Matjes Tatar,Rote Bete Carpaccio,Weißkrautsalat,pescetarisch


15.3.16 - Matjes Tatar,Rote Bete Carpaccio (1)15.3.16 - Matjes Tatar,Rote Bete Carpaccio (2)

Matjes Tatar:
Heringe waschen ,in Würfelschneiden
Gurken,Zwiebeln,Apfel,Kapern kleinschneiden
alles vermengen und mit neutralem Öl und Zitronenabrieb abschmecken
etwas ziehen lassen
Rote Betesalat:
Rote Bete in Scheiben schneiden,
Rote Zwiebel klein schneiden,
würzen mit Salz,Pfeffer,
dunkler Balsamicoessig,Traubenkernöl,
ziehen lassen
Rote Bete Carpaccio:
Rote Beete dünn aufschneiden, auf dem Teller
verteilen, Olivenöl darübergeben ,mit einem Pinsel gut verteilen,Pfeffer
Weißkrautsalat:
Weißkraut sehr fein schneiden,
krätig salzen, und durchkneten
mit einem Stampfer kräftig durchstampfen,
bis das Kraut weich ist,einen Apfel(möglichst Boskop)in das Kraut reiben,
würzen mit Salz,Pfeffer,Kümmel,Zwiebel,
Bio Olivenöl,Essig (angesetzter mit Ingwer,Orangenschalen),Ziehen lassen

Labskaus


11.1.16 -  Labskaus (1)11.1.16 -  Labskaus (2)

Weißkrautsalat:
Weißkraut sehr fein schneiden,
krätig salzen, und durchkneten
mit einem Stampfer kräftig durchstampfen,
bis das Kraut weich ist,einen Apfel(möglichst Boskop)in das Kraut reiben,
würzen mit Salz,Pfeffer,Kümmel,Zwiebel,
Bio Olivenöl,Essig (angesetzter mit Ingwer,Orangenschalen),Ziehen lassen-
Rote Betesalat:
Rote Bete in Scheiben schneiden,
Rote Zwiebel klein schneiden,
würzen mit Salz,Pfeffer, (Kümmel-heute nicht da der Weißkrautsalat schon mit Kümmel gewürzt ist),
dunkler Balsamicoessig,Traubenkernöl,
ziehen lassen
Kartoffeln (für Labskaus)
Salzkartoffeln würzen mit,
Salz,Lorberblatt,Piment,Wachholder,Knoblauchzehe,Zitronenschale,
(Gewürze im Teesieb mitgekocht)

 

Kohlroulade-Zubereitung


  • Zubereitung:
    Hackfleisch halb und halb-Zwiebel-Salz-Pfeffer-Kümmel-eingeweichtes Brötchen-Majoran-Sambal Olek-mischen

  • Weißkohl-Strunk keilförmig ausschneiden-in siedend heißes Wasser legen bis sich Blätter vom Kopf lösen-ein Stück der Blattrippe ausschneiden-Zwei Kohlblätter mit Hackfleisch füllen und zu einer Roulade rollen-In einer Pfanne mit Öl in der Backröhre anbraten,mit Salz-Pfeffer nachwürzen – mit Brühe aufgießen-in der Röhre garen.Soße noch etwas binden und abschmecken.

    BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild