Risotto mit Spinat und grünem Spargel

Vegetarisch

Risotto mit Spinat und grünem Spargel
Zutaten:
Reis, Spinat, Weißwein, Zwiebel, Salz, Knoblauchzehe, Harissa, Gemüsebrühe, Grüner Spargel, Öl, Pfeffer, Prise Zucker, Butter, Parmesan, Wachteleier
Zubereitung:
Geschnittene Zwiebel andünsten, gewaschenen Reis zugeben, anschwitzen, einen Schuß Weißwein angießen, köcheln und Gemüsebrühe dazugeben, würzen mit Salz, Knoblauchzehe, Harissa, den grob geschnittenen Spinat dazugeben, alles garen und immer wieder Gemüsebrühe angießen, den grünen Spargel in Öl braten, würzen mit Salz, Pfeffer, Prise Zucker, zum Schluß den al dente gebratenen Spargel unterheben, wie immer etwas Butter, und geriebenen Parmesan unter rühren, alles schmelzen lassen, servieren
Topping:
Wachteleier kochen,schälen,halbieren

Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (1)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (2)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (3)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (4)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (5)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (6)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (7)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (8)

Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (17)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (18)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (19)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (20)

Spaghetti mit Knoblauch und Peperoni

Spaghetti mit Knoblauch und Peperoni
Zutaten:
Spaghetti, Knoblauchzehen, Petersilie, Olivenöl, Peperoni, Parmesan, Olivenöl,
Zubereitung:
Knobi schälen, hacken, Öl in der Pfanne erhitzen, den Knobi und Peperoni zugeben, leicht anrösten (Knobi nicht zu dunkel), Spaghetti al dente kochen, abgießen, gut abtropfen lassen, die Spaghetti in die Pfanne geben und alles gut mischen, servieren, auf dem Teller Parmesan über die Spaghetti streuen. Guten Appetit,

Spaghetti mit Knoblauch (1)Spaghetti mit Knoblauch (2)Spaghetti mit Knoblauch (3)Spaghetti mit Knoblauch (4)Spaghetti mit Knoblauch (5)Spaghetti mit Knoblauch (6)

Spaghetti mit Knoblauch (9).JPG

Spaghetti mit Knoblauch (11).JPG

Spaghetti mit Knoblauch (13).JPG

Spaghetti mit Knoblauch (18)Spaghetti mit Knoblauch (19)

Grüner Spargel,Coctailtomaten, Buttersauce

Grüner Spargel,Coctailtomaten, Buttersauce

Grüner Spargel,Coctailtomaten und Buttersauce
Zutaten:
Grüner Spargel, Coctailtomaten, Pappardelle, Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Parmesan, Schalotten, Knobi, Petersilie, Petersiliensaft, Chilli, Butter, Eigelb, Zitronensaft, Ruccola,
Grüner Spargel, Coctailtomaten,
Spargel und Tomaten putzen, waschen, Endstücke vom Spargel abschneiden, Pfanne mit Olivenöl erhitzen, den Spargel und die Tomaten anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer, und einer Prise Zucker, zu Ende braten und etwas Parmesan über den Spargel reiben,
Buttersauce:
Schalotten und Knobi in Butter anschwitzen, ausgepressten ( im Slow Juicer ) Petersiliensaft zugeben würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, etwas einreduzieren, durch ein Sieb streichen, eiskalte Butter eirühren, vom Herd ziehen und 2 Eigelb und ein paar Tropfen Zitronensaft einrühren, abschmecken
Beilage:
Pappardelle, RuccolasalatGrüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (1)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (2)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (3)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (4)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (5)Die Spargelsaison ist in vollem Gange, aber nicht jede Mahlzeit wird gepostet, auch wenn sie noch so gut schmecktGrüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (6)

Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (7).JPG

Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (15)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (16)

GRÜNDonnerstag

Petersiliensauce,Ricottanocken,Pellkartoffeln,

Pflücksalat

Kartoffel,Fisch,Dip (5)

Petersiliensauce,Ricottanocken,Pellkartoffeln,Pflücksalat
Zutaten:
Ricotta, Mehl, Parmesan, Knobi, Olivenöl, Tomatenmark, Paprikapulver, Petersilie, Butter, Muskat, Brühe, Pellkartoffeln, Pflücksalat, Zitronensaft, Vegetarisch,
Nocken:
150gr Ricotta,30gr Mehl,40gr Parmesan,1Ei,
Knobi,1 TL Olivenöl,Salz,Pfeffer,Tomatenmark,
Paprika,
Alle Zutaten mit einer Gabel zerdrücken und
vermengen,Nocken abstechen,in Wasser unter
dem Siedepunkt garen bis sie an die
Oberfläche kommen
Petersiliensoße:
Butter/Öl erhitzen,Mehl einstreuen und verrühren
würzen mit Salz,Pfeffer und Muskat
Brühe aufgießen und aufkochen
gehackte glatte Petersilie dazugeben
Sofort servieren
Beilagen:
Pellkartoffeln
Pflücksalat

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (2)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (3)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4a)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4b)

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (9a) (2).JPG

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (32)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (34)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (36)

Navets,Kartoffelgratin, Salate

Navets,Kartoffelgratin, Salat
Zutaten:
Navets, Rapsöl, Weißwein, Salzzitrone, Chillisauce, Lorbeerblätter, Zucker, Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb, Sahne, Kartoffeln,Butter, Milch, Muskat, Parmesan, Bärlauch, Olivenöl, Punterella, Pflücksalat,
Navets
Zubereitung:
Navets schälen ,in Stifte schneiden, in Öl anschwitzen, Weißwein angießen,würzen mit Salzzitrone, einige Tropfen Chillisauce, Lorbeerblätter, Prise Zucker, Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb, garen, zum Schluß einen Schuß Sahne angießen,
Kartoffelgratin:
festkochende Kartoffeln schälen in Scheiben schneiden, in eine gebutterte Form schichten, Gemisch aus Milch und Sahne angießen, würzen,
mit Salz, Pfeffer, Muskat, darüber geriebenen Parmesan geben, im Backofen bei 180-200° Umluft ca. 20 Minuten garen
Beilage:
gehackter Bärlauch mit Olivenöl und groben Meersalz
Punterella und Bunter Pflücksalat,Vegetarisch

Vegetarisch

Navets,Kartoffelgratin,Salat (1)Navets,Kartoffelgratin,Salat (2)

Das Gratin hat doch einige Röstaromen  !!!Navets,Kartoffelgratin,Salat (3)Navets,Kartoffelgratin,Salat (4)Navets,Kartoffelgratin,Salat (5)

Navets,Kartoffelgratin,Salat (8).JPG

Navets,Kartoffelgratin,Salat (9).JPG

Navets,Kartoffelgratin,Salat (10)Navets,Kartoffelgratin,Salat (11)Navets,Kartoffelgratin,Salat (12)

Navets,Kartoffelgratin,Salat (15).JPG

Navets,Kartoffelgratin,Salat (16)Navets,Kartoffelgratin,Salat (17)

Fenchelrisotto, Endiviensalat

Vegetarisch
Fenchelrisotto, Endiviensalat
Zutaten:
Risotto, Fenchel, Fenchelsamen, Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb, Chilli, Kurkuma, Weißwein, Knochenbrühe, Zwiebel, Butter, Parmesan
Zubereitung:
Zwiebel in Öl anschwitzen-Risottoreis dazugeben,etwas anrösten-Schuß Wein einköcheln lassen,Fenchelkörner zugeben,nach und nach warme Brühe und den in feine Streifen geschnittenen Fenchel zugeben,immer wieder rühren. Das Risotto mit Salz und Pfeffer,Zitronenabrieb,Chilli ,Kurkuma,würzen, das Fenchelgrün zugeben zum Schluß einen Stich Butter und geriebenen Parmesan,
Beilage:
Endivien Salat

Fenchel Risotto,Endiviensalat (2)Fenchel Risotto,Endiviensalat (3)Fenchel Risotto,Endiviensalat (4)Fenchel Risotto,Endiviensalat (5)Fenchel Risotto,Endiviensalat (6)Fenchel Risotto,Endiviensalat (7)

Fenchel Risotto,Endiviensalat (10)Fenchel Risotto,Endiviensalat (11)Fenchel Risotto,Endiviensalat (12)

Fenchel Risotto,Endiviensalat (13).JPG

Bärlauch Pesto

schnippelboy - Kopie.jpgBärlauch -April 2019 (1).JPG

Linguine mit Wildkräuterpesto, Pimientos

Vegetarisch

Linguine mit Wildkräuterpesto,Pimientos (1)Linguine mit Wildkräuterpesto,Pimientos (2)Linguine mit Wildkräuterpesto,Pimientos (3)

Linguine mit Wildkräuterpesto,Pimientos (4)

Linguine mit Wildkräuterpesto, Pimientos ,
Zutaten :
Wildkräuter, Giersch, Brennessel, Löwenzahn, Vogelmiere, Olivenöl, Salz, Pfeffer, geschälte Mandeln, Parmesan, Linguine, Pasta,
Pesto:
Zubereitung:
Alle Kräter waschen , grob hacken, in einem Zerkleinerer mit Olivenöl, Grobes Salz, Pfeffer, Mandeln, Parmesan zu Pesto verarbeiten.
Pimientos:
In einer Pfanne mit Olivenöl braten,würzen mit Salz, Pfeffer,
Beilage:
Linguine

Linguine mit Wildkräuterpesto,Pimientos (19)Linguine mit Wildkräuterpesto,Pimientos (20)Linguine mit Wildkräuterpesto,Pimientos (21)

Kräutersaitlinge, Kartoffelrosen, Salat

VegetarischKräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (1)Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (2)Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (3)Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (4)Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (5)

Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (6)

Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat
Zutaten:
Kräutersaitlinge, Kartoffeln, Salat, Eier, Sahne, Parmesan, Pfeffer, Salz, Zitrone, Kräutersalz, Agavendicksaft, Walnußöl,
Pilze:
Pilze putzen, längs in Scheiben schneiden, braten, würzen mit Salz, Pfeffer,
Kartoffelrosen:
Kartoffeln schälen ,in Scheiben schneiden,Muffinformen einfetten und die Kartoffelscheiben schön in die Form einlegen,etwas salzen,Eier/Sahne Guß und geriebenen Parmesan zugeben
Blatt/Mix Salat:
Dressing: Zitrone,Kräutersalz, Pfeffer, Agavendicksaft, Walnußöl,

Und ein kleiner Joghurt/Kräuter Dip

Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (7).JPG

KräutersaitlingeKartoffelküchleinBaba-Ganoush-8

Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (8)Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (9)

Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (20)Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (21)

Spitzkohl mit Salzzitrone und Polenta

Spitzkohl,Polenta (1)Spitzkohl,Polenta (2)Spitzkohl,Polenta (3)Spitzkohl,Polenta (4)Spitzkohl,Polenta (5)

Spitzkohl,Polenta (6)

Spitzkohl mit Salzzitrone und Polenta
Zutaten:
Spitzkohl, Puderzucker, Rapsöl, Salz, Pfeffer, Knobi, Chillischote, Lorbeer, eine halbe Salzzitrone(kleingeschnitten)
Gemüsebrühe, Zwiebeln, Milch, Wasser, Harissa,  Thymian, Butter, Parmesan,
Spitzkohl:
Kohl säubern, in grobe Spalten schneiden, mit Puderzucker bestäuben, in Rapsöl leicht anbraten, den Kohl wenden, einige Zeit schmoren lassen, würzen mit Salz, Pfeffer, Knobi, Chillischote, Lorbeer, eine halbe Salzzitrone(kleingeschnitten) und einen Schuß der Salzzitronen Flüssigkeit dazu, eine Tasse Gemüsebrühe angießen, mit dem Deckel verschließen und ca. 10-15 Min. schmoren, abschmecken
Polenta:
Kleingehackte Zwiebeln anschwitzen ,Milch/Wasser Gemisch angießen , würzen mit Harissa, Salz, Pfeffer, Thymian, aufkochen ,Polenta dazugeben und 5 Minuten köcheln, ständig rühren, Butter unterheben und schmelzen lassen, zum Schluß geriebenen Parmesan unterrühren, nochmals aufquellen lassen.
Beilage:
kleine Mettbällchen

Spitzkohl,Polenta (7)Spitzkohl,Polenta (8)Spitzkohl,Polenta (9)Spitzkohl,Polenta (10)Spitzkohl,Polenta (11)Spitzkohl,Polenta (12)Spitzkohl,Polenta (13)Spitzkohl,Polenta (14)Spitzkohl,Polenta (15)Spitzkohl,Polenta (16)Spitzkohl,Polenta (17)Spitzkohl,Polenta (18)Spitzkohl,Polenta (19)Spitzkohl,Polenta (20)

Spinat,Spiegelei,Kartoffeln

Vegetarisch

Spinat,Spiegelei,Kartoffeln (1)Spinat,Spiegelei,Kartoffeln (2)Spinat,Spiegelei,Kartoffeln (3)Spinat,Spiegelei,Kartoffeln (4)Spinat,Spiegelei,Kartoffeln (5)

Spinat,Spiegelei,Kartoffeln
Zutaten:
Spinat,Eier,Kartoffeln,Salz,Pfeffer,Muskat,Sahne,Parmesan,Öl
Zubereitung:
Spinat waschen,abtropfen,in einem Topf in Öl Zwiebel,Knobi anschwitzen,Spinat zugeben,dämpfen,würzen mit Salz, Pfeffer,Muskat zum Schluß einen guten Schuß Sahne und geriebenen Parmesan zugeben
Beilagen:
Spiegelei,Pellkartoffeln

Spinat,Spiegelei,Kartoffeln (7).JPG

Spinat,Spiegelei,Kartoffeln (13)Spinat,Spiegelei,Kartoffeln (14)Spinat,Spiegelei,Kartoffeln (15)

Kartoffelauflauf

Kartoffelauflauf (1)Kartoffelauflauf (2)Kartoffelauflauf (3)Kartoffelauflauf (4)

Kartoffelauflauf
Zutaten:
Kartoffel,Gemüse,Knobi,Muskat,Salz,Pfeffer,
Chilli,Majoran,Bergkäse,Parmesan,Fleischwurst,
Eier,Sahne,Milch,Butterflöckchen
Zubereitung:
Kartoffeln schälen,in dünne Scheiben schneiden,
das Gemüse und die Fleischwurst in gleichmäßig in Scheiben und Stücke schneiden,Kartoffeln und Gemüse,Wurst mischen und würzen,etwas von den Kartoffelscheiben zurück halten, alles in eine gefettete Form schichten,auf jedeSchicht, Bergkäse und Kirschtomaten streuen,auf die letzte Schicht die restlichen Kartoffelscheiben verteilen und einen Eierguß (Eier,Milch,Sahne,
Salz,Pfeffer,Muskat) darüber geben, mit Parmesan bestreuen und Butterflöckchen darauf geben,im Backofen bei 180° Umluft 60 Minuten
garen

Kartoffelauflauf (5).JPG

Kartoffelauflauf (14)Kartoffelauflauf (15)Kartoffelauflauf (16)

Gebackener Chicoree,Kartoffelstampf

Vegetarisch

Gebackene Chicoree (1)Gebackene Chicoree (2)Gebackene Chicoree (3)

1

Gebackene Chicoree
Zutaten:
Chicoree,Kartoffel,Sahne,Milch,Parmesan,Weißwein,Salzzitrone,Mehl,Coctailtomaten, Salz,Pfeffer,Chilli,Muskat,
Petersilie
Chicoree:
Chicoree halbieren,mit Saft der Salzzitrone beträufeln,etwas ruhen lassen,mit Salz und Pfeffer bestreuen,eine Glasform fetten,Chicoree einlegen,Weißwein angießen,und eine Mischung aus Sahne,Milch,etwas Mehl und eine Handvoll Parmesan verrühren,würzen mit Pfeffer,Salz,Chilli,über die Chicoree gießen,ein paar Coctailtomaten zugeben,bei Umluft 200° backen,kurz vor Schluß geriebenen Parmesan darüberstreuen. nach ca 20-25 Minuten ist es servierbereit
Kartoffelstampf:
Salzkartoffel kochen,abgießen,stampfen,Milch angießen,mit dem Schneebesen verrühren,Flocke Butter zugeben,würzen mit Salz,Muskat und gehackte Petersilie unterheben

Gebackene Chicoree (7)Gebackene Chicoree (8)

Polenta,Austernpilze,Rucolapesto

Vegetarisch

Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (1)Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (2)Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (3)Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (4)Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (5)

1.JPG

Polenta,Austernpilze,Rucolapesto
Polenta:
Zutaten:
Polenta,Zwiebel,Knobi,Butter,Parmesan,
Brühe, Milch (je 1/2),Rosmarin,Thymian,Lorbeer,
Kurkuma,Curry,Chilli,Zitronen Abrieb,Zitronensaft,Maiskörner
Zubereitung:
Zwiebel kleinschneiden,in Butter,Ölgemisch anschwitzen,Milch,Brühe angießen,würzen, aufkochen,Polentagries einrühren,5-10 Min. aufkochen,dabei rühren,Butter und Parmesan zugeben ,gut unterrühren.Maiskörner
unter die Polenta heben und auch oben auf, abschmecken
Rucola Pesto:
Zutaten:
Rucola,Parmesan,Mandeln,Salz,Pfeffer,Prise Chilli,
Olivenöl
Alle Zutaten im Mixer kleinhacken
Gurkensalat:
Zutaten:
Salatgurke,Salz,Zucker,Pfeffer,Sahne,Dill,
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen
Dessert:
Zutaten:
Quark,Dickmilch,Preiselbeer Kompott,Blaubeeren,
Zubereitung:
Quark,Dickmilch mit Preiselbeerkompott vermengen und frische Blaubeeren unterheben

Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (6).JPG