Corallini mit grünem Spargel

vegetarisch

Corallini mit grünem Spargel (1)Corallini mit grünem Spargel (2)Corallini mit grünem Spargel (3)Corallini mit grünem Spargel (4)Corallini mit grünem Spargel (5)

Wald a

Corallini mit grünem Spargel
Gemüsebrühe kochen
Grüner Spargel:
an den Enden großzügig abschneiden, stückeln,
in Pfannein Olivenöl braten,würzen,Salz,Pfeffer
Prise Zucker
Corallini:
Zwiebel anschwitzen, Corallini zugeben. etwas anrösten
mit Wein ablöschen, und wie beim Risotto verfahren,
den Spargel zum Schluß unter die Corallini heben.
Grüner Spargel:
Spargel die Enden großzügig abschneiden ,
in der Pfanne braten

Corallini mit grünem Spargel (6)Corallini mit grünem Spargel (7)Corallini mit grünem Spargel (8)Corallini mit grünem Spargel (9)Corallini mit grünem Spargel (10)Corallini mit grünem Spargel (11)Corallini mit grünem Spargel (12)Corallini mit grünem Spargel (13)Corallini mit grünem Spargel (14)Corallini mit grünem Spargel (15)Corallini mit grünem Spargel (16)Corallini mit grünem Spargel (17)Corallini mit grünem Spargel (18)Corallini mit grünem Spargel (19)Corallini mit grünem Spargel (20)Corallini mit grünem Spargel (21)

Spargel,Wildkräuter Pesto,Pellkartoffeln, Gurkensalat,Erdbeeren

Vegetarisch Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (1)Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (2)Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (3)Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (4)

Wald a

Spargel,Pesto,Kartoffeln,Gurkensalat,Erdbeeren
Wildkräuterpesto:
Brennessel,Taubnessel,Löwenzahn,Wegerich,Knoblauch Rauke,
waschen,trocknen,grob hacken,Salz.Olivenöl,Mandeln,Parmesan,
Chilli,alle Zutaten im Mixer pürieren
Spargel:
Schälen,in wenig Wasser mit Salz,Zucker,Butter,al dente garen
Beilagen:
Gurkensalat:
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen
und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Pfeffer,Sahne,
Zitrone,Dill würzen und anmachen
Pellkartoffeln
Dessert:
Erdbeeren

Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (5)Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (6)Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (7)Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (8)Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (9)Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (10)Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (11)Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (12)Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (13)Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (14)Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (15)Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (16)Spargel,Pesto,KartoffelnGurkensalat,Erdbeeren (17)

Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein, Baba Ganoush,Salat,Erdbeeren

VegetarischKräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (1)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (2)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (3)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (4)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (5)

Wald a.JPG

vegetarisch
Kräutersaitlinge:
Pilze putzen,in nicht zu dünne Scheiben schneiden,in einer
heißen Pfanne mit neutralem Öl braten würzen mit
Salz und Pfeffer
Kartoffelküchlein:
Kartoffel kochen ,leicht abkühlen,pellen und durch eine
Kartoffelpresse drücken,2Eier zugeben,würzen mit Salz,
Pfeffer,Muskat und geriebener Parmesan alles gut
vermengen,in Muffin Formen füllen noch etwas
Parmesan darüber streuen,im Backofen bei ca 180″
cirka 20 Minuten Backen
Baba Ganoush:
Auberginen rundherum einstechen,im Backofen Umluft
180° ca. 20-25 Minuten garen,Das Fleisch mit einem
Löffel auskratzen,würzen mitSalz,Pfeffer,Knobi,
Olivenöl,Chilly und Tahin dazugeben und alles gut
vermengen

Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (6)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (7)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (8)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (9)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (10)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (11)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (12)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (13)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (14)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (15)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (16)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (17)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (18)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (19)

Superfood 2.0

Grüne Soße aus Wildkräutern

Grüne Soße mit Wildkräutern (1)Grüne Soße mit Wildkräutern (2)Grüne Soße mit Wildkräutern (3)Grüne Soße mit Wildkräutern (4)Grüne Soße mit Wildkräutern (5)

Wald a.JPG

Grüne Soße von Wildkräutern und Kartoffeln
Grüne Soße:
Giersch,Löwenzahn,Brennessel,Taubnessel,
Knoblauch Rauke,Quark,Joghurt,Salz,Pfeffer,
Prise Zucker,Senf,Zitronen Abrieb/Saft,Eier
Zubereitung,
Die Kräuter gründlich waschen,grob hacken,in den
Standmixer Quark und Joghurt geben immer etwas
von den Kräutern dazu und purieren, bis alle Kräuter
fein püriert sind,würzen mit Salz,Pfeffer,Prise Zucker,
Senf,Zitronen Abrieb und Saft, die wachsweich
gekochten Eier würfeln und unterheben.
Beilage:
Pellkartoffeln,hart gekochte Eier
Dessert:
Obstsalat aus Mango,Apfel,Banane,Kiwi,Apfelsine,
Zitronen Saft und Abrieb,Agaven Dicksaft

Grüne Soße mit Wildkräutern (6)Grüne Soße mit Wildkräutern (7)Grüne Soße mit Wildkräutern (8)Grüne Soße mit Wildkräutern (9)Grüne Soße mit Wildkräutern (10)Grüne Soße mit Wildkräutern (11)Grüne Soße mit Wildkräutern (12)Grüne Soße mit Wildkräutern (13)Grüne Soße mit Wildkräutern (14)Grüne Soße mit Wildkräutern (15)Grüne Soße mit Wildkräutern (16)Grüne Soße mit Wildkräutern (17)Grüne Soße mit Wildkräutern (18)

Brennesselsuppe mit Ei

Brennesselsuppe mit Ei (1)Brennesselsuppe mit Ei (2)Brennesselsuppe mit Ei (3)

1.JPG

Brennesselsuppe mit Ei
Brennessel (aus dem Wald) gründlich waschen,
blanchieren,hacken,im Topf Zwiebel und Knobi
anschwitzen,Brennessel zugeben,und etwas dämpfen,
Gemüsebrühe angießen,würzen mit Salz,Pfeffer,Muskat
Prise Zucker,Sambal Oelek,Zitronenzesten,garen und
mit dem Zuberstab pürieren,abschmecken,etwas
Sahne zugeben und servieren
Topping:
Tomaten würfeln und in der Pfanne in Öl braten
weichgekochte Eier halbieren zugeben

Brennesselsuppe mit Ei (4)Brennesselsuppe mit Ei (5)Brennesselsuppe mit Ei (6)Brennesselsuppe mit Ei (7)Brennesselsuppe mit Ei (8)Brennesselsuppe mit Ei (9)Brennesselsuppe mit Ei (10)Brennesselsuppe mit Ei (11)

Spargel aus Kutzleben und Pellkartoffeln

Spargel Kutzleben (1)Spargel Kutzleben (2)Spargel Kutzleben (3)Spargel Kutzleben (4)

Spargel aus Kutzleben und Kartoffeln
Spargel:
Kochen in Spargelbrühe (gekocht aus Schalen und Abschnitten),
das Wasser würzen mit Salz,Zucker,Butter
Beilagen:
Pellkartoffeln
geschmolzene Butter

Spargel Kutzleben (5)Spargel Kutzleben (6)Spargel Kutzleben (7)Spargel Kutzleben (8)Spargel Kutzleben (9)Spargel Kutzleben (10)Spargel Kutzleben (11)Spargel Kutzleben (12)Spargel Kutzleben (13)

Bärlauch Gnocchis,Tomatensauce,Salat Dessert

Vegetarisch

Bärlauch Gnocchis,Tomatensauce,Salat (1)Bärlauch Gnocchis,Tomatensauce,Salat (2)Bärlauch Gnocchis,Tomatensauce,Salat (3)Bärlauch Gnocchis,Tomatensauce,Salat (4)

1

Bärlauch Gnocchis,Tomatensauce,Salat,Dessert
Gnocchis :
Bärlauch klein hacken, unter den Kloßteig mengen,
Gnocchis formen ,Die Gnocchi in kochendes Wasser geben,
aufsteigen lassen ,und noch 10-15 Minuten ziehen lassen.
Tomatensauce:
Dose gehackte Tomaten,(gehackt),
Coctailtomaten,Chillisalz,Pfeffer,
Zucker,Knobi,Zwiebel,
Thymian,Rosmarinzweig,
Lorbeerblatt,Weißwein,
Olivenöl Zubereitung: Öl erhitzen,
Zwiebel,Knobi anschwitzen,
Dosentomaten,Gewürze zugeben,.
köcheln.ca 4-5Coctailtomaten,
kleingehackte Tomaten,Weißwein
und einen Schluck Wasser zugeben,
nochmals köcheln,
Salat:
Römersalat und Radicchio
Dressing:
Zitronensaft,Kräutersalz,Pfeffer,
Agavendicksaft,Traubenkernöl,
Dessert

Bärlauch Gnocchis,Tomatensauce,Salat (5)Bärlauch Gnocchis,Tomatensauce,Salat (6)Bärlauch Gnocchis,Tomatensauce,Salat (7)Bärlauch Gnocchis,Tomatensauce,Salat (8)Bärlauch Gnocchis,Tomatensauce,Salat (9)Bärlauch Gnocchis,Tomatensauce,Salat (10)Bärlauch Gnocchis,Tomatensauce,Salat (11)Bärlauch Gnocchis,Tomatensauce,Salat (12)Bärlauch Gnocchis,Tomatensauce,Salat (13)Bärlauch Gnocchis,Tomatensauce,Salat (14)

Spargel Omelett

Spargel Omlett,gemischter SalatVegetarischSpargel Omlett,gemischter Salat (1)Spargel Omlett,gemischter Salat (2)

1

Spargel Omlett
Zutaten:
Grüner Spargel in Stücke schneiden,Zwiebel,
Knobi,Eier,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Chilli,
Zubereitung:
Zwiebel und Knobi klein schneiden,in einer
Pfanne mit Öl anschwitzen, ab und zu umrühren,
bei mittlerer Hitze die Spargelstücke zugeben und
dünsten,Die Eier verquirlen und würzen,Salz,Pfeffer
in die Pfanne gießen und stocken lassen,den
Backofengrill vorheizen und die Pfanne für 6 Min.
bei leicht geöffneter Tür goldbraun grillen,
Gemischter Salat:
Eisberg Salat,Tomaten,Paprika,Gurke,Dill,Schnittlauch
Dressing:
Zitrone ,Kräutersalz,Pfeffer,süßer Senf,Traubenkernöl

Spargel Omlett,gemischter Salat (3)Spargel Omlett,gemischter Salat (4)Spargel Omlett,gemischter Salat (5)Spargel Omlett,gemischter Salat (6)Spargel Omlett,gemischter Salat (8)Spargel Omlett,gemischter Salat (10)Spargel Omlett,gemischter Salat (11)Spargel Omlett,gemischter Salat (12)Spargel Omlett,gemischter Salat (13)Spargel Omlett,gemischter Salat (15)Spargel Omlett,gemischter Salat (16)

 

Brokkoli Auflauf

VegetarischBrokkoli Auflauf (1)Brokkoli Auflauf (2)Brokkoli Auflauf (3)1

Brokkoli Auflauf :
Brokkoli in Röschen teilen,Kohlrabi in dünne
Julienne schneiden,das Gemüse kurz blanchieren
und kalt abschrecken,in eine gut gefettete Auflauf=
form geben,würzen mit Salz,Pfeffer und Muskat,
Einen Guß aus Ei,Sahne/Milch,Salz,Pfeffer,Curry
und geriebenen Käse herstellen und über das Gemüse
gießen,obenauf ein paar Flöckchen Butter.
Den Ofen Umluft,180°-190° einstellen und den
Auflauf ca.30-35 Minuten garen
Beilage :
Salzkartoffeln
Dessert:
Obstteller

Brokkoli Auflauf (4)Brokkoli Auflauf (5)Brokkoli Auflauf (6)Brokkoli Auflauf (7)Brokkoli Auflauf (8)Brokkoli Auflauf (9)Brokkoli Auflauf (10)Brokkoli Auflauf (11)Brokkoli Auflauf (12)Brokkoli Auflauf (13)Brokkoli Auflauf (14)Brokkoli Auflauf (15)

Kartoffel/Zucchini Gratin mit Kaiserschoten und Gurkensalat

Vegetarisch

Kartoffel-Zucchini Gratin (1)Kartoffel-Zucchini Gratin (2)Kartoffel-Zucchini Gratin (3)1

 

Kartoffel/Zucchini Gratin mit Kaiserschoten
und Gurkensalat
Gratin:
Kartoffeln schälen, Kartoffel und Zucchini hobeln,in einer
gebutterten Form schichten, mit einer Milch/Sahnemischung
die mit Salz,Pfeffer,Muskat gewürzt ist übergießen,gehobelten Käse
darüberstreuen,in der Backröhre bei 180-200° ca. 30-45 Minuten
garen,das Gratin rechtzeitig abdecken das es nicht zu dunkel wird,
Kaiserschoten:
Die Schoten kurz blanchieren,ins Eiswasser geben,abtupfen ,
in einer Pfanne kurz in Butter schwenken
Gurkensalat:
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen
und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Pfeffer,Sahne,
Zitrone,Dill würzen und anmachen

Kartoffel-Zucchini Gratin (4)Kartoffel-Zucchini Gratin (5)Kartoffel-Zucchini Gratin (6)Kartoffel-Zucchini Gratin (7)Kartoffel-Zucchini Gratin (8)Kartoffel-Zucchini Gratin (9)Kartoffel-Zucchini Gratin (10)Kartoffel-Zucchini Gratin (11)Kartoffel-Zucchini Gratin (12)Kartoffel-Zucchini Gratin (13)Kartoffel-Zucchini Gratin (14)Kartoffel-Zucchini Gratin (15)Kartoffel-Zucchini Gratin (16)Kartoffel-Zucchini Gratin (17)