Milchreis,Apfelmus,Zucker mit Zimt (vegetarisch)


Milchreis,Apfelmus -15.12.14   (1)

Milchreis,Apfelmus -15.12.14   (3) Milchreis,Apfelmus -15.12.14   (4) Milchreis,Apfelmus -15.12.14   (5) Milchreis,Apfelmus -15.12.14   (2)

Für Veganer geht es gut mit Mandelmilch oder Soja-Reis-Milch

Advertisements

Lasagne


Bilderrahmen - 2014.10.08 13.56.07 - (Lasagne - 8.10.14 (16))

Lasagne:
Zutaten:
Staudensellerie,Möhren,Knobi,Ingwer,Frühlingszwiebel,
Wein,Lorbeer,Salz,Pfeffer,Tomatenmark,Dose gehackte Tomaten,
Hackfleisch,Paprikapulver,
Öl,Butter,Mehl,Muskat,Milch,
geriebener Käse,
Lasagneblätter (in diesem Fall frische),
Zubereitung:
Bolgonese:
Öl und etwas Butter erhitzen-Zwiebeln anrösten
kleingewürfelte Staudensellerie-Möhren zugeben
Knobi-Ingwer-Frühlingszwiebel
mit Wein angießen

Hackfleisch in einer Pfanne anbraten
Salz-Pfeffer-Paprikapulver
eine Dose gehackte Tomaten und eine kleine Dose Tomatenmark zugeben-Prise Zucker
Hackfleisch und Gemüse zur Bolognese mischen und köcheln lassen

Bechamel:
Öl-Buttererhitzen-Mehl-Muskat zugeben und verrühren
Milch zugießen und kräftig rühren

Auflaufform ausfetten
abwechselnd Lasagneblatt
Bechamelschicht dann Bolognesschicht und geriebenen Käse
zuoberst Bechamel-Bolognese

Beilage: Gurkensalat

Lasagne - 8.10.14 (1) Lasagne - 8.10.14 (3) Lasagne - 8.10.14 (4) Lasagne - 8.10.14 (5) Lasagne - 8.10.14 (7) Lasagne - 8.10.14 (8) Lasagne - 8.10.14 (9) Lasagne - 8.10.14 (10) Lasagne - 8.10.14 (11) Lasagne - 8.10.14 (12) Lasagne - 8.10.14 (13) Lasagne - 8.10.14 (14) Lasagne - 8.10.14 (15) Lasagne - 8.10.14 (16) Lasagne - 8.10.14 (17) Lasagne - 8.10.14 (18)

Brotfrikadelle–Champignons-Gurkensalat-Radieschensalat


  • Brotfrikadelle nachgekocht/gebraten von „aufgegabelt“
  • trockene Brotreste
  •  warmer Milch
  • Zwiebeln-Frühlingszwiebelringe
  • Ei/er
  • geriebener Käse (oder Feta o.ä.)
  • Salz-Pfeffer-Knoblauch(oder Bärlauchpesto)-Kräuter (wir nahmen Liebstöckel)
  • Paniermehl
  • Öl zum braten
  • Zubereitung:
  • Brotreste in warmer Milch einweichen-es soll matschig sein
  • mit dem Kartoffelstamper zu einem Brei zerstampfen
  • Ziebeln in Öl glasig dünsten und zu dem Brotbrei geben
  • Eier-geriebener Käse-Gewürze-Kräuter unterkneten und abschmecken (unser Völlkornbrot ist mit Kümmel und Koriander,daher kaum noch Gewürze zugeben)
  • sollte die Konsitenz zu breiig sein ,etwas Paniermehl zugeben
  • die geformten Frikadellen wie üblich bratenBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Fasan-Kartoffel-Selleriepüree-Feldsalat-Rhabarberkompott


  • Zutaten:
  • Fasan-Speck-Wein-Fleischbrühe-Lorbeerblatt-Wacholder-Salz-Pfeffer-Sahne.Mehl
  • Kartoffeln-Sellerie-Salz-Muskat-Milch-Sahne
  • Zubereitung Püree:
  • Kartoffeln und Sellerie separat kochen
  • Kartoffeln-Sellerie stampfen-Milch-Sahne-Salz-Pfeffer-Muskat zugeben
  • Zubereitung Fasan:
  • Fasan pfeffern-salzen und mit Speck belegen-in Butter anbraten
  • nach einer Viertelstunde Speck entfernen
  • Wein-Fleischbrühe zugießen-würzen mit Wacholderbeeren-Lorbeer
  • noch etwa eine Stunde braten
  • Fasan herausnehmen-warmstellen
  • die Soße mit etwas Mehl und soße andicken-durchsieben
  • anrichten
  • BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild