Überbackener Blumenkohl und Kartoffelstampf

Vegetarisch

Blumenkohl,Kartoffelstampf (1)Blumenkohl,Kartoffelstampf (2)Blumenkohl,Kartoffelstampf (3)

Pak Choy mit Miso Sauce (5).jpg

Überbackener Blumenkohl und Kartoffelstampf
Blumenkohl:
Zutaten:
Blumenkohl,Kartoffeln,Zitrone, Zitronenabrieb, Butter, Käse, Salz, Muskat, Milch,
Zubereitung:
Mit dem Däpfeinsatz ,Salz und ein Stück Zitrone ins Wasser,dämpfen,Butterflöckchen und geriebenen Käse auf und Zitronenabrieb den Blumenkohl,unter dem Grill überbacken
Kartoffelstampf:
Salzkartoffeln kochen,abgießen bis auf einen Rest,grob stampfen, würzen mit Salz und Muskat,Stück Butter und etwas Milch zugeben,verrühren,abschmecken

Blumenkohl,Kartoffelstampf (4)Blumenkohl,Kartoffelstampf (5)Blumenkohl,Kartoffelstampf (6)Blumenkohl,Kartoffelstampf (7)Blumenkohl,Kartoffelstampf (8)Blumenkohl,Kartoffelstampf (9)Blumenkohl,Kartoffelstampf (10)Blumenkohl,Kartoffelstampf (11)Blumenkohl,Kartoffelstampf (12)

Rotbarsch,Reis,Rote Bete

Pescetarisch

Rotbarsch,Reis,Rote Bete (1)Rotbarsch,Reis,Rote Bete (2)Rotbarsch,Reis,Rote Bete (3)Rotbarsch,Reis,Rote Bete (4)Rotbarsch,Reis,Rote Bete (5)

Rotbarsch,Reis,Rote Bete,Quarkkeulchen

Rotbarsch,Reis,Rote Bete (6).JPG

Rotbarsch,Reis,Rote Bete (10)Rotbarsch,Reis,Rote Bete (11)Rotbarsch,Reis,Rote Bete (12)

Rotbarsch,Reis,Rote Bete (15).JPG

Geschmorter Chicoree

Vegetarisch

 

DSC00886.JPG

Schürze (2)

Geschmorter Chicoree:
Chicoree,Salz,Pfeffer,Weißwein,Salz, Zitrone,Chilli,Lorbeer,Tomaten,Sahne

DSC00875DSC00880DSC00882DSC00886DSC00890

Salzzitrone

Salzzitronen (1)

Nach 6 Wochen ist sie wieder einsatzbereit

IMG_0001.JPG

Salzzitrone

Nach sechs Wochen ist sie wieder einsatzbereit

Topinambur/Kartoffelstampf mit Bohnensalat und Petersilienpesto

Vegetarisch

Topinambur-Kartoffelstampf,Petersilienpesto,Bohnensalat (2)Topinambur-Kartoffelstampf,Petersilienpesto,Bohnensalat (3)Topinambur-Kartoffelstampf,Petersilienpesto,Bohnensalat (5)Topinambur-Kartoffelstampf,Petersilienpesto,Bohnensalat (7)

1.JPGTopinambur/Kartoffelstampf mit Bohnensalat und Petersilienpesto
Stampf:
Zutaten:
Kartoffeln,Topinambur,Salz,Milch,Butter,Muskat
Kartoffeln,Topinambur schälen, in Salzwasser kochen,unterschiedliche Kochzeiten,abgießen,stampfen,
würzen,abschmecken
Bohnensalat:
Zutaten:
Gekochte Bohnen,Tomatenmark,Salz,Pfeffer,Chilli,Knobi,Zitrone,
Olivenöl,Thymian
Zubereitung:
Alle Zutaten gut vermengen und ziehen lassen
Petersilienpesto:
Zutaten:
Petersilie,geröstete Kürbiskerne,Kürbiskernöl,Zitrone,Knobi,Chilli,Salz,
Pfeffer
Zubereitung:
Petersilie grob hacken,Kerne rösten ,abkühlen,alle Zutaten in den Zerkleinerer und zu einer groben Paste verarbeiten,abschmecken
Beilage:
wachsweich gekochte Eier
gemischter Blattsalat

 

Topinambur-Kartoffelstampf,Petersilienpesto,Bohnensalat (9).JPG

Topinambur-Kartoffelstampf,Petersilienpesto,Bohnensalat (18).JPG

Topinambur-Kartoffelstampf,Petersilienpesto,Bohnensalat (25).JPG

Kürbispuffer mit Dips

Vegetarisch

Kürbispuffer,Dips (1)Kürbispuffer,Dips (2)Kürbispuffer,Dips (3)Kürbispuffer,Dips (4)Kürbispuffer,Dips (5)

1.JPG

Kürbis-Kartoffelpuffer
Puffer:
Hokkaido,Kartoffel,Zwiebel,Ei,Mehl,Salz,
Pfeffer,Muskat,Rapsöl
Zubereitung:
Kartoffelschälen,Hokkaido waschen,beides
reiben,würzen,Ei und Mehl zugeben,
ausbraten

Baba Ganoush:

Auberginen rundherum einstechen,im Backofen Umluft

180° ca. 20-25 Minuten garen,Das Fleisch mit einem
Löffel auskratzen,würzen mitSalz,Pfeffer,Knobi,
Quark Dip:
Quark,Joghurt,Manouri,Salz,Pfeffer,Zitrone,PiriPiri,Basilikum,
Schnittlauch
Zubereitung:
Alle Zutaten im Blender verrühren,nur der Schittlauch kommt zum Schluß kleingeschnitten obenauf
Meeresalgen

Kürbispuffer,Dips (6)Kürbispuffer,Dips (7)

Kürbispuffer,Dips (14)Kürbispuffer,Dips (17)

Lila Kartoffeln,Guacamole,Salate

Vegetarisch

Lila Kartoffel,Guacamole,Salate (1)Lila Kartoffel,Guacamole,Salate (2)Lila Kartoffel,Guacamole,Salate (3)Lila Kartoffel,Guacamole,Salate (4)Lila Kartoffel,Guacamole,Salate (5)

1

Lila Kartoffeln,Guacamole,Salate
Guacamole:
Zutaten:
reife Avocados,Knoblauch ,Salz,1 Tomate
Pfeffer,Chilli,halbe Zitrone Saft und Abrieb
Zubereitung:
Avocado halbieren und den Stein entfernen, mit einem Löffel
das Fruchtfleisch herauslösenmit dem Chilli,Knoblauch,
eine Prise Piment
Zitronensaft und Abrieb,gut verrühren mit Salz und Pfeffer
abschmecken die Tomate fein würfeln und darüber geben
Gurkensalat:
Gurke schälen,hobeln, mit etwas Salz und Zucker mischen
und in einem Sieb etwas abtropfen lassen,
mit Pfeffer,Sahne, Zitrone,Dill würzen und anmachen
Feldsalat:
Salat gründlich waschen und putzen
Dressing:
Balsamicoessig, süßer Senf,Zwiebeln, Salz,Pfeffer,Nussöl
Beilage:
Lila Kartoffeln

Lila Kartoffel,Guacamole,Salate (6).JPG

Lila Kartoffel,Guacamole,Salate (14)Lila Kartoffel,Guacamole,Salate (15)

Schwarzwurzel mit Gorgonzolasauce

Vegetarisch

schwarzwc3bcrzel-mit-kc3a4sesoc39feofenkartoffelnfeldsalateivegetarisch-1schwarzwc3bcrzel-mit-kc3a4sesoc39feofenkartoffelnfeldsalateivegetarisch-1a1.jpg

Gorgonzola Soße:
Butter,Sahne,Milch,Käse,Pfeffer
Zubereitung:
Butter ,Milch,Sahne,den kleingewürfelten Käse schmelzen lassen,leicht köcheln und mit Pfeffer abschmecken
Ofenkartoffeln:
Kartoffeln schälen,halbieren auf das geölte Blech geben,salzen,Thymian darüberstreuen,im Backofen bei 180° Umluft ca.20-25 Minuten garen
Schwarzwurzel:
Schwarzwurzel schälen,sofort in Zitronenwasser legen,In Wasser mit Zitrone (Essig geht auch) ca 20-25 Minuten al dente kochen ,in die Käsesoße legen servieren.
(Hände mit Öl reinigen,besser noch Handschuhe beim schälen anziehen)
Feldsalat:
Salat gründlich waschen und putzen

Dressing:
Essig,
süßer Senf,Zwiebeln,Salz,Pfeffer,Balsamicoessig,Rapsöl

schwarzwc3bcrzel-mit-kc3a4sesoc39feofenkartoffelnfeldsalateivegetarisch-1f-768x347schwarzwc3bcrzel-mit-kc3a4sesoc39feofenkartoffelnfeldsalateivegetarisch-2-768x602schwarzwc3bcrzel-mit-kc3a4sesoc39feofenkartoffelnfeldsalateivegetarisch-3-768x432schwarzwc3bcrzel-mit-kc3a4sesoc39feofenkartoffelnfeldsalateivegetarisch-6-768x558schwarzwc3bcrzel-mit-kc3a4sesoc39feofenkartoffelnfeldsalateivegetarisch-8-768x424schwarzwc3bcrzel-mit-kc3a4sesoc39feofenkartoffelnfeldsalateivegetarisch-9-768x432schwarzwc3bcrzel-mit-kc3a4sesoc39feofenkartoffelnfeldsalateivegetarisch-12-768x704schwarzwc3bcrzel-mit-kc3a4sesoc39feofenkartoffelnfeldsalateivegetarisch-15-768x432

Rotgarnelen,Fenchel,Tomatensalat, Bamberger Hörnchen

Pescetarisch

Rotgarnelen,Fenchel,Tomatensalat,Bamberger Hörnchen (1)Rotgarnelen,Fenchel,Tomatensalat,Bamberger Hörnchen (2)Rotgarnelen,Fenchel,Tomatensalat,Bamberger Hörnchen (3)Rotgarnelen,Fenchel,Tomatensalat,Bamberger Hörnchen (4)

1

Rotgarnelen,Fenchel,Tomatensalat,
Bamberger Hörnchen
Fenchel:
Fenchel Waschen,Scheiben schneiden,in Öl anbraten, gestoßenen Fenchelsamen,Lorbeer,Salz,Pfeffer,Chilly,Salzzitrone,Prise Zucker, zugeben, Weißwein angießen,garen, Sahne angießen,kleingehackte Tomate in die Pfanne, Deckel schließen, fertig garen, zum anrichten das feine Grün der Fenchelknolle darüber geben.
Rot Garnelen kurz braten
Tomatensalat:
Tomaten,waschen,schneiden , Salz,Pfeffer,
Olivenöl,dunkler Balsamico Essig,feine Zwiebelringe ,
alles vermengen
Bamberger Hörnchen kochen

Rotgarnelen,Fenchel,Tomatensalat,Bamberger Hörnchen (5).JPG

Rotgarnelen,Fenchel,Tomatensalat,Bamberger Hörnchen (19).JPG

Gado Gado

Gado Gado
Erdnußsauce:
Erdnußöl in den Topf und Misopaste (vorsichtig ist sehr
salzig) sowie Sambal Oelek anschwitzen,gemahlene
Erdnüsse (ungesalzen) und Zitronengras 1-2Tassen
Wasser angießen,würzen,Salz,Zucker,Sojasauce,Curry,
Paprika,Zitrone,Zitronenabrieb,Zitronensaft,
Ahornsirup,durchkochen zu einer sämigen Soße
Gemüse :
Gemüse waschen ,putzen,schneiden, in Sesamöl und
einem Schuß Wasser al dente garen
Ayran abgewandelt
Buttermilch,einige Blätter Pfefferminze und eine
Prise Salz,Eiswürfel
Die Reisnudeln und Kokoscreme sind leider
vergessen worden

Spargel mit Zitronensauce

Vegetarisch

Die Sauce eignet sich nicht zum Spargel,
sie ist viel zu sauer für den zarten Spargel ist

Spargel mit Zitronensauce
Spargel in der ausgekochten Brühe
der Spargelschalen kochen,
(es ergibt eine Brühe
die stark nach Spargel schmeckt)
Zitronensauce:
1El Senf
3Eigelb
Saft von 1 Zitronen
1 El Öl
Salz,Pfeffer
Zubereitung:
Senf mit den Eigelben gut verrühren,
langsam den Zitronensaft und Öl
unter ständigem rühren,dazu geben
bis eine sämige Sauce entstanden
ist,mit Salz und Pfeffer abschmecken

Die Sauce eignet sich nicht zum Spargel,
sie ist viel zu sauer für den zarten Spargel

Hühnersuppe mit Zitrone

Hühnersuppe mit Zitronen
Zutaten:
Möhre,Sellerie,Frühlingszwiebeln,rote Zwiebel,
Nudeln(Spätzle)Salzzitrone,Hühnerbrühe,
Knobi,Salz,Pfeffer,Chilli,Creme fraiche,
Parmesan
Zubereitung:
Gemüse in Würfel schneiden,Salzzitrone fein
hacken,Gemüse und Zwiebel anschwitzen,garen,
Salzzitrone und Saft zugeben,Brühe angießen,
Spätzle seperat kochen,zur Suppe geben,
würzen,Creme fraiche unterrühren
zum Schluß Parmesan darüber reiben und
mit Petersilie servieren

Zitronen-Hähnchenbeine

Zitronen-Hähnchenbeine (1)Zitronen-Hähnchenbeine (2)Zitronen-Hähnchenbeine (3)Zitronen-Hähnchenbeine (4)1

Zitronen-Hähnchenbeine:
4 Bio-Hähnchenbeine,kleine Kartoffeln,kleine Zwiebel,5 Zitronen,Salz,Pfeffer,Olivenöl
Zubereitung:
Bio-Hähnchenbeine waschen,Kartoffeln und Zwiebeln schälen,Zitronen auspressen,Die Kartoffeln und Zwiebeln in den Zitronensaft legen für einige Stunden und immer wieder schwenken.Die Hähnchenbeine auf der Unterseite salzen,auf dem Blech verteilen die Kartoffeln und die Zwiebeln dazu geben,den Zitronensaft mit Olivenöl aufgießen und alles auf dem Blech verteilen,Hähnchenbeine,Kartoffeln,Zwiebeln mit Salz und Pfeffer würzen,in der Backröhre bei 180° Umluft für ca. 55Minuten garen,die letzten paar Minuten Oberhitze um eine schöne braune Kruste zu erhalten
You Tube: