Paprika in Kokosmilch,Gewürzreis

Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis

Paprika in Kokosmilch,Gewürzreis
Zutaten:
Pfeffer,Chilli, Knobi, Zitronengras, Zucker, indonesisches Lorbeerblatt, Zitronenschale, Reis, Salzgemüse, Kurkuma, Paprikapulver, Eier, Ras el Hanut, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Sojasauce, Harissa, Fischsauce,
Zubereitung:
Paprika waschen, in Stücke schneiden, in Kokosöl andünsten, Kokosmilch angießen, garen,würzen, mit Salz, Pfeffer,Chilli, Knobi, Zitronengras, Zucker, indonesisches Lorbeerblatt, Zitronenschale, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Sojasauce, Harissa
Reis:
Reis kochen,in Kokosöl anbraten, mit Salzgemüse , Pfeffer, Chilli, Sojasauce, frischen Kurkuma, Zucker, Paprikapulver, Ras el Hanut, Fischsauce,
Omelette:
geschlagene  Eier,Salz, Pfeffer dünne Omelette braten, in Streifen schneiden, über den Reis verteilen

Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (1)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (2)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (3)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (4)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (5)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (6)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (7)

Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (14)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (15)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (16)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (17)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (18)

Noch mal asiatische Wokpfanne weil es so gut gemundet hat

Vegetarisch

Asiatische Wokpfanne (1)Asiatische Wokpfanne (2)Asiatische Wokpfanne (3)Asiatische Wokpfanne (4)Asiatische Wokpfanne (5)

Noch mal asiatische Wokpfanne
weil es so gut gemundet hat
Zutaten:
Möhre ,Bleichsellerie, Paprika, Kohlrabi, Chinesische Pilze, Champions, Erdnußöl, Fischsauce,Reiswein, Frühlingszwiebel, Erbsen, Pak Choy, Knoblauch, Sojasauce, Chilly, Ingwer, Kurkuma,Agaven Dicksaft, Koriandersamen, Salz, Kreuzkümmel, Chillyschote,Bohnenkeimlinge, Reisnudeln, Vegetarisch,
Zubereitung:
Den Wok mit dem Öl gut erhitzen, alle Gemüse in Julienne oder mundgerechte Stücke schneiden ,in Erdnussöl anbraten,das Gemüse welches schnell gart zum Schluß dazugeben, würzen mit Sojasauce, Fischsauce, Chilly, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma,Agaven Dicksaft, Koriandersamen, Salz, Kreuzkümmel, Chillyschote, breite Reisnudeln nach Anweisung garen,und unter das Gemüse (es sollte noch knackig sein) heben, abschmecken

Nasi Goreng mit Meeresfrüchten

Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (1)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (2)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (4)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (7)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (8)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (9)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (10)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (11)

Nasi Goreng mit Meeresfrüchten
Zutaten:
Reis, Suppengrün, Meeresfrüchte, Erdnußöl, Salz, Zucker, Sambal Oeleg, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Kurkuma, Curry, Chillischote, Ketjap Manis, Sojasauce, geröstetes Sesamöl, Misopaste, Zitronengras, Paprikapulver, Zwiebel, Knobi,
Zubereitung:
In Erdnußöl Juliennes von Suppengemüse und Zwiebel und Knobi anschwitzen,garen,
gekochten Reis zugeben und würzen mit wenig Salz, Zucker, Sambal Oeleg, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Kurkuma, Curry, Chillischote, Ketjap Manis, Sojasauce, geröstetes Sesamöl, Misopaste, Zitronengras, alles gut vermengen und erhitzen, gebratene Meeresfrüchte (kurz gebraten mit etwas Salz und scharfem Paprikapulver


Schinkenmuffins mit Pilzen.

Vegetarisch

Schinkenmuffins mit Pilzen.
Zutaten
Champignon, Austernpilze, Joghurt, Schinkenwürfel, Ei, Backpulver, Butter, Öl, Mehl, Käse, Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriandersamen, Salz, Pfeffer, Zwiebel, Paprika, Sahne,
Muffin:
100gr Joghurt, 60 gr angeröstete Schinkenwürfel, 1 gehäufter Tl Backpulver, 1 Ei, 80 gr Butter, 1 El Öl, 125 gr. Mehl, 1 gehäuften El geriebenen Käse, Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriandersamen, 1 Tl Salz (knapp),
Zubereitung:
Alle Zutaten gut verrühren, zum Schluß die Schinkenwürfel zugeben, in Förmchen füllen, bei 180° Ober-Unterhitze ca 20 Minuten braten
Pilze
Champignon:
Pilze putzen in Scheiben schneiden, Pfanne erhitzen, Schinkenwürfel anbraten,Pilze und Zwiebel zugeben, kurz braten, würzen mit Paprika, Pfeffer, Sahne angießen, aufköcheln, abschmecken,
Austernpilze: in der Panne mit Öl braten ,würzen mit Salz, Pfeffer.

Schinkenmuffins und Pilze (1)Schinkenmuffins und Pilze (2)Schinkenmuffins und Pilze (3)Schinkenmuffins und Pilze (4)Schinkenmuffins und Pilze (5)

Schinkenmuffins und Pilze (8).JPG

Schinkenmuffins und Pilze (9).JPG

Schinkenmuffins und Pilze (16)Schinkenmuffins und Pilze (17)

Blumenkohlcurry mit Spinat,Jasmin Reis

Vegan

Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (1)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (2)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (3)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (4)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (5)Blumenkohlcurry mit Spinat,Jasmin Reis
Zutaten:
Blumenkohl, Spinat, Jasmin Reis, Kokosmilch,Salz, Pfeffer, Currypulver, Curry Paste, frischen Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Sojasauce, Chillysauce, Zitronen Abrieb, Zitronensaft, Fischsauce, Ingwer, Knobi, Erdnußöl,
Curry,
Zubereitung:
Blumenkohl in Röschen teilen, in Salzwasser blanchieren, Wok mit Ernußöl erhitzen, Knobi, Zitronengras ins Öl geben und die Röschen dazu, goldbraun braten, Kokosmilch hinzugeben, dann die Gewürze Salz, Pfeffer, Currypulver, Curry Paste, frischen Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Sojasauce, Chillysauce, Zitronengras, Zitronen Abrieb, Zitronensaft, Fischsauce, Ingwer, wenn das Curry gar ist gewaschenen Babyspinat unterheben, abschmecken
Beilage:
Jasminreis
Ein paar Röschen frittieren

Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (19)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (20)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (21)

Heute wird es grün

Vegan

Heute wird es grün (2)Heute wird es grün (3)Heute wird es grün (4)Heute wird es grün (5)Heute wird es grün (6)Heute wird es grün (7)

Heute wird es grün
Zutaten:
Erbsen Penne, Brokkoli, Stangensellerie, Zucchini, Frühlingszwiebeln, Kokosmilch, Salz, Pfeffer, Chilli, Curry, Kreuzkümmel, Zitronengras, Koriander, Agaven Dicksaft, Gemüsebrühe, Erbsen
Gemüse:
Zwiebel und Knobi in Kokosöl anschwitzen, geputztes und geschnittenes Gemüse zugeben, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, Curry, Kreuzkümmel, Zitronengras, Koriander, Agaven Dicksaft, etwas Gemüsebrühe angießen, die hohe Pfanne mit einem Deckel verschließen, garen, Kokosmilch und Erbsen zugeben, nochmals aufköcheln , abschmecken,
Erbsen Penne nach Anleitung zubereiten

Heute wird es grün (8)Heute wird es grün (9)

Heute wird es grün (14)Heute wird es grün (15)

Selleriesuppe-leicht orientalisch

Selleriesuppe-leicht orientalisch (1)Selleriesuppe-leicht orientalisch (2)Selleriesuppe-leicht orientalisch (3)Selleriesuppe-leicht orientalisch (4)Selleriesuppe-leicht orientalisch (5)Selleriesuppe-leicht orientalisch (6)Selleriesuppe-leicht orientalisch (7)Selleriesuppe-leicht orientalisch (8)Selleriesuppe-leicht orientalisch (9)Selleriesuppe-leicht orientalisch
Zutaten:
Sellerie, Apfel, Kartoffel, Zwiebel, Kokosöl, Gemüsebrühe, Lorbeer, Chilli, Salz, Pfeffer, Kurkuma (frisch gerieben), Chillischote, Sahne, Piment, Kardamom, Kreuzkümmel, Zucker, Zimt, Zitronenabrieb, Zitronensaft , Agaven Dicksaft, Bacon, Staudensellerie, Wurzelbrot,
Zubereitung:
Sellerie (Würfel),Apfel (Würfel), Kartoffel(Würfel) in Kokosöl anschwitzen,die kleingeschnittene Zwiebel dazugeben, Gemüsebrühe angießen und alles gar kochen, würzen mit Lorbeer, Chilli, Salz, Pfeffer, Kurkuma (frisch gerieben), Chillischote, Nach dem garkochen, Lorbeerblätter und Chillischote entfernen, und dann alles mit dem Zauberstab pürieren, etwas Sahne zugeben und noch nachwürzen mit zerstoßenem Piment, Kardamom, Kreuzkümmel, sowie einem TL Zucker,
Zimt, Zitronenabrieb, Zitronensaft und etwas Agaven Dicksaft, aufkochen lassen und durch ein Sieb streichen, servieren
Beilage:
Bacon in der Pfanne knusprig braten,
kleine Staudensellerie Stücke braten,
ein Wurzelbrot aufbacken

Gemüsebrühe und Wurzelbrot wurden zuvor gekocht und gebacken

Selleriesuppe-leicht orientalisch (10)Selleriesuppe-leicht orientalisch (12)

Selleriesuppe-leicht orientalisch (18).JPG

Scharfe Paprika in Wein

Vegan

Scharfer Paprika in Wein (1)Scharfer Paprika in Wein (2)Scharfer Paprika in Wein (3)Scharfer Paprika in Wein (4)Scharfer Paprika in Wein (5)Scharfer Paprika in Wein (14).JPGScharfer Paprika in Wein (6)

Scharfer Paprika in Wein (7)

Scharfer Paprika in Wein
Zutaten:
Paprika, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Lorbeer, Koriandersamen, Zitronenabrieb, Kreuzkümmel, Coctailtomaten, Gemüsebrühe, Hafersahne, Hirse, Ajvar, Petersilienpesto
Paprika:
In der Pfanne Olivenöl erhitzen, die Paprika darin leicht bräunen, mit Weißwein angießen, würzen mit Salz,Pfeffer, Lorbeer, Kreuzkümmel, gemahlenen Koriandersamen, mit Deckel verschließen in der Backröhre bei 160° Umluft ca. 15-20 Minuten schmoren, Deckel abheben ,eine Rispe Coctailtomaten darauflegen , einen Schluck Gemüsebrühe und einen Schuß Hafersahne angießen, nochmals alles offen ca. 7-8 Minuten schmoren.
Beilage:
Hirse nach Anweisung
Ajvar
Petersilienpesto

Scharfer Paprika in Wein (8)Scharfer Paprika in Wein (9)Scharfer Paprika in Wein (10)Scharfer Paprika in Wein (11)Scharfer Paprika in Wein (12)Scharfer Paprika in Wein (13)Scharfer Paprika in Wein (14)Scharfer Paprika in Wein (15)Scharfer Paprika in Wein (16)

Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate

Vegetarisch

Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (1)Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (2)Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (3)Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (4)

Gefüllte Eierpfannkuchen
Zutaten:
Eier,Milch,Mehl,Kurkuma, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, braune Champignon, Zwiebel, Butter, Öl,
Eierpfannkuchen:
Eier,Milch,Mehl,Kurkuma und Kreuzkümmel,Salz, verrühren zu einem sehr dünnen Teig . Ausbacken.
In der Eisenpfanne werden die Eierpfannkuchen
sehr gut
Pilze:
Champignon in Scheiben schneiden,in Butter mit Zwiebelwürfel braten,würzen Salz,Pfeffer und Schnittlauch,Petersilie
Salate:
Gurkensalat
Blattsalat
Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (5)

Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (6)Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (7)Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (8)Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (9)Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (10)Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (11)Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (12)Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (13)Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (14)Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (15)Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (16)Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (17)Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (18)Gefüllte Eierpfannkuchen und Salate (19)

Ingwer Möhren,Pastinaken und gegrillten Fenchel in Orangensauce

Vegetarisch

Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (1)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (2)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (3)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (4)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (5)

Ingwer Möhren,Pastinaken und gegrillten Fenchel in Orangensauce
Zutaten:
Möhren,Pastinaken,Fenchel,Pellkartoffeln,Ei, Blutorangen, Erdnussöl,Olivenöl, Salz, Zucker, Pfeffer, PiriPiri, Ingwer, Sternanis, Lorbeer,Kreuzkümmel, Butter, Limone, Weißwein, Kardamom, Fenchelsamen
Zubereitung:
Möhren,Pastinaken:
Beide schälen,in Erdnussöl anschwitzen,Salz,Zucker zugeben, Brühe angießen,würzen mit frisch geriebenem Ingwer,Pfeffer,PiriPir, Sternanis, Lorbeer, Kreuzkümmel, mit Deckel verschließen, garen, Stich kalte Butter zugeben,Möhren zur Seite stellen, warm stellen, Flüssigkeit für die Sauce verwenden.
Orangensauce:
Flüssigkeit der Möhren und ein Schuß Weißwein erhitzen,Saft von zwei Blutorangen und Limonensaft zugeben, würzen mit Kardamom,köcheln, Creme Fraiche unterrühren, abschmecken, nach dem kochen vom Herd ziehen und ein Eigelb unterrühren, durchsieben.
Gegrillter Fenchel:
Fenchel in Scheiben schneiden, in die gefettete Grillpfanne legen, Öl darüber sprühen, würzen mit Salz, Pfeffer, Fenchelsamen, auf dem Herd anbraten, in der Ofenröhre fertig garen.
Beilage:
Pellkartoffeln

Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (6)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (7)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (8)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (9)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (10)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (11)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (12)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (13)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (14)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (15)

Gemüse Couscous

Vegan

Gemüse Couscous (1)Gemüse Couscous (2)Gemüse Couscous (3)1

Gemüse Coucous
Gemüse:
Zubereitung:
Zwiebel und Knobi kleinhacken in der Pfanne mit
Kreuzkümmel und Paprikapulver garen
Möhre,Zucchini,Kohlrabi,Fenchel,Frühlingszwiebeln.
Grob schneiden,in einem Topf mit Olivenöl anschwitzen,
Zwiebel und Knobi zugeben,eine Dose gestückelte
Tomaten und Gemüsebrühe zugeben,würzen mit
Kurkuma,Zimt,Harissa,Salz,Pfeffer und alles garen,
gewaschenen Spinat zugeben,wenn alles gar ist
Kichererbsen unterheben,aufkochen,servieren
Couscous:
Couscous nach Anweisung herstellen
In eine flache Schale in der Mitte den Couscous plazieren,
das Gemüse rund herum legen,mit gehackter
Petersilie garnieren

Gemüse Couscous (4)Gemüse Couscous (5)Gemüse Couscous (6)Gemüse Couscous (7)Gemüse Couscous (8)Gemüse Couscous (9)Gemüse Couscous (10)Gemüse Couscous (11)Gemüse Couscous (12)Gemüse Couscous (13)Gemüse Couscous (14)Gemüse Couscous (15)Gemüse Couscous (16)Gemüse Couscous (17)Gemüse Couscous (18)Gemüse Couscous (19)