Shitake/Champignon, Klöße,Salat


shitakechampignonklsesalatvegetarisch-1shitakechampignonklsesalatvegetarisch-2

Shitake/Champignon:
Pilze schneiden,Pilze in Öl braten,bei der Halbzeit gehackte Zwiebeln zugeben ,würzen:Salz,Pfeffer,
Zum Ende Brühe und einen Schuß Sahne angießen ,aukochen,
zum servieren reichlich gehackte Petersilie über die Pilze
Beilage:
Thüringer Klöße,Römersalat

Advertisements

Frische schwarze Nudeln-Champignon-Salat


  • Pilze:
  • putzen-vierteln
  • In Öl braten
  • fast alle Pilze aus der Pfanne nehmen-den Rest mit Sahne aufgießen-Salz-Pfeffer und leicht einköcheln lassen
  • über die Pilze gießen
  • Salat:
  • waschen -putzen-rupfen
  • Radieschen klein schneiden -Feta kleine Stücke -Oliven über den Salat geben
  • Dressing:
  • Zitronensaft-Öl-Salz-Pfeffer-Honig
  • Frischnudeln werden ja nur ein paar Minuten gekocht

 

  • BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Fenchel-Tomatengemüse-Pilze-Nudeln mit Babyspinat


  • :Fenchel:
  • Fenchel in feine Scheiben schneiden
  • Das Fenchelgrün klein hacken
  • Fenchel anbraten-Weißwein angießen
  • würzen mit Salz-Pfeffer-Chilli-Lorbeerblatt-Salzzitrone-Fenchelsamen (Teebeutel)
  • kleine halbierte Tomaten und das Grün des Fenchel zugeben
  • einen Schuß Sahne zugeben und fertig garen
  • Nudeln mit Babyspinat:
  • Nudeln kochen -abgießen
  • Babyspinat in der Pfanne andünsten
  • Nudeln dazugeben und würzen mit Salz-Pfeffer-Schuß Sahne

BildBildBildBild

Fenchelgrün

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Dessert/Kirschkompott

Bild

 

Fasan-Kartoffel-Selleriepüree-Feldsalat-Rhabarberkompott


  • Zutaten:
  • Fasan-Speck-Wein-Fleischbrühe-Lorbeerblatt-Wacholder-Salz-Pfeffer-Sahne.Mehl
  • Kartoffeln-Sellerie-Salz-Muskat-Milch-Sahne
  • Zubereitung Püree:
  • Kartoffeln und Sellerie separat kochen
  • Kartoffeln-Sellerie stampfen-Milch-Sahne-Salz-Pfeffer-Muskat zugeben
  • Zubereitung Fasan:
  • Fasan pfeffern-salzen und mit Speck belegen-in Butter anbraten
  • nach einer Viertelstunde Speck entfernen
  • Wein-Fleischbrühe zugießen-würzen mit Wacholderbeeren-Lorbeer
  • noch etwa eine Stunde braten
  • Fasan herausnehmen-warmstellen
  • die Soße mit etwas Mehl und soße andicken-durchsieben
  • anrichten
  • BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild