Zucchini in Salzzitrone und roten Linsen

Vegetarisch

Zucchini in Salzzitrone und roten Linsen
Zucchini:
Zucchini grob stückeln,Zwiebel und Knobi in Öl andünsten,Zucchini zugeben und
dünste, häufig wenden,etwas Gemüsebrühe zugeben,würten mit Rosmarin,Salz,
Pfeffer,arabische Gewürzmischung,Chillischote,Sambal Oeleg,Lorbeer,wenn die
Zucchini fast gegart ist kommt 1/3 einer Salzzitrone (klein gehackt) und eine
Kelle des Saftes hinzu,zum Ausgleich etwas Agavendicksaft zugeben,und zum
Schluß kommt etwas Sahne dazu
Rote Linsen:
Einen Becher rote Linsen garen und abgießen,in eine große Schüssel geben,
darüber die gegarten Zucchini
Beilage:
Feta mit Tomate:
In eine geölte Form einen halben Feta, zerkrümeln und in der Form verteilen,
Tomaten in Scheiben schneiden und darüber verteilen, würzen mit Salz und
Pfeffer, in der Rohre bei 180° Umluft ca. 15 Minuten garen
Blattsalat

5 Gedanken zu “Zucchini in Salzzitrone und roten Linsen

  1. Zu finden in unserem Blog unter „Salzzitrone“ vom 21.03.2018 hier das Rezept
    Salzzitronen:
    Biozitronen in der Mitte dreiviertel einschneiden,in ein Schraubglas
    füllen,mit Zitronensaft aufgießen.Auf ein 500ml Glas etwa
    einen Esslöffel Salz geben.,dazu Lorbeerblatt,Pfefferkörner,
    Piment Beeren und Kardamon Kapseln
    Das Glas verschließen,ca 6 Wochen im Kühlschrank lagern.
    Verwendung:
    Fisch-Geflügel-Gemüse-Soßen
    kleingeschnittene Stücke sowie den Saft mitkochen oder dünsten
    Je länger die Biozitrone lagert umso intensiver der Geschmack
    Wichtig: Immer mit Zitronensaft auffüllen,
    daß die Zitronen bedeckt sind.

Kommentar verfassen