Bärlauchrisotto,Meeresfrüchte,Joghurtspeise


15.4.16 - Bärlauchrisotto,Meeresfrüchte,Joghurtspeise   (1)

Gemüsebrühe kochen

15.4.16 - Bärlauchrisotto,Meeresfrüchte,Joghurtspeise   (2)

Bärlauchrisotto,Meeresfrüchte,Joghurtspeise

Bärlauchrisotto:

Zwiebel in Öl anschwitzen-Risottoreis dazugeben,etwas anrösten-Schuß Weißwein-nach und nach warme Brühe (Brühe aus Gemüseresten gekocht)dazugeben -immer wieder rühren. Bärlauchpesto mit Brühe zugeben. Zum Schluß gehackten frischen Bärlauch unterheben.Das Risotto mit Salz und Pfeffer,Zitronenabrieb würzen-einen Stich Butter und Parmesan unterheben

Meeresfrüchte in der Pfanne braten,unterheben

Joghurtspeise:

Joghurt,Nüsse,Rosinen,Schlehenmarmelade,Honig,

alles verrühren,Schlagsahne dazu

Fenchelsuppe mit Lachs -(pescetarisch)


  • Zutaten:
  • Fenchelknollen
  • Schalotten
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Gemüsebrühe
  • Creme Fraiche
  • Salz-Pfeffer-Chilli-Lobeerblatt
  • Fenchelsamen
  • Zitronensaft-Zitronenabrieb
  • Zubereitung:
  • Fenchel waschen
  • den Strunk ausschneiden
  • das Fenchelgrün abschneiden-beiseite legen
  • den Fenchel achteln
  • Schalotten-Knobi kleinhacken
  • den Fenchel mit den Schalotten im heißen Öl andünsten
  • Knobi und Lobeerblatt zugeben
  • mit etwas Brühe aufgießen und Fenchelsamen zugeben
  • -20 Minuten weich kochen-pürieren und mit Brühe aufgießen
  • Creme Fraiche zugeben und mit Salz-Pfeffer-Chilli würzen
  • Lachs in kleine Stücke ca. 2cm schneiden in die Suppe geben
  • das Fenchelgrün ganz fein hacken und obenauf geben
  • man kann die Suppe noch mit einigen Tropfen Pernod würzen

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Tabouleh


  • Couscous Salat (Tabouleh)
  • 3 El Olivenöl
  • 5 Lauchzwiebeln gehackt
  • 1 Knoblauchzehe zerdrückt
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 200 gr Bulgur
  • 2 Tomaten kleingewürfelt
  • 4 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 4 Esslöffel gehackte frische Minze
  • 1 frische grüne Chilischote feingehackt
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • Salz – Pfeffer
  • Öl erhitzen-Lauchzwiebel-Knobi-Kreuzkümmel zugeben-1 Minute braten-Brühe angießen-kochen.
  • Topf vom Herd nehmen-Couscous einrühren-zudecken-10 Min. quellen lassen-bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
  • Bulgur in eine Schüssel geben-Tomat-Petersilie-Minze-Chilischote-Zitronensaft untermischen -mit Salz-Pfeffer abschmecken.
  • Noch etwas durchziehen lassen.

BildBildBildBildBildBildBildBildBild