Rote Linsenspaghetti mit kalter Tomatensauce

Vegetarisch

Rote Linsenspaghetti mit kalter Tomatensauce
Linsenspaghetti nach Anleitung kochen
Kalte Tomatensauce:
Tomaten waschen,vierteln, würzen mit Salz,Pfeffer,Chilly,
Zucker,Knobi,Zwiebeln,Olivenöl,Basilikum
Bunter Salat:
Römersalat,Salatgurke,Tomaten,Radieschen,
Dressing:
Salz,Pfeffer,Zucker,Zitronensaft,Walnussöl.Meerrettich

Rohgebratene Kartoffeln und Tomatensalat, Pflaumenkuchen mit Sahne

Vegetarisch

Rohgebratene Kartoffeln,Tomatensalat,Pflaumenkuchen
Pflaumenkuchen
Hefeteig:
125ml Milch,500gr Mehl 405,125gr Butter,50gr Zucker,
1Pck Tockenhefe
Hefeteig herstellen
Pflaumen:
1kg Pflaumen,waschen,entsteinen
Zubereiten:
Teig gehen lassen,ausrollen,mehrmals mit einer Gabel
einstechen,mit Entsteinten Pflaumen belegen,mit,Zucker
und Zimt bestreuen, in der Röhre bei 180° O/U Hitze
ca. 30 Min.
Beilage: Geschlagene süße Sahne
Rohgebratene Kartoffeln:
Kartoffel schälen, in Würfel schneiden und in der
Pfanne in Butterschmalz braten, immer wieder wenden,
würzen mit Salz,Pfeffer,Majoran, und Paprikapulver
kurz vor Ende,Schinkenwürfel in die Pfanne geben
die Kartoffeln mit Schnittlauch und Borretsch(Blätter
und Blüten) garnieren
Tomatensalat

Linguine,Muscheln,Tomaten

Linguine,Muscheln,Tomaten
Linguine mit Orangengeschmack
Nudeln nach Anweisung kochen
Muscheln:
Muscheln auftauen,mit heißem Wasser übergießen,
in der Pfanne in Olivenöl,Chillyschote,Knobi,Salz.
Pfeffer,kurz braten
Coctailtomaten:
in einer kleinen Pfanne in Olivenöl,Rosmarin,Salz
bei 180° Umluft ca. 12 Minuten garen
Tomatensugo
Zwiebel und Knobi anschwitzen,Dose gestückelte
Tomaten zugeben und mit Salz,Pfeffer,Zucker,
Thymian würzen

Kleine Klöße,Champignon, Eisberg-Ruccola,Dessert

Kleine Klöße,Champignon,Eisberg-Ruccola
Klöße:
Klöße formen aus der Kartoffelmasse, in siedendem
Wasser ca 15 Minuten garen
Soße:
Champignon,Zwiebeln,Schinkenwürfel,Sahne,Salz,
Pfeffer,Chilli,Lorbeer,Wasser
Salat:
Eisbergsalat,Ruccola,Tomaten Dressing
Dessert:
Joghurt,Agavendicksaft,Brombeeren

Süßkartoffel Gnochi mit Pesto und confierten Tomaten

Vegetarisch

Süßkartoffel Gnochi mit Pesto und confierten Tomaten
Gnocchi:
Kartoffel schälen in Stücke schneiden, kochen, noch heiß durch die
Kartoffelpresse drücken mit Ei,Mehl,Speisestärke,Salz,Muskat zu
einem Teig rühren (der Teig ist recht weich) auf einem gemehlten
Brett eine Rolle formen und teilen,auf einem weiteren gemehlten
Brett ablegen, mit der Gabel eindrücken,in kochendem Salzwasser
aufkochen bis die Gnocchis aufsteigen
Bärlauch Pesto (aus den Reserven)
Confierte Tomaten:
Geviertelte Tomaten in Olivenöl mit Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Chilli
Lorbeer und Rosmarin garen

Zucchini in Salzzitrone und roten Linsen

Vegetarisch

Zucchini in Salzzitrone und roten Linsen
Zucchini:
Zucchini grob stückeln,Zwiebel und Knobi in Öl andünsten,Zucchini zugeben und
dünste, häufig wenden,etwas Gemüsebrühe zugeben,würten mit Rosmarin,Salz,
Pfeffer,arabische Gewürzmischung,Chillischote,Sambal Oeleg,Lorbeer,wenn die
Zucchini fast gegart ist kommt 1/3 einer Salzzitrone (klein gehackt) und eine
Kelle des Saftes hinzu,zum Ausgleich etwas Agavendicksaft zugeben,und zum
Schluß kommt etwas Sahne dazu
Rote Linsen:
Einen Becher rote Linsen garen und abgießen,in eine große Schüssel geben,
darüber die gegarten Zucchini
Beilage:
Feta mit Tomate:
In eine geölte Form einen halben Feta, zerkrümeln und in der Form verteilen,
Tomaten in Scheiben schneiden und darüber verteilen, würzen mit Salz und
Pfeffer, in der Rohre bei 180° Umluft ca. 15 Minuten garen
Blattsalat

Leichte Suppe an heißem Tag

Vegan

Tomatensuppe:
Tomaten waschen-in Stücke schneiden gehackte Zwiebel und Knoblauch
in heißem Öl anschwitzen Tomaten zugeben etwas anschwitzen würzen
mit Salz,Pfeffer,Lorbeerblatt, Zitronenabrieb,Sambal Oelek,Chilli,
Tomatenmark einen Schuß Wasser zugeben und kochen , alles durch
ein Sieb streichen, Basilikum auf den  Teller streuen
Foccacia:
350gr 550er Weizenmehl,50gr Bohnenmehl,1/2Tl Salz,2Tl.Trockenhefe,
1 1/2El Olivenöl,250ml lauwarmes Wasser,4Tl grobes Salz,Basilikum
Zubereitung:
Mehl und Salz in eine Schüssel,Hefe und Pfeffer untermischen,Ol und das
lauwarme wasser zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten,den Teig
gehen lassen,leicht kneten,ausrollen auf ein Blech mit Backpapier legen,
Backofen auf 250° Umluft aufheizen,in den Teig Kuhlen drücken und mit
Olivenöl bestreichen, mit dem groben Salz bestreuen,25-30 Min. backen

Brotfrikadellen und Tomatensalat

Vegetarisch

Brotfrikadellen mit Tomatensalat
Zutaten:
Altes Brot,Milch,Wasser,Zwiebel,Ei,Kräutersalz,Pfeffer,Chilly,
Knobi,Majoran,Muskat,Meerrettich,Senf,Petersilie,Bergkäse,
Weizenkeimöl
Zubereitung:
Brot zerkleinern,einweichen in Milch/Wasser,sobald das Brot
weich ist,gut durchkneten,Zwiebel schneiden,andünsten,mit
dem Ei zur Masse geben,würzen,den Käse raspeln und
unterheben,mit dem Eisportionierer Frikadellen formen ,in
heißem Öl ausbraten
Tomatensalat:
Tomaten,waschen,in Scheiben schneiden , Salz,Pfeffer,
Olivenöl,dunkler Balsamicoessig,rote Zwiebelringe ,
alles vermengen

  • Das Rezept ist nachempfunden aus dem Buch von
    Eva Aschenbrenner ,Rezepte der Gesundheit,
    “ Brotpflanzerl „

 

Zucchini Quiche,Tomatensalat

vegetarisch

Zucchini Quiche,Tomaten
Teig:
Mehl,Hefe,Wasser,Salz,Olivenöl,Curcuma,Kreuzkümmel
Belag:
Saure Sahne,Zucchinischeiben,Salz,Pfeffer,Knobi (ausgepresst),
Guss:
Ei,Milch,Chilli,Salz,Pfeffer,Rosmarin,geriebener Käse
Zubereitung:
Hefeteig herstellen,gehen lassen,ausrollen,in eine Form
geben,Saure Sahne auf den Boden verstreichen ,würzen,
Zucchinischeiben darauf legen,würzen mit gepressten Knobi,Salz
und Pfeffer,den Guß anrühren,darüber gießen und geriebenen Käse
darauf streuen, im vorgeheizten Ofen bei 180° O/U Hitze ca.
25-30 Minuten backen
Tomatensalat:
verschiedene Tomaten klein schneiden auf eine Platte legen,würzen:
Salz,Pfeffer,Zucker,Frühlingszwiebel,Balsamicoessig ,Olivenöl
Basilikum
Guacamole:
Zutaten:
reife Avocados,Knoblauch ,Salz,Pfeffer,Chilli,
halbe Zitrone Saft und Abrieb,Piment
Zubereitung:
Avocado halbieren und den Stein entfernen, mit einem Löffel
das Fruchtfleisch herauslösenmit dem Chilli,Knoblauch,
Zitronensaft und Abrieb,gut verrühren mit Salz und Pfeffer
abschmecken

Garnelen in Tomate und Tapenade

Tapenade (Schwarze Olivenpaste)
Zutaten:
175 gr schwarze Oliven (entsteint),Salzzitrone,4 Sardellenfilets,
2 El Olivenöl,15gr gemahlene Mandeln (geschält)
Zubereitung:
Oliven feinhacken,in der Küchenmaschine pürieren,Sardellenfilets
mit den Oliven in dem Mixer pürieren,das Olivenöl langsam
zugeben,kühl stellen
Garnelen in Tomate:
Zutaten:
Ungeschälte Garnelen,kleine Strauchtomaten,Frühlingszwiebeln
Erbsschoten,Olivenöl,Knobi,Weißwein,Salz,Chilli,
Zubereitung:
Die gefrorenen Garnelen mit heißem Wasser übergießen,pellen,
den Darm entfernen,Tomaten kurz mit kochendem Wasser
übergießen,enthäuten und in kleine Würfel schneiden.den weißen
Teil der Frühlingszwiebel in Ringe schneiden,in einem Topf die
Tomatenwürfel ind Zwiebelringe und den gehackten Knobi
andünsten,mit Weißwein ablöschen,Erbsschoten kurz blanchieren
un zu den Tomatenwürfel geben,etwas einkochen,würzen mit
Salz und Chilli,zur gleichen Zeit die Garnelen in einer Pfanne in
Olivenöl braten würzen mit Salz,Pfeffer,Paprika
den Tomatensud in eine flache Schale geben die Garnelen darüber
verteilen
Baguette:
Mehl,Trockenhefe,Salz,Löffel Zucker,lauwarmes Wasser und einen
Esslöffel Olivenöl,Rosmarin
In der Küchenmaschine einen Teig kneten , gehen lassen,
2 Baguettes formen bei 180° O/Unterhitze ca.25-30 Min, backen
Dessert:
Joghurt,Blaubeeren,Schlagsahne