Lasagne


Bilderrahmen - 2014.10.08 13.56.07 - (Lasagne - 8.10.14 (16))

Lasagne:
Zutaten:
Staudensellerie,Möhren,Knobi,Ingwer,Frühlingszwiebel,
Wein,Lorbeer,Salz,Pfeffer,Tomatenmark,Dose gehackte Tomaten,
Hackfleisch,Paprikapulver,
Öl,Butter,Mehl,Muskat,Milch,
geriebener Käse,
Lasagneblätter (in diesem Fall frische),
Zubereitung:
Bolgonese:
Öl und etwas Butter erhitzen-Zwiebeln anrösten
kleingewürfelte Staudensellerie-Möhren zugeben
Knobi-Ingwer-Frühlingszwiebel
mit Wein angießen

Hackfleisch in einer Pfanne anbraten
Salz-Pfeffer-Paprikapulver
eine Dose gehackte Tomaten und eine kleine Dose Tomatenmark zugeben-Prise Zucker
Hackfleisch und Gemüse zur Bolognese mischen und köcheln lassen

Bechamel:
Öl-Buttererhitzen-Mehl-Muskat zugeben und verrühren
Milch zugießen und kräftig rühren

Auflaufform ausfetten
abwechselnd Lasagneblatt
Bechamelschicht dann Bolognesschicht und geriebenen Käse
zuoberst Bechamel-Bolognese

Beilage: Gurkensalat

Lasagne - 8.10.14 (1) Lasagne - 8.10.14 (3) Lasagne - 8.10.14 (4) Lasagne - 8.10.14 (5) Lasagne - 8.10.14 (7) Lasagne - 8.10.14 (8) Lasagne - 8.10.14 (9) Lasagne - 8.10.14 (10) Lasagne - 8.10.14 (11) Lasagne - 8.10.14 (12) Lasagne - 8.10.14 (13) Lasagne - 8.10.14 (14) Lasagne - 8.10.14 (15) Lasagne - 8.10.14 (16) Lasagne - 8.10.14 (17) Lasagne - 8.10.14 (18)

Kartoffelstampf mit Löwenzahn-Salatmischung mit Löwenzahn-Gemüse vom Löwenzahn-geräucherte Forelle (pescetarisch)


  • Kartoffelstampf:
  • Salzkartoffeln kochen-abgießen etwas Kochwasser zurückhalten-stampfen -mit kleingehackten Löwenzahnblättern (,gezüchteter Löwenzahn) mischen-würzen mit Salz-Pfeffer-Muskat-Knoblauch-Leinöl
  • Löwenzahngemüse:
  • Löwenzahnstiele klein schneiden-blanchieren-abgießen
  • in Öl andünsten
  • würzen mit Salz-Pfeffer-Knoblauch
  • Salat mit Löwenzahn und Radieschen:
  • Salat und Löwenzahnblatter waschen-mundgerecht rupfen
  • Radieschen in feine Scheiben schneiden
  • Dressing:
  • Olivenöl-Zitronensaft-Sahnemeerrettich-Agavendicksaft-Salz-Pfeffer

BildBildBildBildBildBildBildBildBild

Kohlrabigemüse-Pellkartoffel-Ei in der Tasse


  • Kohlrabigemüse Kohlrabi stifteln in Öl andämpfen-etwas Brühe aufgießen Pfeffer-Salz Muskat zum Schluß etwas Sahne ,reichlich Dill Dauer : ca 15 bis 20 Minuten Beilage : Kartoffeln
    • Ei in der Tasse:
    • Eier aufschlagen-Salz-Pfeffer-feingehackter Bärlauch (aus dem Garten)
    • mit etwas Sahne verquirlen
    • Tassen mit Butter ausreiben-Eimasse einfüllen-nur halbvoll
    • bei Bedarf noch Schinkenwürfel zugeben
    • in der Backröhre 10 Minuten bei 180° backen-dann noch 5 Minuten bei 200° fertigbacken 
    • Tassen stürzen

BildBildBildBildBildBildBildBildBild

Fasan-Kartoffel-Selleriepüree-Feldsalat-Rhabarberkompott


  • Zutaten:
  • Fasan-Speck-Wein-Fleischbrühe-Lorbeerblatt-Wacholder-Salz-Pfeffer-Sahne.Mehl
  • Kartoffeln-Sellerie-Salz-Muskat-Milch-Sahne
  • Zubereitung Püree:
  • Kartoffeln und Sellerie separat kochen
  • Kartoffeln-Sellerie stampfen-Milch-Sahne-Salz-Pfeffer-Muskat zugeben
  • Zubereitung Fasan:
  • Fasan pfeffern-salzen und mit Speck belegen-in Butter anbraten
  • nach einer Viertelstunde Speck entfernen
  • Wein-Fleischbrühe zugießen-würzen mit Wacholderbeeren-Lorbeer
  • noch etwa eine Stunde braten
  • Fasan herausnehmen-warmstellen
  • die Soße mit etwas Mehl und soße andicken-durchsieben
  • anrichten
  • BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild