Meeresfrüchte Frikassee,Reis,pescetarisch


 

Meeresfrüchte Frikassee -5.12.15   (1)Meeresfrüchte Frikassee -5.12.15   (2)

Frikassee mit Meeresfrüchten,Reis:
Zutaten:
Wildlachs(besser noch verschiedene festkochende Fischsorten),Krebse,Garnelen
Spargel,Kapern,Butter,Mehl
Fischfond,Weißwein,Zitronenabrieb,Salz,
Pfeffer,Lorbeer,Prise Zucker,,Worcester Sauce
Zubereitung:
Aus Butter,Mehl,Fischfond,Weißwein eine
Mehlschwitze zubereiten
würzen mit,Salz,Pfeffer,Zucker,Lorbeerblatt,
Zitronenabrieb,
Worcester Sauce
noch einen Schluck Wasser zugeben und aufkochen ,unter rühren
Spargel (aus dem Glas) in Stücke schneiden und die Kapern zugeben
Zum Schluß kurz die Wildlachs(Fischsorten ca 3Minuten nur ziehen lassen) Stücke,Garnelen,Krebse zugeben
und garen

Mehlschwitze:
Butter/Ölgemisch erhitzen,
Mehl unterrühren,anschwitzen,
Fischfond,Weißwein zugeben aufkochen
würzen:Salz,Pfeffer,Zucker,
Zitronensaft,
einmal aufkochen

Beilage:
Reis

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hühnerfrikassee


Suppenhuhn (vom Wochenmarkt in Sömmerda-freilaufend vom Bauer)waschen-im Topf fast mit Wasser bedecken-Suppengrün, klein geschnitten-Pfefferkörner-Pimentkörner-Salz dazugeben und garkochen (Alternative im Schnellkochtopf)

Huhn entbeinen in mundgerechte Stücke schneiden-Haut entfernen-

Brühe vom Suppengrün und Gewürzkörnern abgießen

Mehlschwitze fertigen -Öl-Buttergemisch erhitzen-2 Esslöffel Mehl zugeben (nicht braun werden lassen) mit 4 Kellen kalter Brühhe aufgießen (kräftig rühren damit keine Klümpchen entstehen)-soviel Brühe aufgießen das eine sämige Sauce entsteht-aufkochen 

würzen:Salz-Pfeffer-Weißwein-Zitrone-Zucker-

Fleisch-Kapern-Spargel (Spargel aus dem Glas in Stücke schneiden)-Worchestersauce zugeben

Beilage:Reis

Die Restbrühe aufbewahren für Eintopf oder Suppen

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Innereien des Suppenhuhns;Magen-Herz.Eier und Fett