Rotbarsch,Rote Beetegemüse, Kohlrabisalat,Pellkartoffel


Frisch geriebener Meerettich auf dem FischfiletKabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (1)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (2)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (3)1

Rotbarsch,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffeln:
Kohlrabisalat:
Kohlrabi schälen,raspeln Blätter vom Kohlrabi kleinhacken Dill ,Salz,Pfeffer,Knoblauch,Öl zugeben (keine Säure an den Kohlrabisalat)
Rote Beetegemüse:
Rote Beete schälen,Würfeln
in eine feuerfeste Form geben,
Olivenöl dazugeben,Salz,
Rote Beetegewürz
bei ca 200° etwa eine Stunde in der Röhre garen
Beilage:
Pellkartoffeln

Rote Beetegewürz:
Gewürzmischung für Rote Betegerichte und kräftige Gemüse
von Martina und Moritz (WDR)
1 EL Piment
1 EL weißer-schwarzer-grüner gefriergetrockneter Pfeffer
1 EL Korianderkörner
1 TL Wachholderbeeren
2 EL Senfkörner
2 Nelken
1-2 getrocknete Chillischoten
1/2 Lorbeerblatt
1 TL brauner Zucker
1 TL Salz
Die Körner mit den Nelken und den entkernten Chillischoten
in einer trockenen Pfanne ohne Fett rösten,
bis sie zu springen anfangen und duften. Dann mit dem Mixer zerkleinern.
dabei das Lorbeerblatt ,Zucker und Salz zugeben.Zu feinem Pulver mixen.
Auskühlen lassen und in ein Schraubglas füllen.

You Tube

Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (4)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (5)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (6)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (7)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (8)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (9)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (10)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (11)

Advertisements

Karfreitag


Rotbarsch,Süßkartoffelstampf,Petersiliensauce,

gemischter Salat,Bärlauch Taler,pescetarisch

25.3.16 - Rotbarsch,Süßkartoffelpürree,Salat,Petersiliensoße (1)25.3.16 - Rotbarsch,Süßkartoffelpürree,Salat,Petersiliensoße (2)

Süßkartoffelstampf:

Kartoffeln,schälen,würfeln,in Salzwasser kochen,

abgießen,etwasWasserzurückbehalten,stampfen,würzen,

Salz,Muskat,Chilli,Olivenöl

Salat:

Roemersalat,Tomaten,Radieschen,Radieschengrün,

Frühlingszwiebel,Bärlauch

Dressing:

Zitronensaft, Öl,Pfeffer,Salz, Prise Zucker,

Petersiliensoße: 

Petersilie waschen,Hacken Butter/Öl erhitzen 1EL Mehl unterrühren,

 Brühe aufgießen,abschmecken Spritzer Zitronensaft,

 zum Schluß die Petersilie zugeben nur heiß werden lassen

(Nicht mehr kochen)

Rotbarsch:

Fisch  würzen,leicht in Mehl wenden,braten

Bärlauchtaler:

Gnocchiteig (Rest von vorgestern) mit etwas Mehl verkneten,

Taler formen ,in der Pfanne in Öl braten