GRÜNDonnerstag

Petersiliensauce,Ricottanocken,Pellkartoffeln,

Pflücksalat

Kartoffel,Fisch,Dip (5)

Petersiliensauce,Ricottanocken,Pellkartoffeln,Pflücksalat
Zutaten:
Ricotta, Mehl, Parmesan, Knobi, Olivenöl, Tomatenmark, Paprikapulver, Petersilie, Butter, Muskat, Brühe, Pellkartoffeln, Pflücksalat, Zitronensaft, Vegetarisch,
Nocken:
150gr Ricotta,30gr Mehl,40gr Parmesan,1Ei,
Knobi,1 TL Olivenöl,Salz,Pfeffer,Tomatenmark,
Paprika,
Alle Zutaten mit einer Gabel zerdrücken und
vermengen,Nocken abstechen,in Wasser unter
dem Siedepunkt garen bis sie an die
Oberfläche kommen
Petersiliensoße:
Butter/Öl erhitzen,Mehl einstreuen und verrühren
würzen mit Salz,Pfeffer und Muskat
Brühe aufgießen und aufkochen
gehackte glatte Petersilie dazugeben
Sofort servieren
Beilagen:
Pellkartoffeln
Pflücksalat

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (2)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (3)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4a)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4b)

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (9a) (2).JPG

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (32)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (34)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (36)

Der erste Spargel

Der erste Spargel (1)

Der erste Spargel (2)Der erste Spargel (3)Der erste Spargel (4)Der erste Spargel (5)Der erste Spargel (6)Der erste Spargel (7)

Der erste Spargel
Gekochter weißer Spargel
Gebratener grüner Spargel
Tomaten
Pellkartoffeln
Gekochter Schinken

Forelle mit kalter Dillsauce und Feldsalat

Forelle mit kalter Dillsauce und Feldsalat (1)

Forelle mit kalter Dillsauce und Feldsalat (2)Forelle mit kalter Dillsauce und Feldsalat (3)Forelle mit kalter Dillsauce und Feldsalat (4)

Forelle mit kalter Dillsauce und Feldsalat (7)

Forelle mit kalter Dillsauce und Feldsalat
Dillsauce:
Joghurt Kräutersalz und Pfeffer, etwas Zitronenabrieb und Saft, Prise Zucker, und den gehackten Dill ( nicht zu knapp)unterheben
Forelle:
Forelle säubern, würzen mit Salz, Pfeffer, in den Bauch Kräuter (was vorhanden ist) geben, ein paar Tröpfen Öl auf beide Seiten, in Butterbrotpapier einwickeln, 180° Umluft ca. 15-20 Minuten in Ofen garen
Feldsalat:
Salat gründlich waschen
Dressing:
Balsamico Essig,Öl,Zwiebel,Senf,Salz,Pfeffer
Beilage:
Pellkartoffeln

Forelle mit kalter Dillsauce und Feldsalat (8).JPG

Ingwer Möhren,Pastinaken und gegrillten Fenchel in Orangensauce

Vegetarisch

Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (1)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (2)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (3)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (4)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (5)

Ingwer Möhren,Pastinaken und gegrillten Fenchel in Orangensauce
Zutaten:
Möhren,Pastinaken,Fenchel,Pellkartoffeln,Ei, Blutorangen, Erdnussöl,Olivenöl, Salz, Zucker, Pfeffer, PiriPiri, Ingwer, Sternanis, Lorbeer,Kreuzkümmel, Butter, Limone, Weißwein, Kardamom, Fenchelsamen
Zubereitung:
Möhren,Pastinaken:
Beide schälen,in Erdnussöl anschwitzen,Salz,Zucker zugeben, Brühe angießen,würzen mit frisch geriebenem Ingwer,Pfeffer,PiriPir, Sternanis, Lorbeer, Kreuzkümmel, mit Deckel verschließen, garen, Stich kalte Butter zugeben,Möhren zur Seite stellen, warm stellen, Flüssigkeit für die Sauce verwenden.
Orangensauce:
Flüssigkeit der Möhren und ein Schuß Weißwein erhitzen,Saft von zwei Blutorangen und Limonensaft zugeben, würzen mit Kardamom,köcheln, Creme Fraiche unterrühren, abschmecken, nach dem kochen vom Herd ziehen und ein Eigelb unterrühren, durchsieben.
Gegrillter Fenchel:
Fenchel in Scheiben schneiden, in die gefettete Grillpfanne legen, Öl darüber sprühen, würzen mit Salz, Pfeffer, Fenchelsamen, auf dem Herd anbraten, in der Ofenröhre fertig garen.
Beilage:
Pellkartoffeln

Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (6)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (7)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (8)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (9)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (10)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (11)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (12)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (13)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (14)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (15)

Quark,Kartoffeln,Salat

Vegetarisch

Quark,Kartoffeln,Salat (1)Quark,Kartoffeln,Salat (2)Quark,Kartoffeln,Salat (3)Quark,Kartoffeln,Salat (4)Quark,Kartoffeln,Salat (5)

Schürze (2).jpg

Quark,Kartoffeln,Salat
Quark :
Quark,Buttermilch, Kräutersalz,
Lauchzwiebeln-glatte Petersilie , Dill ,
die Kräuter und Zwiebel fein hacken,
etwas Buttermilch zugeben,
alles verrühren
Pellkartoffeln
gemischter Salat

Quark,Kartoffeln,Salat (7)Quark,Kartoffeln,Salat (8)

Quark,Kartoffeln,Salat (9).JPG

Meerrettichquark, Rote Beete,Ei,Salat, Pellkartoffeln

Vegetarisch

Meerrettichquark,Rote Beete,Ei,Salat,Pellkartoffeln (1)Meerrettichquark,Rote Beete,Ei,Salat,Pellkartoffeln (2)Meerrettichquark,Rote Beete,Ei,Salat,Pellkartoffeln (3)Meerrettichquark,Rote Beete,Ei,Salat,Pellkartoffeln (4)Meerrettichquark,Rote Beete,Ei,Salat,Pellkartoffeln (5)

Meerrettichquark,Rote Beete,Ei,Salat,Pellkartoffeln
Zutaten:
Quark,Creme Leger,frisch geriebener Meerrettich, Zitronenzesten,Salz,geschnittene Kräuter,Rote Beete, Olivenöl,Rote Beete Gewürz,Eier,Römer Salat,Pellkartoffeln,
Quark:
Quark,Creme Leger,frisch geriebener Meerrettich, Zitronenzesten,Salz,geschnittene Kräuter
Rote Beete:
Beete,Olivenöl,Rote Beete Gewürz,Salz
Beilagen:
gekochte Eier,
Römer Salat,
Pellkartoffeln,

Meerrettichquark,Rote Beete,Ei,Salat,Pellkartoffeln (19)Meerrettichquark,Rote Beete,Ei,Salat,Pellkartoffeln (20)

Quark,Kartoffeln,Tomate,Portulak

Vegetarisch

Quark (5).JPG

Weiße Rüben

Vegetarisch

Weiße Rüben (1)Weiße Rüben (2)Weiße Rüben (3)Weiße Rüben (4)Weiße Rüben (5)

1.JPG

Weiße Rüben:

Die Rüben schälen,stückeln,in heißem Öl anschwitzen,Weißwein angießen,,würzen mit Salz,Pfeffer,Chilli,Zitronenabrieb,dünsten,das gesäuberte Grün der Knollen kleinschneiden und mitdünsten,Zum Schluß etwas Zitronensaft und Creme Fraiche einrühren,abschmecken
Beilage :
Pellkartoffeln,ein paar Erbsen, und einen Salat,wir sollten ja schließlich satt werden

Weiße Rüben (6).JPG

 

Weiße Rüben (11).JPG

Weiße Rüben (14).JPG

Quark,Kartoffeln,Gurkensalat

Vegetarisch

Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (1)Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (2)Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (3)Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (4)1

Quark,Kartoffeln,Gurkensalat
Quark :
Quark,Buttermilch, Kräutersalz, Lauchzwiebeln,Schnittlauch,Basilikum,glatte Petersilie , Dill , die Kräuter und Zwiebel fein hacken, etwas Buttermilch zugeben, alles verrühren
Gurkensalat:
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen
Pellkartoffeln

Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (5)Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (6)

Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (10)Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (11)

Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (14)Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (15)

 

Brokkoli Auflauf

Vegetarisch

Brokkoli Auflauf (11).JPG

Brokkoli Auflauf (19).JPG

1

Brokkoli Auflauf
Zutaten:
Brokkoli,Milch,Sahne,Ei,Mehl,Muskat,Salz,Pfeffer
Zubereitung:
Brokkoli waschen, kurz blanchieren,kleine Röschen zupfen,
in eine gefettete Form setzen,Milch,Sahne mit einem Ei und einem Löffel Mehl verrühren, würzen mitSalz,Pfeffer,Muskat, Käse klein schneiden in der Form verteilen ,obenauf noch etwas Parmesan reiben,in der Röhre bei 180 O/U Hitze ca.
20-25 Min. garen
Beilage ,Pellkartoffeln, Römersalat

 

Brokkoli Auflauf (1).JPG

Brokkoli Auflauf (12)Brokkoli Auflauf (13)Brokkoli Auflauf (14)Brokkoli Auflauf (15)Brokkoli Auflauf (16)Brokkoli Auflauf (17)Brokkoli Auflauf (18)Brokkoli Auflauf (19)

 

Steinbeißer in Weinsauce

Der Fisch war heute nicht immer unserer Meinung

Steinbeißer in Weinsauce (1)Steinbeißer in Weinsauce (2)

1.JPG

Steinbeißer in Weinsauce
Weinsud:
Zutaten:
Weißwein,Fischfond,Salz,Pfeffer,Prs.Zucker,Zitrone Lobeer,Wachholder,Piment(wenig),Dill
Zubereitung:
Weißwein und Fischfond je zur Hälfte in eine Form geben,würzen,in der Backröhre etwas köcheln lassen,kleinstellen und den
Fisch hineinlegen für ca. 10-15Minuten,den Fisch wieder herausnehmen,in den Sud einen guten Schuß Sahne geben,etwas einköcheln lassen,später gehackten Dill dazu
geben und den Fisch wieder hinein legen, Servieren

Steinbeißer in Weinsauce (3)Steinbeißer in Weinsauce (4)Steinbeißer in Weinsauce (5)Steinbeißer in Weinsauce (6)Steinbeißer in Weinsauce (7)Steinbeißer in Weinsauce (8)

 

Pfifferlinge,Salat,Pellkartoffeln

vegetarisch

Pfifferlinge (1)Pfifferlinge (2)Pfifferlinge (3)Pfifferlinge (4)

1

Pfifferlinge (in Butter gebraten)
Pellkartoffeln
Salat

Pfifferlinge (10)Pfifferlinge (11)Pfifferlinge (12)Pfifferlinge (13)Pfifferlinge (14)

Rührei mit Bacon,Pellkartoffeln, Gurkensalat

Ein schnelles Gericht

Rührei mit Bacon,Pellkartoffeln,Gurkensalat
Rührei,
Bacon,
Pellkartoffeln
Gurkensalat

Gurkensalat,Bohnensalat, Guacamole,Pellkartoffeln

Bohnensalat,Gurkensalat,Guacamole,Pellkartoffeln
Bohnensalat:
Bohnen waschen,Fäden entfernen,falls nötig, bissfest kochen,
schneiden noch warm anmachen, Essig,Öl,Salz,Pfeffer,Zucker,
kleingeschnittene Zwiebel,Bohnenkraut alles möglichst über
Nacht ziehen lassen
Guacamole:
Zutaten:
reife Avocados,Knoblauch ,Salz,1 Tomate
Pfeffer,Chilli,halbe Zitrone Saft und Abrieb
Zubereitung:
Avocado halbieren und den Stein entfernen, mit einem Löffel
das Fruchtfleisch herauslösenmit dem Chilli,Knoblauch,
eine Prise Piment
Zitronensaft und Abrieb,gut verrühren mit Salz und Pfeffer
abschmecken die Tomate fein würfeln und darüber geben
Gurkensalat:
Gurke schälen,hobeln, mit etwas Salz und Zucker mischen
und in einem Sieb etwas abtropfen lassen,
mit Pfeffer,Sahne, Zitrone,Dill würzen und anmachen
Beilage:
Pellkartoffeln

Blumenkohl,Sauce,Kartoffeln

Vegetarisch

Überbackener Blumenkohl, Sauce, Pellkartoffeln:
Blumenkohl waschen,Röschen teilen,in Salzwasser ca.5 Minuten
blanchieren, Auflaufform buttern,die Röschen verteilen, würzen mit
Salz Pfeffer,Muskat, 2 Eier,Sahne,etwas Milch,Salz,Muskat über den
Blumenkohl gießen,Butterflöckchen verteilen,Käse und
Semmelbrösel darüber reiben,im vorgeheitzten Ofen bei
180° Umluft ca.20 Minuten backen
Sauce:
Blätter des Blumenkohl blanchieren, kleinschneiden,in einer heißen
Pfanne dünsten,würzen mit Salz,Pfeffer,PiriPiri,Muskat,Rosmarin,
etwas Sahne und Wasser angießen, pürieren,kleingewürfelte Tomate
darüber streuen
Beilage:
Pellkartoffeln