Vom Türken um die Ecke

Dill-Petersili (1)

So müssen Sträuße von Petersilie und Dill aussehenDill-Petersili (2)

Bohnenaufstrich

21

Bohnenaufstrich:
1 Tasse weiße dicke Bohnen über Nacht einweichen Kochen (Bohnen aus dem Glas kann man auch verwenden,sie sind gegart)
Blattpetersilie (einen großen Bund) grob zerkleinern
Zitronensaft-Salz-Pfeffer-Knoblauch-Sambal Oelek, Olivenöl
Alles in einen Mixer geben und pürieren

DSC01116DSC01117DSC01118DSC01121DSC01123w

Salzgemüse

salzgemuse-2a-7

Salzgemüse zum würzen:
Suppengrüngemüse man kann jegliches Gemüse verwenden ,
ebenso Kraüter wie Petersilie oder Liebstöckel
Das Gemüse putzen,waschen,
sehr klein schneiden oder Raspeln
oder in der Küchenmaschine zerkleinern
Mit dem Salz vermischen
Die Mischung 10:1-Gemüse ,Salz
In Schraubgläser füllen und kühl stellen
Ein Tipp:
Mit Rauchsalz wird es noch aromatischer

salzgemuse-2a-2salzgemuse-2a-2asalzgemuse-2a-3salzgemuse-2a-4salzgemuse-2a-5salzgemuse-2a-7

Gemüsesuppe mit Beinscheibe und Nudeln,Pflaumenkompott

Gemüsesuppe mit Beinscheibe und Nudeln,Pflaumenkompott (1).JPG

,Gemüsesuppe:
Beinscheibe mit Suppengemüse und Salz,Pfefferkörner,Pimentkörner in Wasser kochen
Möhren,Sellerie,Lauch,Butternutkürbis,Pastinaken,waschen klein würfeln,
Gemüse in Öl anschwitzen , mit der Fleischbrühe aufgießen,garen,Nudeln zugeben,
würzen mit Zitronenabrieb,Curry,Salz,Pfeffer,
kurz vor dem servieren das Fleisch zugeben,zum servieren gehackte glatte Petersilie auf den Teller geben.

gemusesuppe-mit-beinscheibe-und-nudelnpflaumenkompott-1bgemusesuppe-mit-beinscheibe-und-nudelnpflaumenkompott-1c

Butternut und Pastinaken geben einen besonderen Geschmackgemusesuppe-mit-beinscheibe-und-nudelnpflaumenkompott-1egemusesuppe-mit-beinscheibe-und-nudelnpflaumenkompott-1wgemusesuppe-mit-beinscheibe-und-nudelnpflaumenkompott-2gemusesuppe-mit-beinscheibe-und-nudelnpflaumenkompott-13gemusesuppe-mit-beinscheibe-und-nudelnpflaumenkompott-14gemusesuppe-mit-beinscheibe-und-nudelnpflaumenkompott-15gemusesuppe-mit-beinscheibe-und-nudelnpflaumenkompott-17gemusesuppe-mit-beinscheibe-und-nudelnpflaumenkompott-19gemusesuppe-mit-beinscheibe-und-nudelnpflaumenkompott-20

Tabouleh,Ofengemüse,vegan

6.1.16  -  Tabouleh,Ofengemüse (1)6.1.16  -  Tabouleh,Ofengemüse (1a)

Tabouleh:
3 El Olivenöl
5 Lauchzwiebeln gehackt
1 Knoblauchzehe zerdrückt
1 TL Kreuzkümmel
350 ml Gemüsebrühe
200 gr Couscous
2 Tomaten kleingewürfelt
4 Esslöffel gehackte frische Petersilie
4 Esslöffel gehackte frische Minze
1 frische grüne Chilischote feingehackt
2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
Salz – Pfeffer
Öl erhitzen-Lauchzwiebel-Knobi-Kreuzkümmel zugeben-1 Minute braten-Brühe angießen-kochen.
Topf vom Herd nehmen-Couscous einrühren-zudecken-10 Min. quellen lassen-bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
Couscous in eine Schüssel geben-Tomat-Petersilie-Minze-Chilischote-Zitronensaft untermischen -mit Salz-Pfeffer abschmecken.
Noch etwas durchziehen lassen.
Das Rezept ist aus dem Kochbuch : Das Handbuch der Gewürze von Sallie Morris und Lesley Mackley
Ofengemüse
Kürbisspalten,Zucchinischeiben,Tomaten,
Salz,Pfeffer,Rosmarin,Olivenöl,

6.1.16  -  Tabouleh,Ofengemüse (1d).JPG

Marktausbeute beim Färberfest in Neckeroda

image4 image5 image6 image7

Tabouleh

  • Couscous Salat (Tabouleh)
  • 3 El Olivenöl
  • 5 Lauchzwiebeln gehackt
  • 1 Knoblauchzehe zerdrückt
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 200 gr Bulgur
  • 2 Tomaten kleingewürfelt
  • 4 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 4 Esslöffel gehackte frische Minze
  • 1 frische grüne Chilischote feingehackt
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • Salz – Pfeffer
  • Öl erhitzen-Lauchzwiebel-Knobi-Kreuzkümmel zugeben-1 Minute braten-Brühe angießen-kochen.
  • Topf vom Herd nehmen-Couscous einrühren-zudecken-10 Min. quellen lassen-bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
  • Bulgur in eine Schüssel geben-Tomat-Petersilie-Minze-Chilischote-Zitronensaft untermischen -mit Salz-Pfeffer abschmecken.
  • Noch etwas durchziehen lassen.

BildBildBildBildBildBildBildBildBild

Frankfurter grüne Soße mal anders-Salat-Pellkartoffel

  • grüne Soße:
  • Petersilie-Schnittlauch-Borretsch-Sauerampfer-Pimpinelle-Estragon-frische Zwiebel
  • Zubereitung:
  • hartgekochte Eier-Quark-Buttermilch-Schalotten-Zucker-Salz-Pfeffer-Senf-Zitronenabrieb-Zitronensaft Zubereitung: Kräuter waschen-hacken-Eierhacken-Quark und Buttermilch zugeben und die Gewürze
  • Deko:
  • Sauerklee-Gänseblümchen
  • Salat mit Sauerklee-Rucola

 

  • BildBildBildBildBildBildBild

Hühnersuppe

  • frisches Huhn in Wasser-Suppengrün (in kleinere Stücke geschnitten)-Pimentkörner-Pfefferkörner-Salz kochen
  • Huhn entbeinen-Fleisch zur Seite stellen
  • Brühe durch ein Sieb abgießen
  • Zubereitung der Suppe:
  • neues Suppengrün in etwas Brühe andünsten
  • die restliche Brühe zugießen und das Gemüse garen
  • separat Bandnudeln kochen
  • Hühnerfleisch-Nudeln und eine kleine Dose Mais in die Brühe mit dem gegarten Gemüse geben
  • abschmechen mit Curry-Zitronenabrieb-Chilli
  • kleingehackte Petersilie über die Suppe streuen BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Grüne Soße-Grüner Spargel-Grüne Gurke-kleine grünen Kartoffeln-Mirabellenkompott

Rezept vom 21.April 2014

  • Grüne Soße
  • Zutaten:
  • Vogelmiere-Spitzwegerich-Petersilie-Pimpinelle-Zitronenmelisse-Sauerampfer (Kräuter vom Wochenmarkt -Bärlauch-Brennessel-Löwenzahn-Giersch-Sauerklee-Gänseblümchen (aus dem Garten und Wald) -hartgekochte Eier-Quark-Buttermilch-Schalotten-Zucker-Salz-Pfeffer-Senf-Zitronenabrieb-Zitronensaft
    • Zubereitung:
    • Kräuter waschen-hacken-Eierhacken-Quark und Buttermilch zugeben und die Gewürze – mischenBild
  • BildBildBildBildBildBildBildBildBild