Miesmuscheln,Baguette


miesmuschelnpescetarisch-1miesmuschelnpescetarisch-2

Miesmuschel:

Muscheln.Packung Suppengrün,Weißwein,Fischgewürz,Lorbeer,Wachholder,Senfkörner-Pfefferkörner,Chilli,Salz
Zubereitung:
Suppengrün fein stifteln-dämpfen in etwas Wasser und Weißwein-Gewürze hinzugeben-wenn das Gemüse gar ist ,die Muscheln (gewaschen)zugeben und noch 3-5 Minuten ziehen lassen .Den Topf gut rütteln und schütteln, damit alle Muscheln mit dem heißen Topfboden in Kontakt kommen.Wenn die Muscheln offen sind anrichten

miesmuschelnpescetarisch-3miesmuschelnpescetarisch-4miesmuschelnpescetarisch-5miesmuschelnpescetarisch-6miesmuschelnpescetarisch-7miesmuschelnpescetarisch-8miesmuschelnpescetarisch-9miesmuschelnpescetarisch-10miesmuschelnpescetarisch-11miesmuschelnpescetarisch-12

Advertisements

Gemüsesuppe


30.4.16 - Gemüsesuppe (1)30.4.16 - Gemüsesuppe (2)

,Gemüsesuppe:
Beinscheibe mit Suppengemüse und Salz,Pfefferkörner,Pimentkörner in Wasser kochen
Möhren,Sellerie,Lauch,Kohlrabi,Brokkoli,waschen klein würfeln,Gemüse in Öl anschwitzen , mit der Brühe aufgießen,garen,rote Linsen,Zitronenabrieb,Bärlauch(gehackt) zugeben,kurz vor dem servieren das Fleisch und gegarten schwarzen Reis zugeben,zum servieren gehackte glatte Petersilie auf den Teller geben.
Beilage:
Baguettte

Kartoffelsuppe,vegan


20.1.16 - Kartoffelsuppe,vegan (1)

Kartoffelsuppe:

Zutaten:

Kartoffeln,Sellerie,Staudensellerie,

Möhren,Lauch,Frühlingszwiebel,

Knoblauch,Salz,Pfeffer,Majoran,

Chilli,Petersilie,Salzgemüse,Brühe,

Zubereitung:

Gemüse und Kartoffeln kleinschneiden

Gemüse in Öl anschwitzen,

Salzgemüse ,Kartoffeln dazugeben,

Brühe angießen, würzen mit Salz,Pfeffer,

Knobi,Majoran,Chilli,gar kochen,pürieren,

abschmecken auf den Teller gehackte

Petersilie geben

20.1.16 - Kartoffelsuppe,vegan (2)20.1.16 - Kartoffelsuppe,vegan (3)20.1.16 - Kartoffelsuppe,vegan (4)20.1.16 - Kartoffelsuppe,vegan (5)20.1.16 - Kartoffelsuppe,vegan (6)20.1.16 - Kartoffelsuppe,vegan (8)20.1.16 - Kartoffelsuppe,vegan (7)

Hühnersuppe


  • frisches Huhn in Wasser-Suppengrün (in kleinere Stücke geschnitten)-Pimentkörner-Pfefferkörner-Salz kochen
  • Huhn entbeinen-Fleisch zur Seite stellen
  • Brühe durch ein Sieb abgießen
  • Zubereitung der Suppe:
  • neues Suppengrün in etwas Brühe andünsten
  • die restliche Brühe zugießen und das Gemüse garen
  • separat Bandnudeln kochen
  • Hühnerfleisch-Nudeln und eine kleine Dose Mais in die Brühe mit dem gegarten Gemüse geben
  • abschmechen mit Curry-Zitronenabrieb-Chilli
  • kleingehackte Petersilie über die Suppe streuen BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild