumble darüber verteilen und nochmals ca 15 – 20 Minuten fertig backen

Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (6)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (7)

Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (15)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (16)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (17)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (18)

Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (24)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (25)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (26)

 

 

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (1)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (2)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (3)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (4)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (5)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (6)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (7)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (8)

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis
Zutaten :
Zucchini, Aubergine, Paprika, Tomate, Frühlingszwiebel, Olivenöl, Pfeffer, Chillisalz, Thymian, Rosmarin, Knobi, Kartoffelteig, Spinat, Hollunderblüten, Mehl, Milch, Salz
Zubereitung :
Ratatouille
Zucchini, Aubergine, Paprika, Tomate und Frühlingszwiebel, das Gemüse schneiden und schichten mit Olivenöl besprühen, würzen mit Pfeffer, Chillisalz, Thymian, Rosmarin, Knobi, In der Röhre bei 180° Umluft abgedeckt 40 Minuten garen, 15 Minuten vor Schluß die Tomaten die mit Salz und Pfeffer gewürzt waren zugeben,
Gnocchi :
Sie wurden aus dem Teig (Kartoffelteig mit Spinat) vom Tag zuvor geformt und gegart und gebraten

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (9)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (10)

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (14)

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (22)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (23)

Nachtisch : Hollunderblüten Küchlein

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (24)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (25)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (26)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (27)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (28)

 

Kartoffel-Spinat Taler, Champignons und Tomaten-Avocado Salat

Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (1)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (2)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (3)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (4)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (5)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (6)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (7)

Kartofel-Spinat Taler, Champignons undTomaten-Avocado Salat
Zutaten :
Kartoffeln, Champignon, Babyspinat, Pfeffer, Muskat, Ei, Spinat, Kartoffelstärke, Butterschmalz, Sahne, Tomaten, Avocado, Basilikum, Essig, Öl, Salz
Zubereitung :
Kartoffeln kochen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken, abkühlen lassen, Babyspinat kurz in einer Pfanne garen (ohne Flüssigkeit), würzen mit Salz, zu der Kartoffelmasse kommt nun ein Ei, Kartoffelstärke, Salz, Pfeffer, Muskat und der ebenfalls abgekühlte und kleingehackte Spinat, alles gut verkneten und die Taler herstellen, die Taler werden in Butterschmalz gebraten, dazu gibt es Champignon mit einer Sahnesauce und eine Tomatensalat mit Avocado und Basilikumblättern

Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (8)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (9)

Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (14)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (16)

Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (24)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (25)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (26)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (27)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (28)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (29)

Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (30)

Pak Choy, Rote Linsen und Putenstreifen

Pak Choy, Rote Linsen und Putenstreifen (1)Pak Choy, Rote Linsen und Putenstreifen (2)Pak Choy, Rote Linsen und Putenstreifen (3)Pak Choy, Rote Linsen und Putenstreifen (4)Pak Choy, Rote Linsen und Putenstreifen (5)Pak Choy, Rote Linsen und Putenstreifen (6)Pak Choy, Rote Linsen und Putenstreifen (7)Pak Choy, Rote Linsen und Putenstreifen (8)

Pak Choy, Rote Linsen und Putenstreifen (9)

Pak Choy, Rote Linsen und Putenstreifen
Zutaten :
Pak Choy, Putenschnitzel, Rote Linsen, Zwiebel, Knobi, Pfeffer, Sojasauße (Süß-salzig), Chillischote, PiriPiri, Koriandersamen, Zitronengras, Ras el Hanout, Agaven Dicksaft, Gemüsebrühe, Paprikapulver, Kartoffelstärke, Salz,
Zubereitung :
Zwiebel und Knobi in Erdnußöl anschwitzen, den grob geteilten Pak Choy hinzu fügen, würzen mit Salz, Pfeffer, Sojasauße (Süß-salzig), Chillischote, PiriPiri, Koriandersamen, Zitronengras, Ras el Hanout und Agaven Dicksaft, noch eine halbe Tasse Gemüsebrühe angießen und alles gar dämpfen, Rote Linsen seperat kochen, ein Putenschnitzel in Streifen schneiden und in Stärke wälzen, würzen mit Salz, Pfeffer , und Paprika scharf braten, alle Zutaten zusammen fügen und servieren

Pak Choy, Rote Linsen und Putenstreifen (14)Pak Choy, Rote Linsen und Putenstreifen (15)

Pak Choy, Rote Linsen und Putenstreifen (20)Pak Choy, Rote Linsen und Putenstreifen (21)

Pak Choy, Rote Linsen und Putenstreifen (24)

Kirschpfanne

Kirschpfanne 24 (1)Kirschpfanne 24 (2)Kirschpfanne 24 (3)Kirschpfanne 24 (4)

Kirschpfanne :
Zutaten:
Kirschen, Altbackene Brötchen, Milch, Brauner Zucker, Vanillezucker, Grieß, Kokosmehl, Zitronenabrieb, Eier, Eischnee, Eigelb, Butter, Salz,
Zubereitung
Etwa 4-6- altbackene Brötchen zerpflücken (schneiden)
und in heißer Milch einweichen.
Brauner Zucker und Vanillezucker unterrühren
wenn die Brötchen weich sind etwas Grieß
(2 Esslöffel) und 2 EL Kokosmehl, 4 Eigelb und Zitronenabrieb unterrühren
dann die vorbereiteten Kirschen (vom Feldweg)
dazugeben, zuletzt den steifgeschlagenen Eischnee
unterheben etwas Eischnee aufheben ,der kurz vor
dem herausnehmen darauf gegeben wird,
alles in eine gutgefettete Form geben Butterflöckchen
obenauf.
Ofen bei ca. 200° backen etwa 35-40 Minuten

Kirschpfanne 24 (5)

Kirschpfanne 24 (15)Kirschpfanne 24 (16)Kirschpfanne 24 (17)

Verarbeitung der restlichen Kirschen

Kirschkompott (2)

Grüner Spargel, Forelle, Tomaten auf Buchweizenpasta

Grüner Spargel, Forelle, Tomaten auf Buchweizenpasta (1)Grüner Spargel, Forelle, Tomaten auf Buchweizenpasta (2)Grüner Spargel, Forelle, Tomaten auf Buchweizenpasta (3)Grüner Spargel, Forelle, Tomaten auf Buchweizenpasta (4)Grüner Spargel, Forelle, Tomaten auf Buchweizenpasta (5)Grüner Spargel, Forelle, Tomaten auf Buchweizenpasta (6)Grüner Spargel, Forelle, Tomaten auf Buchweizenpasta (7)Grüner Spargel, Forelle, Tomaten auf Buchweizenpasta (8)

Grüner Spargel, Forelle, Tomaten auf Buchweizenpasta
Zutaten :
Grüner Spargel, Datteltomaten, Forelle, Buchweizennudeln, Olivenöl, Avocado, Basilikum, Pfeffer, Salz
Zubereitung :
Spargel in Öl braten, Tomaten in der Röhre garen bei O/U Hitze 200°, ,mit Olivenöl besprühen und mit grobem Salz und Pfeffer bestreuen.
Geräucherte Forelle zerrupfen, Alle Zutaten zusammenfügen in der Reihenfolge Nudeln, Tomaten, Spargel und die Forelle sowie noch ein paar Stückchen Avocado, obenauf noch ein paar Blättchen Basilikum die nie fehlen sollten

Grüner Spargel, Forelle, Tomaten auf Buchweizenpasta (9)

Grüner Spargel, Forelle, Tomaten auf Buchweizenpasta (15)Grüner Spargel, Forelle, Tomaten auf Buchweizenpasta (12)

Grüner Spargel, Forelle, Tomaten auf Buchweizenpasta (16)

Grüner Spargel, Forelle, Tomaten auf Buchweizenpasta (19)