Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat


Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (1)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (2)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (3)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (4)1

Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat
Ratatouille grob:
Zutaten:
Zucchini,Spitzpaprika,Tomaten,Zwiebel,Knoblauch,Salz,Pfeffer,Thymian,Rosmarin, Paprikapulver,
Chilly,Gemüsebrühe,Weißwein
Zubereitung:
Gemüse waschen,grob schneiden,Zwiebel,Knoblauch anschwitzen,Gemüse zugeben,Gemüsebrühe,Wein angießen,würzen,fertig garen
Süßkartoffel Gratin:
Kartoffel schälen in Scheiben schneiden,in einer Form anordnen,Milch,Sahne,Salz,Pfeffer verrühren über die Kartoffeln gießen
Umluft 180-200° 20-30 Minuten garen
Obstsalat:
Mango,Kiwi,Banane,Apfel,Birne Zitronensaft
Zubereitung,das Obst schälen in kleine Würfel schneiden,den Zitronensaft von 2 Zitronendazugießen , mischen, keine Süße zugeben
You Tube:

Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (5)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (6)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (7)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (8)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (9)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (10)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (11)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (12)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (13)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (14)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (15)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (16)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (17)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (18)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (19)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (20)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (21)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (22)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (23)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (24)s

Kochbananensuppe,Focaccia


kochbananaensuppe-1a-2kochbananaensuppe-1b-2kochbananaensuppe-1c

Kochbananensuppe
Zutaten: Kochbananen,Süßkartoffeln,Hokaido,Knoblauch,Chilli, Arabische Kräutermischung,Curry, Kurkuma,Kokosmilch,Kokoswasser, Salz,Pfeffer,brauner Zucker,, Lorbeerblatt,Zitronengras,Sambal Oeleg. Zubereitung: ,Knoblauch in Kokosöl anschwitzen, gewürfelte Gemüse zugeben,alles anschwitzen,Kokoswasser und etwas Wasser angießen,Gewürze zugeben,Deckel schließen ,garen, Lorbeer und Chilli entfernen,pürieren, mit Kokosmilch aufgießen,abschmecken.
Focaccia:
Zutaten:
1 Würfel Hefe,1 TL Zuckert,300 ml lauwarmes Wasser,
450 gr Weizenmehl,2 TL Salz,1EL gehackten Rosmarin/Thymian,,
2 EL Olivenöl,
Zubereitung:
Hefe und Zucker mit 100 ML lauwarmen Wasser verrühren und
15 Minuten gehen lassen,
Mehl und Salz in eine Schüssel geben,die angerührte Hefe,Gewürze und Oliven zugeben, sowie
das restliche Wasser zugießen und zu einem Teig verarbeiten,gut durchkneten und 30 Minuten gehen lassen, den Teig ausrollen ,auf das Blech geben welchen gut mit Olivenöl eingestrichen ist(Backpapier ist auch möglich),und mit den Fingern Dellen eindrücken,etwas Olivenöl in die Dellen geben.Bei 200° Ober/Unterhitze ca 25-30 Minuten backen.

You Tube

kochbananaensuppe-1gkochbananaensuppe-4kochbananaensuppe-6kochbananaensuppe-7kochbananaensuppe-10kochbananaensuppe-13kochbananaensuppe-13akochbananaensuppe-14kochbananaensuppe-15

y-focaccia-1y-focaccia-2y-focaccia-3y-focaccia-4

Süßkartoffel Pommes,Pimientos,Zucchini,Joghurt Dip,vegetarisch


21.7.16 - Süßkartoffel Pommes,Pimientos,Zucchini,Kräuter Quark Dip (1)21.7.16 - Süßkartoffel Pommes,Pimientos,Zucchini,Kräuter Quark Dip (2)

Süßkartoffel Pommes,Pimientos,Zucchini,Joghurt Dip,vegetarisch :
Kräuter Quark Dip :
Quark,Joghurt,Salz,Pfeffer,PiriPiri,Limonenabrieb,
Limonensaft,Prise Zucker,Dill,Petersilie,Kresse,
alle Zutaten im Standmixer mixen
Süßkartoffel Pommes :
Kartoffeln schälen,in Spalten schneiden,
Auf ein geöltes Blech legen ,würzen mit Salz,
Chilliöl
in der Röhre bei 200° backen
Pimientos:
In der Pfanne in Olivenöl braten,
würzen mit Salz,Pfeffer
Zucchinischeiben:
Zucchini waschen in Scheiben schneiden,
auf einem geölten Blech in der Röhre braten
würzen mit Salz,Pfeffer