Tomatensuppe (vegan)

Bilderrahmen - 2014.10.03 12.36.42 - (Tomatensuppe-3.10.14   (7))
Tomaten(reife geplatzte  eignen sich sehr gut) waschen-in Stücke schneiden gehackte Zwiebel und Knoblauch in heißem Öl anschwitzen Tomaten zugeben etwas anschwitzen würzen mit Salz-Pfeffer-Lorbeerblatt-Zitronenabrieb-Sambal Oelek-Chilli-Tomatenmark einen Schuß Wasser zugeben und kochen alles durch ein Sieb geben Basilikum auf den Teller
Tomatensuppe-3.10.14   (1) Tomatensuppe-3.10.14   (2) Tomatensuppe-3.10.14   (3) Tomatensuppe-3.10.14   (4) Tomatensuppe-3.10.14   (5) Tomatensuppe-3.10.14   (6) Tomatensuppe-3.10.14   (7) Tomatensuppe-3.10.14   (8) Tomatensuppe-3.10.14   (9) Tomatensuppe-3.10.14   (10)

7 Gedanken zu “Tomatensuppe (vegan)

  1. Dein Rezept ist dem meinem fast gleich, nur dass es nicht ganz vegetarisch ist, denn ich gieße statt mit Wasser mit Markknochenbrühe auf.
    So ein Süppchen ist doch immer etwas ganz leckeres, gell 😉
    Liebe Grüsse in den Feiertag
    Uschi

Kommentar verfassen