Gemüsesuppe mit Glasnudeln

Gemüsesuppe mit Glasnudeln (1)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (2)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (3)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (4)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (5)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (6)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (7)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (8)

Gemüsesuppe mit Glasnudeln :
Zutaten :
Mairübchen, Frühlingszwiebeln, Möhren, Champignon, Kohlrabi, Maiskolben, Snackpaprika, Gemüsebrühe, Petersilie, Glasnudeln, Chilly, Harissa, Piri Piri, Kokosnußcreme, Lorbeer, Pfeffer, Salz, Zucker, Walnüsse, Obst, Löwenzahnhonig,
Zubereitung :
Mairübchen, Frühlingszwiebeln, Möhren, Champignon, Kohlrabi, Maiskolben, Snackpaprika, waschen, kleinschneiden, Gemüse anschwitzen, Gemüsebrühe angießen, garen und würzen mit Harissa, Piri Piri, Chilly, Lorbeer, Pfeffer, Salz,zur Suppe geben, Glasnudeln seperat kochen, abgießen , die Nudeln zur Suppe geben, und noch etwas Kokosnußcreme dazu geben, abschmecken, servieren mit etwas ge hackter Petersilie bestreuen,

Um die Suppe ab   zu runden einen Schuss Sojasauce zugeben

Gemüsesuppe mit Glasnudeln (9)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (10)

Gemüsebrühe

Gemüsesuppe

Gemüsesuppe mit Glasnudeln (22)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (23)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (24)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (25)

Karamellisierte Wallnüsse

Gemüsesuppe mit Glasnudeln (32)

Obstsalat

Gemüsesuppe mit Glasnudeln (33)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (34)

Gemüsesuppe mit Glasnudeln (35)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (36)Gemüsesuppe mit Glasnudeln (37)

Polenta, Salate und Spiegelei

Vegetarisch

Polenta, Salate und Spiegelei (1)Polenta, Salate und Spiegelei (2)Polenta, Salate und Spiegelei (3)Polenta, Salate und Spiegelei (4)Polenta, Salate und Spiegelei (5)Polenta, Salate und Spiegelei (6)

Polenta, Salate und Spiegelei
Zutaten :
Polenta, Eier, Gemüsebrühe, Thymian, Bärlauchblätter, Lorbeer, Knobi, Pfeffer, Butter, Parmesan, Kohlrabi, Bärlauchknospen, Löwenzahnblüten, Dill , Öl, Feldsalat, Bärlauchblüten Balsamico Essig, Zwiebel, Senf, Salz,
Zubereitung :
Polenta:
800 ml Brühe (Thymian, Rosmarin, Bärlauchblätter fein geschnitten Lorbeer, Knobi, Salz, Pfeffer) erhitzen, 150 gr. Polenta einrühren, kräftig rühren, 10 Minuten quellen lassen immer wieder rühren, , nun 100 gr geriebenen Parmesan und 50 gr. Butter unterheben, die Polenta auf einem Brett glattstreichenca. 2 cm,auskühlen lassen ,in Rauten schneiden die Polenta mit Olivenöl
einpinseln und in der Backröhre kurz bei 200° erhitzen, zum Ende noch etwas Oberhitze einstellen um die Polenta etwas zu bräunen
Kohlrabisalat:
Kohlrabi schälen,raspeln Blätter vom Kohlrabi kleinhacken
Dill ,Salz,Pfeffer,Knoblauch,Öl, Bärlauchknospen zugeben
(keine Säure an den Kohlrabisalat) auf den Salat ein paar Löwenzahnblüten legen
Feldsalat:
Salat gründlich waschen, auf den Salat einige Bärlauchblüten legen
Dressing:
Balsamico Essig,Öl,Zwiebel,Senf,Salz,Pfeffer
Beilage :
Spiegeleier

Polenta, Salate und Spiegelei (7)

Polenta, Salate und Spiegelei (18)Polenta, Salate und Spiegelei (19)Polenta, Salate und Spiegelei (20)Polenta, Salate und Spiegelei (21)Polenta, Salate und Spiegelei (22)

Polenta, Salate und Spiegelei (25)Polenta, Salate und Spiegelei (26)Polenta, Salate und Spiegelei (27)

Hähnchenbrust im Gemüsebett

Hähnchenbrust im Gemüsebett (1)Hähnchenbrust im Gemüsebett (2)Hähnchenbrust im Gemüsebett (3)Hähnchenbrust im Gemüsebett (4)Hähnchenbrust im Gemüsebett (5)Hähnchenbrust im Gemüsebett (6)Hähnchenbrust im Gemüsebett (7)

Hähnchenbrust im GemüsebettZutaten :
Hähnchenbrust, Gemüsebrühe, Pfeffer, Piment, Lorbeer, Wacholderbeeren, Zwiebel, Kohlrabi, Möhre, Knollensellerie, Porree, Frühlingszwiebeln, Paprika, Knoblauchrauke, Bärlauch, Paprikapulver, Thymian, Öl, Fladenbrot, Joghurt, Quark, Lemmonmarmelade, Salz
Zubereitung :
Brühe :
Gemüsereste in einen Topf mit Wasser geben, würzen mit Salz, Pfeffer, Piment, Lorbeer, Wacholderbeeren, Zwiebel, lange kochen , Gemüsebrühe abgießen
Brust/Gemüse :
Gemüse ( Kohlrabi, Möhre, Knollensellerie, Porree, Frühlingszwiebeln, Paprika, Knoblauchrauke, Bärlauch) säubern und stifteln, in eine Form geben und würzen mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Thymian, die gesäuberte Hähnchenbrust mit etwas Öl einreiben und ebenso mit Salz, Pfeffer, scharfem und süßem Paprikapulver einreiben, auf das Gemüsebett legen, in die Backröhre schieben, bei 200° O/U Hitze ca. 40 Minuten garen, nach 15-20 Minuten etwas von der frisch gekochten Gemüsebrühe angießem.
Beilage :
Fladenbrot
Gemüsebrühe

Hähnchenbrust im Gemüsebett

Hähnchenbrust im Gemüsebett (12)Hähnchenbrust im Gemüsebett (13)

Hähnchenbrust im Gemüsebett (19)Hähnchenbrust im Gemüsebett (20)Hähnchenbrust im Gemüsebett (21)Hähnchenbrust im Gemüsebett (22)Hähnchenbrust im Gemüsebett (23)

Kohlrabi mit Frikadelle und Salat

Kohlrabi mit Frikadelle (1)Kohlrabi mit Frikadelle (2)Kohlrabi mit Frikadelle (3)Kohlrabi mit Frikadelle (4)Kohlrabi mit Frikadelle (5)

Kohlrabi mit Frikadelle und Salat
Zutaten :
Hackfleisch, Kohlrabi, Feldsalat. Zwiebeln, Knobi, Pfeffer, scharfer Paprika, Ei, Brötchen, Kümmel, Thymian, Rapsöl, Muskat, Sahne, Dill, Senf, Salz
Zubereitung :
Am Gründonnerstag kommt Grün in Form von Dill ind Feldsalat auf den Tisch.
Das Hackfleisch (halb und halb) , gehackte Zwiebeln, Knobi, Salz, Pfeffer, scharfer Paprika, Ei, eingeweichtes Brötchen, Kümmel, Thymian alles gut vermengen, kleine Probe braten, Frikadellen formen und in der Pfanne mit Rapsöl braten,
Den Kohlrabi schälen und stifteln, anschwitzen und mit etwas Brühe ablöschen und garen, würzen m it Salz, Pfeffer und Muskat, zum Schluß einen Schuß Sahne und ordentlich gehackten Dill zugeben,
Feldsalat :
Feldsalat: gründlich waschen und putzen
Dressing:
Balsamicoessig, süßer Senf,Zwiebeln, Salz,Pfeffer,Rapsöl
Als Deko auf den Salat blümchen aus der Natur

Kohlrabi mit Frikadelle (6)

Kohlrabi mit Frikadelle (13)Kohlrabi mit Frikadelle (14)Kohlrabi mit Frikadelle (15)

Kohlrabi mit Frikadelle (18)Kohlrabi mit Frikadelle (19)Kohlrabi mit Frikadelle (20)Kohlrabi mit Frikadelle (21)

Wokgemüse mit Ricotta-Erbsencreme

Vegetarisch

Wokgemüse und Erbs-Ricotta Creme (1)Wokgemüse und Erbs-Ricotta Creme (2)Wokgemüse und Erbs-Ricotta Creme (3)Wokgemüse und Erbs-Ricotta Creme (4)Wokgemüse und Erbs-Ricotta Creme (5)Wokgemüse und Erbs-Ricotta Creme (6)Wokgemüse und Erbs-Ricotta Creme (7)Wokgemüse und Erbs-Ricotta Creme (8)

Wokgemüse mit Ricotta-Erbsencreme:
Zutaten :
Möhren, Kohlrabi, Pastinaken, Sellerie, Frühlingszwiebel , Kokosöl, Kaiserschoten, Pimientos, Tomaten, Pfeffer, Bockshornklee, Thymian, Paprika, Erbs-Ricottacreme Nocken, Pellkartoffeln,, Kartoffeln, Salz 

Zubereitung
Gemüse :
Fein geschnittenes Gemüse wie Möhren, Kohlrabi, Pastinaken, Sellerie, Frühlingszwiebel werden in Kokosöl gedämpft, dazu kommen noch Kaiserschoten und Pimientos, kurz vor Schluß noch ein paar Tomaten mitdämpfen, würzen mit Pfeffer, Paprika, Bockshornklee und ein wenig Thymian, das Gemüse soll noch etwas knackig sein, dazu gab es noch ein paar Erbs-Ricottacreme Nocken und Pellkartoffeln.

Wokgemüse und Erbs-Ricotta Creme (9)

Wokgemüse und Erbs-Ricotta Creme (15)

Wokgemüse und Erbs-Ricotta Creme (18)Wokgemüse und Erbs-Ricotta Creme (19)Wokgemüse und Erbs-Ricotta Creme (20)Wokgemüse und Erbs-Ricotta Creme (21)