Tausendmal gemacht und immer noch lecker

Gefüllte Paprika und Tomaten,:
Bio Gehacktes-Halb und Halb: Hackfleischmasse mischen
mit Eigelb,Salz-Pfeffer,Zwiebel,Knobi,PiriPiri,Paprikapulver,
Thymian,Majoran,
eingeweichtes Brötchen
Zubereitung:
Paprika waschen,entkernen,ebenso anderen Gemüse mit der
Hackfleischmasse füllen,würzen,Salz,Pfeffer,nach einer
Weile etwas Brühe und einen Schuß Sahne zugeben,
bei 180° ca. 40 Minuten,Deckel geschlossen ,garen
Beilage:
Reis
( Zum Kochwasser 2 Teelöffel Öl zugeben ,
das Öl verhindert das sich Reis am Boden
festsetzt und der Reis bleibt locker )

Ricotta-Spinat-Klöße mit Tomatensauce

vegetarisch

Ricotta-Spinat-Klöße
Zutaten:
200 gr TKSpinat,250 gr Ricotta,1 Ei,1Tl Fenchelsamen
(zerstoßen),Salz,Pfeffer,50 gr Parmesan,1 Tl Thymian,
1 El Mehl,1 Knobizehe  (durchgedrückt)
Zubereitung:
TKSpinat auftauen ,gar köcheln,abgießen,ausdrücken
und klein hacken,Ricotta mit Ei,Parmesan,,Salz,Pfeffer,
Knobi und dem zerstoßenen Fenchel vermengen,den
Spinat und einen Löffel Mehl mit Thymian unter
die Masse heben,Klöße formen ,in Mehl wenden in das
kochende Wasser geben und wenn die Klöße aufsteigen
sind sie gar

Kohlröschen,Tomaten, Mettbällchen, Pellkartoffeln

Kohlröschen,Tomaten,Mettbällchen (1)Kohlröschen,Tomaten,Mettbällchen (2)Kohlröschen,Tomaten,Mettbällchen (3)1

Kohlröschen,Tomaten,Mettbällchen
Kohlröschen
eine Züchtung aus
Grünkohl und Rosenkohl
in der Pfanne gebraten
Tomaten
in der Pfanne gebraten
Hackbällchen
in der Pfanne gebraten
Pellkartoffeln

Kohlröschen,Tomaten,Mettbällchen (4)Kohlröschen,Tomaten,Mettbällchen (5)Kohlröschen,Tomaten,Mettbällchen (6)Kohlröschen,Tomaten,Mettbällchen (7)Kohlröschen,Tomaten,Mettbällchen (8)Kohlröschen,Tomaten,Mettbällchen (9)Kohlröschen,Tomaten,Mettbällchen (10)Kohlröschen,Tomaten,Mettbällchen (11)Kohlröschen,Tomaten,Mettbällchen (12)

Pastinaken Gemüse mit Tomaten

Pastinaken mit Tomaten,Pellkartoffeln (1)Pastinaken mit Tomaten,Pellkartoffeln (2)Pastinaken mit Tomaten,Pellkartoffeln (3)Pastinaken mit Tomaten,Pellkartoffeln (3a)1

Pastinaken Gemüse mit Tomaten:
Pastinaken schälen ,würfeln,
in Salzwasser dämpfen,würzen Salz und Pfeffer,
Stück Butter dazugeben,und
Viertel von den geschälten Tomaten,
anrichten und obenauf frische Petersilie
und Petersilienöl
Beilage :
Pellkartoffeln,
Dessert:
Quark,Joghurt,brauner Zucker,Ingwersirup,
Sahne,Birnenmus
Das Gericht ist zu empfehlen

Pastinaken mit Tomaten,Pellkartoffeln (4)Pastinaken mit Tomaten,Pellkartoffeln (5)Pastinaken mit Tomaten,Pellkartoffeln (6)Pastinaken mit Tomaten,Pellkartoffeln (7)Pastinaken mit Tomaten,Pellkartoffeln (8)Pastinaken mit Tomaten,Pellkartoffeln (9)Pastinaken mit Tomaten,Pellkartoffeln (10)Pastinaken mit Tomaten,Pellkartoffeln (11)

Ofengemüse,Focaccia

Ofengemüse,Focaccia (1)Ofengemüse,Focaccia (2)Ofengemüse,Focaccia (3)Ofengemüse,Focaccia (4)1

Ofengemüse,Focaccia
Focaccia:
Zutaten:
1 Tüte Trockenhefe,1 TL Zucker,300 ml lauwarmes Wasser,
450 gr Weizenmehl,2 TL Salz,1EL gehackten Rosmarin/Thymian,,
2 EL Olivenöl,
Zubereitung:
Hefe und Zucker mit 100 ML lauwarmen Wasser verrühren und
15 Minuten gehen lassen,
Mehl und Salz in eine Schüssel geben,die angerührte Hefe,Gewürze und Oliven zugeben, sowie
das restliche Wasser zugießen und zu einem Teig verarbeiten,gut durchkneten und 30 Minuten gehen lassen, den Teig ausrollen ,auf das Blech geben welchen gut mit Olivenöl eingestrichen ist(Backpapier ist auch möglich),und mit den Fingern Dellen eindrücken,etwas Olivenöl und kleine Coctailtomaten und Oliven in die Dellen geben.Bei 200° ca. 25-30 Minuten Ober/Unterhitze
Ofengemüse:
Paprika,Fenchel,Frühlingszwiebeln,Zucchini,Tomaten,Zwiebeln,
Olivenöl,Salz,Pfeffer,Ebsschoten,Basilikum
Zubereitung:
Gemüse mundgerecht schneiden , auf ein geöltes Blech geben,Olivenöl darüber Salz,Pfeffer,
Erbschoten blanchieren,
Das Gemüse in der Backröhre bei ca.200° 20-25 Minuten garen,kurz vor Ende die Erbsschoten aufs Blech geben ,zum servieren mit Basilikum dekorieren
Joghurt Dip:
Joghurt,Zitronensaft,Ölzitrone,Salz,Basilikum,Frühlungszwiebel,
Fenchelgrün,Knoblauch,Dill
Zubereitung:
Alle Zutaten im Standmixer mixen
Asiatischer Weißkohlsalat:
500gr Weißkohl,100gr Karotten,75gr Schalotten,2ElKoriander,2ElMinze,50gr geröstete Erdnüsse,Salz,Pfeffer
Dressing:
50gr Zucker,75ml Essig,Limettensaft,2El süße Chillisoße,2El Fischsauce,1Zehe Knoblauch
Zubereitung:
Zucker und Essig aufkochen,etwas abkühlen ,restliche Zutaten zugeben
Weißkohl und Karotten raspeln,mit den restlichen Zutaten vermengen, das Dressing darüber gießen,vermengen ,über Nacht ziehen lassen

Asiatischer Weißkohlsalat:ungewohnt
You Tube:

Brennessel-Tomatensuppe (4)Brennessel-Tomatensuppe (5)Brennessel-Tomatensuppe (6)Brennessel-Tomatensuppe (7)Brennessel-Tomatensuppe (8)Brennessel-Tomatensuppe (9)Brennessel-Tomatensuppe (10)Brennessel-Tomatensuppe (11)Brennessel-Tomatensuppe (12)Brennessel-Tomatensuppe (13)Brennessel-Tomatensuppe (14)Brennessel-Tomatensuppe (15)Brennessel-Tomatensuppe (16)Brennessel-Tomatensuppe (17)Brennessel-Tomatensuppe (18)Brennessel-Tomatensuppe (19)Brennessel-Tomatensuppe (20)DSC02753Brennessel-Tomatensuppe (21)

Spargel immer wieder anders

Grüner Spargel,Weißbrot (1)Grüner Spargel,Weißbrot (2)Grüner Spargel,Weißbrot (3)Grüner Spargel,Weißbrot (4)Grüner Spargel,Weißbrot (5)1

Weißbrot:
1 Päckchen Trockenhefe
1 Tl Zucker
450 gr Wezenmehl Typ 405
2 Tl Salz
Hefe mit Zucker und etwas Wasser gehen lassen,
Mehl,Salz,Rosmarin das restliche Wasser und die
angerührte Hefe zugeben,alles verrühren,kneten
den Teig ca. 30 Min. gehen lassen,
2 Laibe formen,etwas Eigelb mit Wasser verrühren
und die Laibe bestreichen,
bei 200° ca 25-30 Min. Backen
Grüner Spargel:
Spargel waschen, die Endstücke abschneiden,
den hinteren Teil schälen, in Stücke schneiden,
in Olivenöl braten, würzen,Salz,Pfeffer,
Rosmarin
Karamelisierte Tomaten:
Rispentomaten in Olivenöl braten,Zucker zugeben ,
würzen mit Salz,Pfeffer,Rosmarin, ganz zum
Schluß Basilikumblätter zugeben
Mozerella:
Mozerella aufschneiden,Oliven,Basilikumblätter und
eingelegte Zitrone
Eingelegte Zitronen nach Haya Molcho:
5 Bio Zitronen
100 gr grobes Meersalz
50 gr Zucker
20 ml Zitronensaft frisch gepresst
40 ml Olivenöl
Zubereitung:
Zitronen heiß abwaschen,trocknen,
in Scheiben schneiden,Kerne entfernen,mit
Salz,Zucke, Zitronensaft vermischen,
über den Tag immer wieder umrühren,nach
10 Stunden oder mehr,in ei Glas geben und
mit Olivenöl aufgießen,nach 20 Tagen sind
die Zitronen fertig. Währenddessen das Glas
immer mal wieder schütteln
You Tube: