Kräuterseitling,Kartoffel Spalten, Kürbispüree


Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (1)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (2)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (3)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (4)1

Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree
Kürbis:
Kürbis stückeln,in wenig Wasser mit Clillyschote
und Salz weich kochen,waffer abgießen, einen Rest
zurückhalten,würzem nit Tahin,Salz,Pfeffer,pürieren
Kartoffelspalten:
Kartoffeln schälen vierteln, auf ein geöltes Blech
legen,salzen.gehacktes Rosmarin und etwas
Chillyöl daarüber geben. Ofen auf 200° Umluft
Kartoffeln ca 20 Min. garen
Kräuterseitlinge:
Pilze längs in Scheiben schneiden in der geölten
Pfanne braten,würzen zum Schluß mit Salz
und Pfeffer
vegan

Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (5)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (6)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (7)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (8)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (9)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (10)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (11)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (12)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (13)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (14)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (15)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (16)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (17)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (18)Kräuterseiling,Kartoffel Spalten,Kürbispüree (19)

Kürbis-Spinat Gratin

Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (1)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (2)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (3)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (4)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (5)1

Kürbis-Spinat überbacken
Spinat waschen,kurz blanchieren,kleinhacken
Kürbis in dünne Scheiben schneiden,Kerngehäuse
entfernen, in einer Pfanne etwas braten,
Kürbis und Spinat schichten in eine gefettete
Auflaufforn, auf jede Spinatschicht,etwas Parmesan
reiben,oberste Schicht Kürbis und einige Cocktail
Tomaten (halbiert) ,begießen mit einem Eierguß
bestehend aus Ei,Milch etwas Sahne,Salz,Pfeffer,
Muskat,Knoblauch,obenauf Parmesankäse
in der Backröhre bei 180°-„00° ca 35-40 Minuten
backen,vegetarisch
Dessert:
Waffel mit etwas Rote Grütze

Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (6)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (7)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (8)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (9)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (10)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (11)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (12)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (13)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (14)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (15)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (16)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (17)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (18)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (19)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (20)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (21)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (22)

Kürbis Curry und RiiJii Basmati Reis

Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (1)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (2)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (3)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (4)1

Kürbis Currymit RiiJii Basmatireis
Zutaten:
800-1000 gr Kürbis
Rapsöl
1 Zwiebel in feine Ringe
1 Knobi Zehe in dünne Scheiben
1Tl Sirup vom eingelegten Ingwer
1 Chillischote
1El Currypulver
1Tl Kurkuma
1Tl Kreuzkümmel
400ml Kokosmilch
1 Spritzer Zitronensaft
Salz,Pfeffer,Prise Zucker
RiiJii Basmati Reis
Zubereitung:
Kürbis waschen in mundgerechte Stücke schneiden,
Öl erhitzen,zwiebel bei schwacher Hitze
ca. 10 Minuten dünsten,Knoblauch und Chilli zugeben
und weitere 2 Minuten garen,Kürbis zugeben ,
Salz,Pfeffer und kräftig rühren,weitere 2 Minuten garen
und die Kokosmilch,Kreuzkümmel,Prise Zucker zugeben ,
umrühren und ca 20-25 Minuten umrühren,
der Kürbis soll weich aber nicht breiig sein,
einen Spritzer Zitronensaft zugeben.bei Bedarf nachwürzen
Thai Basilikum zum garnieren
Das Rezept ist nachempfunden von dem Rezept
Kürbis-Kokos-Chilli von Hugh Fearnley-Whitttingstall
Beilage:
RiiJii-Bio Basmatireis
den Reis nach Anleitung kochen
und man erhält einen Reis wie man ihn noch nicht
gegessen hat,er ist besonders aromatisch
Das Essen ist sehr zu empfehlen
vegan

Dessert:
Joghurt,Kaki,Ingwer Sirup,Schlehen Gelee
Kaki sehr klein schneiden und mit den
anderen Zutaten vermengen

Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (5)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (6)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (7)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (8)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (9)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (10)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (11)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (12)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (13)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (14)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (15)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (16)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (17)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (19)

Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (19)Kürbis Curry,RiiJiiBasmati Reis (20)

Spanische Kürbissuppe

Spanische Kürbissuppe (1)Spanische Kürbissuppe (2)Spanische Kürbissuppe (3)Spanische Kürbissuppe (3a)Spanische Kürbissuppe (4)Spanische Kürbissuppe (5)

1

 


 

Spanische Kürbissuppe (Hokkaidokürbis)
Zutaten:
1kg Kürbis 1 große Zwiebel 80gr Öl
300gr Kartoffel 3 Tomaten
1/2 Tl Kurkuma 1 Esslöffel Tomatenmark
2 Lorbeerblätter Pfeffer
1 Esslöffel gekörnte Brühe
1 Teelöffel Sambal Olek 300 ml Sahne
Zubereitung:
Kürbis halbieren,
Kerne und Fasern entfernen,
in kleine Stücke schneiden
Zwiebeln im Öl andünsten
Kürbis dazu, kurz andünsten
2 1/3 Liter Wasser aufgießen
Rohe Kartoffeln,schälen
in Scheiben dazugeben
Tomaten kleingewürfelt dazugeben
Gewürze dazu ca. 30 Min.
kochen lassen Suppe pürieren,
Sahne dazugeben,aufkochen
(Vorsicht,kocht leicht über)
Zum Servieren kann man
Baguette dazu reichen

Spanische Kürbissuppe (6)Spanische Kürbissuppe (8)Spanische Kürbissuppe (12)Spanische Kürbissuppe (13)Spanische Kürbissuppe (14)Spanische Kürbissuppe (17)Spanische Kürbissuppe (18)Spanische Kürbissuppe (19)Spanische Kürbissuppe (24)Spanische Kürbissuppe (26)Spanische Kürbissuppe (28)Spanische Kürbissuppe (30)Spanische Kürbissuppe (31)Spanische Kürbissuppe (32)Spanische Kürbissuppe (34)

Orientalische Spezialitäten

Mitgebracht
aus einem
Israel Urlaub
im Jahr 1989

Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (1)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (2)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (3)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (4)1

Orientalische Spezialitäten:
Baba Ganoush:
Aubergine in der Backröhre weich garen
Fruchtfleisch ausschaben
Kreuzkümmel(gemahlen),Salz,Pfeffer,Tahin,Chilli,
Knoblauch,Zitronensaft ,Olivenöl,
Mit Zauberstab zu Mus vermengen
Kürbis:
Kürbis in der Backröhre weichgaren,
Fruchtfleisch ausschaben
Kreuzkümmel(gemahlen),Salz,
Pfeffer,Tahin,Chilli,
Knoblauch,Zitronensaft ,Olivenöl,
Mit Zauberstab zu Mus vermengen
Joghurt Dip:
Joghurt,Petersilie,Dill,Basilikum,Salz,Pfeffer,
Zitronensaft,Knobi,Prise Zucker,Olivenöl,
alles im Standmixer fein pürieren
Süßkartoffel Pommes:
Kartoffeln schälen,vierteln,
auf ein geöltes Backblech(Backpapier) legen
Pommes mit Öl einpinseln,salzen,
in der Backröhre bei 180° Umluft ca,20 Min.
Tomatensalat:
Tomaten,waschen,in Scheiben schneiden ,
Salz,Pfeffer,Olivenöl,dunkler Balsamicoessig,
Zwiebel zusammen mischen

Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (5)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (6)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (7)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (8)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (9)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (10)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (11)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (12)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (13)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (14)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (15)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (16)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (17)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (18)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (19)Orientalische Spezialitäten,Baba Ganoush,Süßkartoffel Pommes (20)

 

Kürbis Curry mit Bulgur

Kübis Curry,Bulgur (1)Kübis Curry,Bulgur (2)Kübis Curry,Bulgur (3)Kübis Curry,Bulgur (4)1

Kürbis Curry:
Zutaten:
800-1000 gr Kürbis
Rapsöl
1 Zwiebel in feine Ringe
1 Knobi Zehe in dünne Scheiben
1Tl Sirup vom eingelegten Ingwer
1 Chillischote
1El Currypulver
1Tl Kurkuma
1Tl Kreuzkümmel
400ml Kokosmilch
1 Spritzer Zitronensaft
Salz,Pfeffer,Prise Zucker
Zubereitung:
Kürbis waschen in mundgerechte Stücke schneiden,Öl erhitzen,zwiebel bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten dünsten,Knoblauch und Chilli zugeben und weitere 2 Minuten garen,Kürbis zugeben ,Salz,Pfeffer und kräftig rühren,weitere 2 Minuten garen und die Kokosmilch,Kreuzkümmel,Prise Zucker zugeben ,umrühren und ca 20-25 Minuten umrühren,der Lürbis soll weich aber nicht breiig sein,einen Spritzer Zitronensaft zugeben.bei Bedarf nachwürzen
Thai Basilikum zum garnieren
Das Rezept ist nachempfunden von dem Rezept Kürbis-Kokos-Chilli von
Hugh Fearnley-Whitttingstall
Beilage:
Bulgur
Das Essen ist sehr zu empfehlen
vegan

Kübis Curry,Bulgur (6)Kübis Curry,Bulgur (7)Kübis Curry,Bulgur (8)Kübis Curry,Bulgur (9)Kübis Curry,Bulgur (10)Kübis Curry,Bulgur (11)Kübis Curry,Bulgur (12)Kübis Curry,Bulgur (13)Kübis Curry,Bulgur (14)Kübis Curry,Bulgur (15)Kübis Curry,Bulgur (16)Kübis Curry,Bulgur (16a)Kübis Curry,Bulgur (17)

Kürbis-Kartoffel Gnocchis,Bärlauch Pesto Gurkensalat

Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (1)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (2)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (3)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (4)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (5)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (6)1

Kürbis-Kartoffel Gnocchis:
Kartoffeln,Hokkaido,Mehl,Speisestärke,Parmesan,Eigelb,Salz,Muskat
Kartoffeln kochen ,durch die Kartoffelpresse drücken,Hokkaido im Backofen garen, kerne entfernen, Kürbis pürieren,Kartoffel und Kürbis vermengen, Mehl,Stärke Parmesan,Salz,Muskat
und Eigelb zu einem Teig verarbeiten, zu einer Rolle von ca 1-2 cm rollen , 1 cm Stücke abschneiden und mit der Gabel ein Rille eindrücken, in Salzwasser kochen
Tomatensoße und Bärlauchpesto
Gurkensalat
You Tube:

Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (7)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (8)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (9)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (10)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (11)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (12)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (13)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (14)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (15)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (16)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (17)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (18)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (19)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (20)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (21)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (22)Kartoffel-Kürbis Gnocchis,Tomatensoße,Gurkensalat,vegetarisch (23)

Hokkaidosuppe

Kürbissuppe (1)Kürbissuppe (2)Kürbissuppe (3)Kürbissuppe (4)1

Spanische Kürbissuppe (Hokkaidokürbis)nach Giller/Tiller
Zutaten:
1kg Kürbis, 1 große Zwiebel, 80gr Öl, 300gr Kartoffel, 3 Tomaten, 1/2 Tl Kurkuma, 1 Esslöffel Tomatenmark, 2 Lorbeerblätter, Pfeffer, 1 Esslöffel gekörnte Brühe, 1 Teelöffel Sambal, Olek,Piri Piri,
300 ml Sahne
Zubereitung:
Kürbis halbieren,Kerne und Fasern entfernen, in kleine Stücke schneiden Zwiebeln im Öl andünsten Kürbis dazu, kurz andünsten 2 1/3 Liter Wasser aufgießen Rohe Kartoffeln,schälen in Scheiben dazugeben Tomaten kleingewürfelt dazugeben Gewürze dazu ca. 30 Min. kochen lassen Suppe pürieren,Sahne dazugeben,aufkochen (Vorsicht,kocht leicht über),zum servieren kann man Weißbot Croutons reichen
You Tube: