Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

Tomatensuppe (vegan)

Bilderrahmen - 2014.10.03 12.36.42 - (Tomatensuppe-3.10.14   (7))
Tomaten(reife geplatzte  eignen sich sehr gut) waschen-in Stücke schneiden gehackte Zwiebel und Knoblauch in heißem Öl anschwitzen Tomaten zugeben etwas anschwitzen würzen mit Salz-Pfeffer-Lorbeerblatt-Zitronenabrieb-Sambal Oelek-Chilli-Tomatenmark einen Schuß Wasser zugeben und kochen alles durch ein Sieb geben Basilikum auf den Teller
Tomatensuppe-3.10.14   (1) Tomatensuppe-3.10.14   (2) Tomatensuppe-3.10.14   (3) Tomatensuppe-3.10.14   (4) Tomatensuppe-3.10.14   (5) Tomatensuppe-3.10.14   (6) Tomatensuppe-3.10.14   (7) Tomatensuppe-3.10.14   (8) Tomatensuppe-3.10.14   (9) Tomatensuppe-3.10.14   (10)

7 Kommentare

  1. Dein Rezept ist dem meinem fast gleich, nur dass es nicht ganz vegetarisch ist, denn ich gieße statt mit Wasser mit Markknochenbrühe auf.
    So ein Süppchen ist doch immer etwas ganz leckeres, gell 😉
    Liebe Grüsse in den Feiertag
    Uschi

  2. Lecker schmecker, und wieder so schönes Geschirr 🙂

  3. Das sieht so lecker aus! 😉 Hm, das sollte ich doch auch mal machen! Danke Dir fürs Rezept! 😉
    Liebe Grüße, Emmi

  4. Solche durchgeseihten Suppen sind so gar nicht mein Ding, ich mag es, wenn es was zu beißen gibt, oder so ähnlich….

    • aromatische ,überreife Tomaten müßte man sonst wegwerfen, dann doch lieber eine seehr leckere durchgeseite Suppe- Bei dieser Tomatensuppe schmeckt man Tomate pur

  5. Eine gute Suppe wärmt das Herz! Und diese Suppe schafft das mit Sicherheit! 😉

Kommentar verfassen

© 2018 Schnippelboy

Theme von Anders NorénHoch ↑

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox:

%d Bloggern gefällt das: