Kartoffelbrei,Sauce,Kopfsalat,Gemischter Salat


16.5.16 - Kartoffelbrei,Sauce Salte,vegetarisch (1)16.5.16 - Kartoffelbrei,Sauce Salte,vegetarisch (2)

Kartoffelbrei,Sauce,Kopfsalat,Gemischter Salat:
Gemischter Salat:
Paprika,Staudensellerie,Tomaten,
Junger Spinat,Frühlingszwiebeln,
Grüne Oliven
Das Gemüse in kleine Stücke schneiden

Dressing:
Zitronensaft,Olivenöl,Salz,Pfeffer,Zucker

Vom Dressing etwas aufbewahren für den Kopfsalat,
mit Sahne verfeinern

Kartoffelbrei:
Salzkartoffeln kochen-abgießen-stampen- Milch angießen-mit dem Schneebesen rühren-würzen,Salz-Pfeffer-Butter und Muskat

16.5.16 - Kartoffelbrei,Sauce Salte,vegetarisch (3)16.5.16 - Kartoffelbrei,Sauce Salte,vegetarisch (4)16.5.16 - Kartoffelbrei,Sauce Salte,vegetarisch (5)16.5.16 - Kartoffelbrei,Sauce Salte,vegetarisch (6)16.5.16 - Kartoffelbrei,Sauce Salte,vegetarisch (7)16.5.16 - Kartoffelbrei,Sauce Salte,vegetarisch (8)16.5.16 - Kartoffelbrei,Sauce Salte,vegetarisch (9)16.5.16 - Kartoffelbrei,Sauce Salte,vegetarisch (10)16.5.16 - Kartoffelbrei,Sauce Salte,vegetarisch (11)

Advertisements

Lachs,Gnocchis,Zitronen-Kresse Sauce,pescetarisch


11.2.16 - Lachs,Gnocchis,Sauce,pescetarisch (1)11.2.16 - Lachs,Gnocchis,Sauce,pescetarisch (1b)

Gnocchi:
Zutaten:
Kartoffeln (mehlig kochend),Ei,Mehl,
Backpulver,Salz,
Zubereitung:
Kartoffeln kochen,pellen,durch die Presse drücken
(wahlweise zerstampfen),ein Brett mit Mehl bestreuen,
die zerstampften Kartoffeln darauf,das Ei und eine Messerspitze Backpulver dazu und mit bemehlten Händen durchkneten bis der Teig nicht mehr klebt,den Teig in Rollen formen und kleine Stücke abschneiden,diese in Mehl wenden,je weniger Mehl man verwendet,desto lockerer werden die Gnocchis. Mit einer Gabel in die kissenähnlichen Stücke eindrücken (zur Aufnahme der Soße),
Salzwasser aufkochen, Gnocchis hineingeben(nicht zu viele auf einmal),wenn sie wieder an der Oberfläche schwimmen sind sie fertig.
Lachs:
Zutaten:
Lachs,Öl,Weißwein,Salz,Pfeffer,Rosmarin,
Zitronenscheiben,Lorbeer
Zubereitung:
Den Lachs mit Rapsöl,Wein,Salz,Pfeffer,
Rosmarinund die Zitronenscheiben ca. 10 Min.
abgedeckt köcheln lassen

Zitronen,Kresse Sauce:
Zutaten:
Öl,Mehl ,Milch,Fischsauce
Brunnenkresse,Salz,Pfeffer,Prise Zucker
Zubereitung:
Öl und Mehl anschwitzen,Milch
und von dem aufgefangenen Fischsud
einrühren,Zitronenscheiben zufügen,
köcheln,abschmecken mit Salz,Pfeffer.Prise Zucker,
Kresse zufügen

Lammsteaks,Klöße,grüne Bohnen


IMG_3161IMG_3161a

Soßenherstellung:
Knochen anbraten mit halber Zwiebel mit Schale,Lorbeebätter,Pfefferkörner,
Pimentkörner,Wachholderbeeren,Salz,
wenn die Knochen angebraten sind
Tomatenmark auf dem Topfboden zugeben
und anbraten,Rotwein angießen einkochen lassen,
immer wieder etwas Wasser angießen und einkochen lassen, nach ca. 2 Stunden abgießen und die Sauce
mit ein wenig Mehl andicken
Bohnen (tiefgefrorene Brechbohnen):
Zwiebel,Tomaten kleinschneiden und anschwitzen
in Öl,Bohnen zugeben,würzen mit Salz,Pfeffer,Bohnenkraut, mit etwas Brühe angießen.
garen.
Klöße, Fertigmasse 20 Minuten kochen
Lammsteaks (gewürzt)
Heiß anbraten von beiden Seiten-etwas braten
in Alufolie wickeln ,im Backofen ruhen lassen.

Klöße -Sauce mit Pilzen -Eichblattsalat mit Rucola -Mirabellenkompott


  • Braune (dunkle Sauce)
  • Zubereitung:
  • Knochen auf dem Backblech mit ungeschälten halben Zwiebeln-Karotten-Sellerie rösten-ca 1-2 Stunden
  • alles in einen Topf geben-mit einer Flasche Rotwein und Brühe und einem Schuss Balsamicoessig aufgießen-einige Lorbeerblätter-Pfeffer-Salz-etwas Honig zugeben-2 Stunden einreduzieren-die Reduktion abgießen und abschmecken mit Sahne-Pfeffer . Gebratene Champignons zugeben
  • Eichblattsalat mit Rucola:
  • waschen-rupfen-Zitrone-Öl-Kräutersalz-Pfeffer-Honig
    gekochte rote Bete in Scheiben reinschneiden
  • Klöße:
  • Kloßteig teilen-zu 4 Klößen formen -in die Mitte geröstete Weißbrotbröckchen geben
  • Mirabellenkompott:
  • Mirabellen von der StreuobstwieseBildBild
  • Die gerösteten Knochen
  • BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild