Überbleibsel vom Osterfest

berbleibsel vom Osterfest (1)

Überbleibsel vom Osterfest
Von unserem Picknick zu Ostern haben wir noch einiges übrig behalten. Nudelsalat, gekochte Eier, selbstgebackenes Roggenbrot, Tomaten und etwas Bärlauchpesto. Es ist noch ein reichliches Mittagessen. Nudelsalat : Dünne Makkaroni, Fleischwurst, Salzgurken, Frühlingszwiebeln, Käse, Kapern, Oliven, Essig, Öl, Senf, Pfeffer, Salz, Prise Zucker, eine Stunde vor dem Verzehr kommen noch Tomaten, frische Gurkenwürfel, Remoulade sowie 2 hart gekochte Eier dazu. Wir haben den Salat bevor es zum Picknick ging geteilt, da der Rest erst heute mit den Gemüsen und Remoulade angereichert wurde. Ein paar frische Kräuter ließen den Salat etwas frühlingshafter aussehen.
Nachspeise :
Eine Mascaponespeise mit Himbeeren

berbleibsel vom Osterfest (2)berbleibsel vom Osterfest (3)berbleibsel vom Osterfest (4)berbleibsel vom Osterfest (5)

Mascaponespeise mit Himbeerenberbleibsel vom Osterfest (6)

Heringsalat,Posteleinsalat

Pescetarisch

Heringsalat,Posteleinsalat (1)Heringsalat,Posteleinsalat (2)Heringsalat,Posteleinsalat (3)Heringsalat,Posteleinsalat (4)Heringsalat,Posteleinsalat (5)Heringsalat,Posteleinsalat (6)

Heringsalat,Posteleinsalat
Zutaten :
Kartoffeln, Matjes, Salzgurken, Boskop, Kapern, rote Zwiebel, Bio Fleischwurst, Zucker, Pfeffer, Senf, Essig, Öl, Creme fraiche, Zitronensaft, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Rapsöl, Salz,
Zubereitung :
Matjessalat :
Kartoffeln kochen, , schälen, etwas abkühlen lassen, Matjes, Salzgurken, Boskop, Kapern, Boskop, rote Zwiebel, Bio Fleischwurst, alle Zutaten klein schneiden, gut vermengen und würzen mit Salz (vorsicht,da Matjes Salzgurke Prise Zucker schon recht salzig sind), Prise Zucker, Pfeffer, Senf, Essig, Öl, Creme fraiche,nun alles nochmals gut vermengen, abschmecken und über Nacht ziehen lassen.
Salat :
Postelein, Ruckola putzen, waschen,
Dressing :
Zitronensaft, Kräutersalz, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Rapsöl,

Heringsalat,Posteleinsalat (7)Heringsalat,Posteleinsalat (8)

Heringsalat,Posteleinsalat (13)Heringsalat,Posteleinsalat (14)Heringsalat,Posteleinsalat (15)Heringsalat,Posteleinsalat (16)Heringsalat,Posteleinsalat (17)

 

Kartoffel-Thunfisch-Gurken-Feldsalat

Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (1)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (2)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (3)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (4)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (5)

Kartoffel-Thunfisch- Gurken- Feldsalat
Zutaten :
Kartoffeln, Thunfisch (aus der Dose), Gurke, Feldsalat, Lauchzwiebel , Salzgurke, Senf, Pfeffer, Zucker,Essig, Brühe, Schnittlauch, Kapern, Zwiebel, Radieschen, Zitronensaft, Balsamicoessig, süßer Senf, Rapsöl, Sahne, Dill, Salz,
Zubereitung :
Kartoffelsalat:
Festkochende Kartoffeln kochen warm schälen und schneiden.Lauchzwiebeln kleingeschnitten , Salzgurke, Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Essig zugeben, Brühe angießen(grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe), kleingeschnittene Schnittlauch obenauf.
Thunfischsalat :
Thunfisch Konserve mischen mit gehackter Gurke, Kapern, gehackte Zwiebel, Radieschen, Zitronensaft, Pfeffer, Prise Zucker alles gut vermengen
Feldsalat:
Feldsalat: gründlich waschen und putzen
Dressing:
Balsamicoessig, süßer Senf,Zwiebeln, Salz,Pfeffer,Rapsöl
Gurkensalat :
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen

Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (6)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (7)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (8)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (9)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (10)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (11)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (12)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (13)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (14)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (15)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (16)

Zunge,Champignon Ragout

Zunge,Champignon Ragout (1)Zunge,Champignon Ragout (2)Zunge,Champignon Ragout (3)Zunge,Champignon Ragout (4)Zunge,Champignon Ragout (5)Zunge,Champignon Ragout (6)Zunge,Champignon Ragout (7)

Zunge,Champignon Ragout
Zutaten :
Zunge, Spätzle, Knochen, Suppengrün, Pfeffer, Zwiebel, Piment, Lorbeer, Wacholderbeeren,  Rotwein, Champignon, Mehl, Rapsöl, Gurke, Kapern, Zitronenabrieb, Sardellenpaste,  Chilliflocken, Zucker, Worchestersauce, Eier, Salz,
Zubereitung :
Eine Jus zubereiten aus gerösteten Knochen, Suppengrün, Gewürzen wie : Pfeffer, Zwiebel, Piment, Lorbeer, Wacholderbeeren, Salz und Rotwein, über 2 Stunden köcheln.
Champignon :
Die Pilze zerkleinern, und in Öl anbraten, gehackte Zwiebeln dazu geben, weiter garen, würzen mit Salz und Pfeffer, einen guten Esslöffel Mehl darüber streuen, verrühren und die Jus darüber geben, gut verrühren damit sich keine Klümpchen bilden, dazu eine klein gehackte Gurke, Kapern, Zitronenabrieb, 1 Teel. Sardellenpaste, Schuß Rotwein, Chilliflocken, Prise Zucker, Worchestersauce, alle aufkochen, die in Scheiben geschnittene Zunge dazugeben, unter dem Siedepunkt erwärmen, abschmecken.
Spätzle :
2 Eier, Mehl, Salz, etwas kaltes Wasser, alles verrühren und schlagen bis es Blasen bildet, durch die Spätzlepresse in kochendes gesalzenes Wasser drücken, wenn sie aufsteigen mit einer Schaumkelle entnehmen

Zunge,Champignon Ragout (8)Zunge,Champignon Ragout (9)

Zunge,Champignon Ragout (13).JPG

Zunge,Champignon Ragout (22).JPG

Zunge,Champignon Ragout (24)Zunge,Champignon Ragout (25)

Zunge,Champignon Ragout (26)Zunge,Champignon Ragout (28)

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus, Feta

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (1)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (2)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (3)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (4)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (5)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (6)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (7)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (8)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (9)

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (10)

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus, Feta
Zutaten :
Weinblätter, Reis, Gehacktes (halb+halb), Zwiebel, Pistazien, gehackte Minze, Zimt, Piment, Salz, Zitronenpfeffer, Ras el Hanout, Zitronenabrieb, Orangenabrieb, Tomatenmark, Zitronensaft, Knoblauch, Tomatenmark, dicke Bohnen, Tomaten, Harissa, Salz, Agaven Dicksaft, Koriandersamen, Piment, Olivenöl, gehackte Pfefferminze , Kichererbsen, Tahin, Kreuzkümmel, Feta, Kapern, Oregano, Thymian, Oliven, Pepperoni, Pfeffer, Salz,
Zubereitung :
Weinblätter :
Weinblätter in klares Wasser legen, inzwischen etwas Reis kochen und abkühlen, Gehacktes (gemischt) mit Zwiebel (kleingehackt), Pistazien, gehackte Minze, Zimt, Piment, Salz, Zitronenpfeffer, Ras el Hanout, Zitronenabrieb, Orangenabrieb, Tomatenmark, Zitronensaft, Knoblauch, alle Zutaten mischen, Weinblätter abtupfen, ausgebreitet, die Füllung darauf geben, rollen, DieBreiter Topf mit Weinblätter auslegen, die Röllchen darauf legen, 300 ml Wasser angießen, Salz, mit je 2 EL Tomatenmark, Zitronensaft, Olivenlöl, vermengen und über die Röllchen gießen, einen Teller auf die Weinblätterröllchen legen, 60 Minuten bei schwacher Hitze garen, die Flüssigkeit sollte aufgesogen sein und die Röllchen weich.
Bohnensalat :
Dicke Bohnen aus einem Glas kalt abspülen, 2 Tomaten würfeln, zudammen in eine Schüssel geben, Dressing : Zitronensaft, Harissa, Tomatenmark, Salz, Agaven Dicksaft, Zitronenpfeffer, Koriandersamen, Piment, Olivenöl, gehackte Pfefferminze gehackte Zwiebel und Knoblauch alles gut mischen und zu den Bohnen geben, etwas durchziehen lassen
Humus/Kicherbsen-Sesam Püree :
250 gr. Kichererbsen
1 Stck Knoblauchzehen
150 gr. Tahin (Sesammus)
1 Stck kleineZitrone( Zitronensaft und Abrieb )
Salz,Pfeffer,Chilly,Kreuzkümmel,Tahin,Olivenöl,
Zubereitung:,
Kichererbsen aus dem Glas ,abtropfen
alle Zutaten in eine Schüssel und mit dem Pürierstab mixen
mit Salz,Pfeffer abschmecken
Marinierter Feta :
Feta würfeln, Knobi in Scheiben schneiden, in ein Glas eine Schicht Feta,darüber Gewürze : Lorbeer, Koriandersamen, Pfeffer, Knobi,Kapern, Oregano, Thymian, abwechselnd schichten Fete-Gewürze-Feta…..
eine Chillischote dazulegen, mit Olivenöl auffüllen
Beilagen :
Pepperoni, Oliven, Baguette

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (12)

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (27).JPG

 

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (43).JPG

 

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (46)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (47)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (48)