Kartoffelauflauf

Kartoffelauflauf (1)Kartoffelauflauf (2)Kartoffelauflauf (3)Kartoffelauflauf (4)

Kartoffelauflauf
Zutaten:
Kartoffel,Gemüse,Knobi,Muskat,Salz,Pfeffer,
Chilli,Majoran,Bergkäse,Parmesan,Fleischwurst,
Eier,Sahne,Milch,Butterflöckchen
Zubereitung:
Kartoffeln schälen,in dünne Scheiben schneiden,
das Gemüse und die Fleischwurst in gleichmäßig in Scheiben und Stücke schneiden,Kartoffeln und Gemüse,Wurst mischen und würzen,etwas von den Kartoffelscheiben zurück halten, alles in eine gefettete Form schichten,auf jedeSchicht, Bergkäse und Kirschtomaten streuen,auf die letzte Schicht die restlichen Kartoffelscheiben verteilen und einen Eierguß (Eier,Milch,Sahne,
Salz,Pfeffer,Muskat) darüber geben, mit Parmesan bestreuen und Butterflöckchen darauf geben,im Backofen bei 180° Umluft 60 Minuten
garen

Kartoffelauflauf (5).JPG

Kartoffelauflauf (14)Kartoffelauflauf (15)Kartoffelauflauf (16)

Süßkartoffeln,Kürbis,Guacamole

Vegan

Süßkartoffeln,Kürbis,Guacamole (1)Süßkartoffeln,Kürbis,Guacamole (2)Süßkartoffeln,Kürbis,Guacamole (3)Süßkartoffeln,Kürbis,Guacamole (4)

Süßkartoffeln,Kürbis,Guacamole
Zutaten:
Süßkartoffeln,Hokkaido,Salz,Pfeffer,süßer Paprika,Öl,Avocado,Knobi,Tomate,Chilli,Zitronensaft,
Zitronenabrieb,
Süßkartoffeln:
Kartoffeln schälen,Pommes schneiden,auf ein Blech legen,mit Öl beträufeln,würzen mit Salz,süßer Paprika in der Backröhre bei 200° O/Unterhitze garen
Kürbis:
Hokkaido teilen,Innengehäuse mit den Kernen entfernen, in Spalten schneiden ,auf ein Blech legen,mit Öl beträufeln,würzen mit Salz und in der Backröhre garen bei 200° O/Unterhitze
Guacamole:
Zutaten:
reife Avocados,Knoblauch ,Salz,1 Tomate
Pfeffer,Chilli,halbe Zitrone Saft und Abrieb
Zubereitung:
Avocado halbieren und den Stein entfernen, mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen mit dem Chilli,Knoblauch,eine Prise Piment Zitronensaft und Abrieb,gut verrühren mit Salz und Pfeffer
abschmecken die Tomate fein würfeln und darüber geben

Süßkartoffeln,Kürbis,Guacamole (5)Süßkartoffeln,Kürbis,Guacamole (6)Süßkartoffeln,Kürbis,Guacamole (7)

Süßkartoffeln,Kürbis,Guacamole (12).JPG

Süßkartoffeln,Kürbis,Guacamole (15).JPG

Süßkartoffeln,Kürbis,Guacamole (18)Süßkartoffeln,Kürbis,Guacamole (19)Süßkartoffeln,Kürbis,Guacamole (20)

Wokgemüse,Feta

Vegetarisch

Wokgemüse,Feta (1)Wokgemüse,Feta (2)Wokgemüse,Feta (3)Wokgemüse,Feta (4)

Wokgemüse,Feta

Wokgemüse,Feta (5)Wokgemüse,Feta (9)

Wokgemüse,Feta (10)Wokgemüse,Feta (11)

Wokgemüse,Feta (12).JPG

Wokgemüse,Feta (15).JPG

 

 

Kartoffelsalat und geräucherte Makrele,Birne in Glühwein

Pescetarisch

Kartoffelsalat und gräucherte Makrele,Birne in Glühwein , (1)Kartoffelsalat und gräucherte Makrele,Birne in Glühwein , (2)Kartoffelsalat und gräucherte Makrele,Birne in Glühwein , (3)Kartoffelsalat und gräucherte Makrele,Birne in Glühwein , (5)

Kartoffelsalat mit geräucherter Makrele
und Birne in Glühwein
Kartoffelsalat:
Festkochende Kartoffeln kochen warm schälen und schneiden.Lauchzwiebeln kleingeschnitten , Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Essig zugeben, Brühe angießen(grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe)
Beilage:
Geräucherte Makrele
Gurkensalat
Dessert:
Birne in Glühwein:
Birne schälen,in einem Topf mit Glühwein bedecken,Deckel auf den Topf,30 Min. köcheln,Birne herausnehmen,den Glühwein auf die Hälfte reduzieren bis er sirupartig ist ,Etwas über die Birne geben,heiß oder kalt servieren.

Kartoffelsalat und gräucherte Makrele,Birne in Glühwein , (6)Kartoffelsalat und gräucherte Makrele,Birne in Glühwein , (7)

Kartoffelsalat und gräucherte Makrele,Birne in Glühwein , (12)Kartoffelsalat und gräucherte Makrele,Birne in Glühwein , (13)Kartoffelsalat und gräucherte Makrele,Birne in Glühwein , (14)

Kartoffelsalat und gräucherte Makrele,Birne in Glühwein , (21)Kartoffelsalat und gräucherte Makrele,Birne in Glühwein , (22)

Steckrüben Eintopf

Steckrüben Eintopf (1)Steckrüben Eintopf (2)Steckrüben Eintopf (3)Steckrüben Eintopf (4)

Steckrüben Eintopf
Zutaten:
Steckrübe,Kartoffeln,Gemüsebrühe,Kolbasz,Kochwurst,
Salz,Pfeffer,Chilli,Knoblauch,Majoran,Rosmarin,Lorbeer,Tomatenmark,Petersilie, Zwiebeln,
Rapsöl,
Zubereitung:
Zwiebeln in Öl glasig dünsten,Tomatenmark und Kolbasz zugeben und mit anbraten,Rübe und Kartoffelwürfel anbraten die Kochwürste zugeben, andünsten, Brühe angießen, würzen,im Dampftopf fertig garen, abschmecken,servieren
Als Vorspeise : Gemischter Salat mit Radieschen
Steckrüben Eintopf (6).JPG

Steckrüben Eintopf (10).JPG

Steckrüben Eintopf (17)Steckrüben Eintopf (18)

Zucchini Zoodles mit Champignon und Bärlauch Pesto

Vegetarisch

Zucchini Zoodles,Champignon,Tomaten (1)Zucchini Zoodles,Champignon,Tomaten (2)Zucchini Zoodles,Champignon,Tomaten (3)

Schürze (2).jpg

Zucchini Zoodles mit Champignon und Bärlauch Pesto
Champignon:
Pilze putzen,schneiden ,in Olivenöl braten,würzen mit Salz und Pfeffer
Spaghetti:
Nudeln in gesalzenem Wasser kochen,abgießen
Zoodles:
In Olivenöl und Chillöl kurz braten,mit Pfeffer,Salz und Zitronenabrieb,Rosmarin würzen,ein paar Datteltomaten zugeben,gekochte Spaghetti unterheben und mit Bärlauch Pesto abrunden.

Zucchini Zoodles,Champignon,Tomaten (10).JPG

Zucchini Zoodles,Champignon,Tomaten (15).JPG

Zucchini Zoodles,Champignon,Tomaten (16).JPG

Frikadellen mit Kraut und Stampf

Spitzkohl und PastinakenstampfFrikadellen mit Kraut und Stampf (1)Frikadellen mit Kraut und Stampf (2)Frikadellen mit Kraut und Stampf (3)Frikadellen mit Kraut und Stampf (4)Frikadellen mit Kraut und Stampf (5)Frikadellen mit Kraut und Stampf (6)

Frikadellen mit Kraut und Stampf
Zutaten:
Frikadellen,Spitzkohl,,Kartoffel-Pastinaken Stampf,
Zwiebel,Knobi,Butterschmalz,Spitzkohl.Rapsöl,Pfeffer,Salz,Chilly,Kümmel,Sahne,

Zitronenschalen,Wasser,Butter,
Muskat,
Zubereitung:
Kraut in Streifen schneiden,Gehackte Zwiebel und Knobi
in Butterschmalz und Rapsöl anschwitzen. Kraut und dazugeben, sowie Schinkenwürfel,Salz,Pfeffer,Chilly und Kümmel, garen der Kohl sollte noch Biss haben, einen Schuß Sahne zugeben,fertig
Stampf:
Kartoffeln und Bio Pastinaken putzen schälen,stückeln,garen,etwas Kochwasser zurückhalten, Zitronenschalen und Salz zugeben, nach dem garen abgießen,zerstampfen etwas Milch oder Sahne angießen, einen Stich Butter und Muskat daran geben,alles gut verrühren und abschmecken.
Frikadellen:
Bio-Gehacktes, eingeweichtes Brötchen,gehackte Zwiebeln,Kümmel Majoran,Chilly,Salz und Pfeffer,Ei,Petersilie
Zubereitung:
Alles gut vermengen, eine kleine Probefrikadelle braten,
Frikadellen formen und braten

Frikadellen mit Kraut und Stampf (14).JPG

Frikadellen mit Kraut und Stampf (21).JPG

Frikadellen mit Kraut und Stampf (25).JPG

Feine Kartoffelsuppe,Foccacia

vegetarisch

Feine Kartoffelsuppe,Foccacia (1)Feine Kartoffelsuppe,Foccacia (2)Feine Kartoffelsuppe,Foccacia (3) Feine Kartoffelsuppe,Foccacia (5)

Feine Kartoffelsuppe:
Zutaten:
Kartoffeln,Sellerie,Paprika,Salz,Pfeffer,Majoran, Lorbeerblatt,Zitronenschale,Gemüsebrühe,Öl,Sahne,Petersilie
Gemüsebrühe kochen,Kartoffel und etwas Sellerie in Stücke schneiden,in Öl anschwitzen,mit Brühe angießen,würzen mit scharfem Paprika,Salz,Pfeffer,Majoran,Lorbeerblatt,Zitronenschale,garen,stampfen,mit dem Zauberstab pürieren,Konsistenz überprüfen,gleichzeitig Porree,Möhre,Pastinake,al dente kochen ,würzen mit Salz,Pfeffer,Zitronenzesten alles zusammenfügen,abschmecken,noch ein paar Löffel geschlagene Sahne unterheben,mit kleingehackter Petersilie bestreuen,servieren.
Foccacia:
Zutaten:
1/2 Tüte Trockenhefe,1 TL Zuckert, lauwarmes Wasser,
300 gr Weizenmehl,1 TL Salz,1EL gehackten Rosmarin/Thymian,,
1 EL Olivenöl,
Zubereitung:
Hefe ,
Mehl und Salz in eine Schüssel geben,,Gewürze und Oliven zugeben, sowie
das restliche Wasser zugießen und zu einem Teig verarbeiten,gut durchkneten und 30 Minuten gehen lassen, den Teig ausrollen ,auf das Blech geben , gut mit Olivenöl eingestrichen ist(Backpapier ist auch möglich),und mit den Fingern Dellen eindrücken,etwas Olivenöl in die Dellen geben.Bei 200° Ober/Unterhitze ca 25-30

Feine Kartoffelsuppe,Foccacia (6).JPG

Feine Kartoffelsuppe,Foccacia (15).JPG

Rindfleisch, Meerrettichsauce,Klöße

Die Meerrettichsauce stieg mächtig in die Nase

Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (1)Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (2)Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (3)Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (4)Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (5)

Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße
Rindfleisch :
Das Fleisch mit Suppengemüse
in Wasser(kaltes Wasser) 2 1/4 Stunden
gekocht,gewürzt:Salz,Pfeffer,Piment,Lorbeer
Meerrettichsauce:
Zwiebel, Butter, Mehl,
1/2 Liter von der Fleischbrühe,Salz,
Pfeffer,5 EL geriebener Meerrettich(reichlich),
Zitronensaft,Prise Zucker,
Zubereitung:
Zwiebelwürfel in Butter glasig andünsten,
Mehl zugeben glattrühren,anschwitzen,
die Brühe angießen, aufkochen,Salz,Pfeffer
zugeben,10 Minuten köcheln,den Topf
vom Herd ziehen,Zitronensaft,Prise Zucker,
in die Brühe geben,mit Salz abschmecken,
den geriebenen Meerrettich zugeben
anrichten
Beilage:
Klöße halb und halb,Fertigmasse

Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (6).JPG

Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (10).JPG

Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (16)Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (17)

Kartoffelgulasch

Kartoffelgulasch (1)Kartoffelgulasch (2)Kartoffelgulasch (3)Kartoffelgulasch (4)

1.JPG

Kartoffelgulasch
Zutaten:
1kg Kartoffeln,1 rote Paprika,1 grüne Paprika,2 kleine Zucchini,2 Zehen Knoblauch,Handvoll Champignon,
1Bund Petersilie,1 Zweig Rosmarin,Thymian,schwarze + grüne Oliven,1 Chillischote,Lorbeer,1Esslöffel Tomatenmark,
Salz,Pfeffer,Zitronenabrieb.Joghurt
Zubereitung:
Kartoffeln schälen,Kartoffel und Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden,Kartoffel in Öl anschwitzen,Gewürze zugeben,Brühe angießen,ca 20-30 Minuten köcheln (oder im Dampftopf)abschmecken und Oliven zugeben,aud dem Teller etwas Joghurt unterheben

Kartoffelgulasch (5).JPG

Kartoffelgulasch (9).JPG

Kartoffelgulasch (12)Kartoffelgulasch (13)

Fenchel und knusprige Kartoffelnester

Vegetarisch

Fenchel und knusprige Kartoffelnester (1)Fenchel und knusprige Kartoffelnester (2)Fenchel und knusprige Kartoffelnester (3)Fenchel und knusprige Kartoffelnester (4)Fenchel und knusprige Kartoffelnester (5)

1.JPG

Fenchel und knusprige Kartoffelnester
Zutaten:
Fenchel,Kartoffeln,Eier,Sahne,Mehl,Fenchelgrün,Rapsöl,Chilliöl,Salz,Pfeffer,Muskat,
Fenchel:
In ca. 5 Millimeter Scheiben schneiden, aufs Blech legen,mit etwas Rapsöl und etwas Chilliöl beträufeln, würzen mit Salz und Pfeffer.in der Backröhre ,Umluft,180° ca 20 Minuten garen,zum Schluß gehacktes Fenchelgrün darüberstreuen.
Kartoffelnester:
Kartoffeln schälen ,in Scheiben schneiden,Muffinformen einfetten und die Kartoffelscheiben schön in die Form einlegen,etwas salzen,
Eierguß:
2 Eier,Sahne,gehäufter Teelöffel Mehl,Salz,Pfeffer,Muskat,alles verquirlen über die Kartoffelnester gießen,etwas grob geriebenen Parmesan darüberstreuen,in der Backröhre ca 20 Minuten bei 180° Umluft knusprig garen

Fenchel und knusprige Kartoffelnester (13)Fenchel und knusprige Kartoffelnester (15)

Gebackener Chicoree,Kartoffelstampf

Vegetarisch

Gebackene Chicoree (1)Gebackene Chicoree (2)Gebackene Chicoree (3)

1

Gebackene Chicoree
Zutaten:
Chicoree,Kartoffel,Sahne,Milch,Parmesan,Weißwein,Salzzitrone,Mehl,Coctailtomaten, Salz,Pfeffer,Chilli,Muskat,
Petersilie
Chicoree:
Chicoree halbieren,mit Saft der Salzzitrone beträufeln,etwas ruhen lassen,mit Salz und Pfeffer bestreuen,eine Glasform fetten,Chicoree einlegen,Weißwein angießen,und eine Mischung aus Sahne,Milch,etwas Mehl und eine Handvoll Parmesan verrühren,würzen mit Pfeffer,Salz,Chilli,über die Chicoree gießen,ein paar Coctailtomaten zugeben,bei Umluft 200° backen,kurz vor Schluß geriebenen Parmesan darüberstreuen. nach ca 20-25 Minuten ist es servierbereit
Kartoffelstampf:
Salzkartoffel kochen,abgießen,stampfen,Milch angießen,mit dem Schneebesen verrühren,Flocke Butter zugeben,würzen mit Salz,Muskat und gehackte Petersilie unterheben

Gebackene Chicoree (7)Gebackene Chicoree (8)

Wildschwein Medaillons,Sepia Gnocchis

Wildschwein Medaillons,Sepia Gnocchis . (1)Wildschwein Medaillons,Sepia Gnocchis . (2)Wildschwein Medaillons,Sepia Gnocchis . (3)Wildschwein Medaillons,Sepia Gnocchis . (4)Wildschwein Medaillons,Sepia Gnocchis . (5)

1

Wildschwein Medaillons,Sepia Gnocchis
Medaillons:
Lende waschen,parieren,in Medaillons schneiden,in Butter von beiden Seiten kuz scharf anbraten,würzen mit Salz,Pfeffer
Sauce:
Vom Bratenansatz eine Sauce herstellen,etwas Brühe angießen aufkochen, würzen mit Salz,Pfeffer, und mit etwas Sahne verfeinern
Rosenkohl:
Rosenkohl gar dämpfen,mit einem Stück Butter und Gewürzen (Salz,Pfeffer,Muskat) fertig stellen
Sepia Gnocchi:
Nach Anleitung kurz aufkochen
Beilage:
Salat

Wildschwein Medaillons,Sepia Gnocchis . (8).JPG

Wildschwein Medaillons,Sepia Gnocchis . (9).JPG

Asiatisch mit Enoki Pilzen

Wie immer aus der Hüfte
und wieder mal ein Fettfleck auf der Linse

asiatisch (2)

1.JPG

Asiatisch mit Enoki Pilzen
Zutaten:
Möhren,Kohlrabi,Zwiebel,Knobi,Paprika,Sojasprossen,
Enoki,Kokosmilch,Salz,Pfeffer,Zucker,Zitronenabrieb
Zitronensaft,Chillischote,Curry,Kurkuma,Fischsauce,
Sojasauce,Paprikapulver,Reis
Zubereitung:
Die Gemüse in Stifte scheiden oder zu Zoodles hobeln,
Zwiebel und Knobi in heißem Erdnussöl im Wok anbraten,die Gemüse nach und nach zugeben,würzen, Kokosmilch angießen weiter garen bis alles bißfest ist,zum Schluß die Sojasproßen und die Enokipilze zufügen,alles zusammen noch kurz köcheln und dann servieren
Mit Reis servieren

asiatisch (7)asiatisch (8)

asiatisch (11)

asiatisch (16).JPG

Hähnchen vom Bauernhof , und Bärlauchtaler, Salate

Hähnchen,Bärlauchtaler,Salate (1)Hähnchen,Bärlauchtaler,Salate (3)Hähnchen,Bärlauchtaler,Salate (4)

1.JPG

Hähnchen vom Bauernhof,Bärlauchtaler,Feldsalat
Hähnchen:
Zutaten:
Hähnchenteile,Salz,Pfeffer,
Zubereitung
Brust und Flügel am Stück, würzen mit Salz,Pfeffer und Paprikapulver,in einen Bräter legen, in der Backröhre bei 200° ca 10-12 Minuten braten
Bärlauch Taler:
Kartoffelteig (fertig gekauft), mit Bärlauchpesto vermengen und kleine Taler formen,in siedendem Wasser ca. 15-20 Min. ziehen lassen,wenn sie an der Oberfläche schwimmen sind sie gar
Rote Bete Salat:
Rote Bete kochen,abkühlen lassen, schälen,in Scheiben schneiden,Birnenstücke schneiden,,alles vermengen,
Dressing:
Balsamico Essig,Zwiebel,Pfeffer,Salz,Walnußöl,
Feldsalat:
Dressing:
Balsamico Essig,Öl,Zwiebel,Senf,Salz,Pfeffer

´Brühe kochen: aus Innereien und SuppengrünHähnchen,Bärlauchtaler,Salate (6).JPG

Hähnchen,Bärlauchtaler,Salate (10)

Hähnchen,Bärlauchtaler,Salate (9).JPG

Hähnchen,Bärlauchtaler,Salate (11)