Ingwer Möhren,Pastinaken und gegrillten Fenchel in Orangensauce

Vegetarisch

Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (1)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (2)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (3)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (4)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (5)

Ingwer Möhren,Pastinaken und gegrillten Fenchel in Orangensauce
Zutaten:
Möhren,Pastinaken,Fenchel,Pellkartoffeln,Ei, Blutorangen, Erdnussöl,Olivenöl, Salz, Zucker, Pfeffer, PiriPiri, Ingwer, Sternanis, Lorbeer,Kreuzkümmel, Butter, Limone, Weißwein, Kardamom, Fenchelsamen
Zubereitung:
Möhren,Pastinaken:
Beide schälen,in Erdnussöl anschwitzen,Salz,Zucker zugeben, Brühe angießen,würzen mit frisch geriebenem Ingwer,Pfeffer,PiriPir, Sternanis, Lorbeer, Kreuzkümmel, mit Deckel verschließen, garen, Stich kalte Butter zugeben,Möhren zur Seite stellen, warm stellen, Flüssigkeit für die Sauce verwenden.
Orangensauce:
Flüssigkeit der Möhren und ein Schuß Weißwein erhitzen,Saft von zwei Blutorangen und Limonensaft zugeben, würzen mit Kardamom,köcheln, Creme Fraiche unterrühren, abschmecken, nach dem kochen vom Herd ziehen und ein Eigelb unterrühren, durchsieben.
Gegrillter Fenchel:
Fenchel in Scheiben schneiden, in die gefettete Grillpfanne legen, Öl darüber sprühen, würzen mit Salz, Pfeffer, Fenchelsamen, auf dem Herd anbraten, in der Ofenröhre fertig garen.
Beilage:
Pellkartoffeln

Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (6)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (7)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (8)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (9)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (10)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (11)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (12)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (13)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (14)Ingwer Möhre,Pastinaken,gegrillter Fenchel,Orangensauce (15)

Asiatische Pfanne mit Pute und Enoki

Asiatische Pfanne mit Pute und Enoki (1)Asiatische Pfanne mit Pute und Enoki (2)Asiatische Pfanne mit Pute und Enoki (3)Asiatische Pfanne mit Pute und Enoki (4)

Asiatische Pfanne mit Pute und Enoki
Zutaten
Pak Choi,Enoki,SojaKeimlinge,Stangensellerie, Frühlingszwiebel,Knoblauch,Chillisalz,Ketchup Manis,Fischsauce,Zucker,Ingwer,Kokosmilch,
Erdnussöl,geröstetes Sesamöl,Putenschnitzel, Stärke,Paprikapulver,Reisnudeln,
Zubereitung:
Putenschnitzel:
Pute klein schneiden, in Stärke und Paprika gewälzt,in heißem Erdnussöl braten,salzen peffern,beiseite stellen
Gemüse:
Erdnußöl erhitzen,kleingeschnittene Bleichsellerie ,Frühlingszwiebeln,Knobi aanschwitzen,Dazu die Keimlinge,würzen,Pak Coy hinzugeben, später die Enoki Pilze,zum Schluß mit Kokosmilch abrunden,und noch die vorbereiteten Reisnudeln und das Putenfleisch unterheben

Asiatische Pfanne mit Pute und Enoki (5)Asiatische Pfanne mit Pute und Enoki (6)

Auf die leeren Stellen klicken,dann erscheinen die Bilder

Asiatische Pfanne mit Pute und Enoki (15).JPG

Asiatische Pfanne mit Pute und Enoki (18).JPG

Chinakohl mit Meeresfrüchten

Pescetarisch

Spitzkohl mit Meeresfrüchten (1)Spitzkohl mit Meeresfrüchten (2)Spitzkohl mit Meeresfrüchten (3)Spitzkohl mit Meeresfrüchten (3a)

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (6)

Chinakohl mit Meeresfrüchten
Chinakohl:
Zutaten:
Chinakohl,Meeresfrüchte,Glasnudeln,Erdnußöl,Sesamöl,Salz,Pfeffer,Currypulver, Paprikapulver,Chilli,Koriandersamen, Zitronenabrieb, Zitronensaft,Sojasauce,
Zubereitung:
Kohl in Streifen schneiden,Zwiebel und Knobi im Wok mit Erdnuss und Sesamöl (gut erhitzen) glasig schwitzen, Chinakohl zugeben,schmoren,würzen mit Salz,Pfeffer, Currypulver,Paprikapulver,Chilli,
Koriandersamen,Zitronenabrieb, weiter schmoren,zum Schluß Sojasauce und ein paar Spritzer Zitronensaft zugeben
Meeresfrüchte :
die Meeresfrüchte braten,würzen mit Salz,
Pfeffer und scharfem Paprika,nur kurz braten ,mit dem Chinakohl vermengen
Glasnudeln:
Nur mit kochendem Wasser überbrühen, und auch in die Wokpfanne geben

Spitzkohl mit Meeresfrüchten (4)Spitzkohl mit Meeresfrüchten (6)

Maronensuppe

Vegetarisch

Maronensuppe (1)Maronensuppe (2)Maronensuppe (3)Maronensuppe (4)

Maronensuppe:
Gemüsebrühe(Suppengrün,kräftig gewürzt) kochen ,gehackte Zwiebeln
in Erdnußöl anschwitzen, gehackte Maronen zugeben,
Brühe angießen,würzen mit Salz,Pfeffer,Chilli,Koriandersamen,Zitronenabrieb/saft,garkochen,
pürieren,Schuß Sahne angießen,abschmecken,
Ricotta Nocken:
150 gr Ricotta,
Knobi,Olivenöl,
30 gr Mehl,
40 gr Parmesan,
1 Ei, Salz,Pfeffer,würzen nach belieben
Alle Zutaten gut verrühren, mit einem Löffel Nocken
abstechen,in siedendem Wasser garen

Maronensuppe (5).JPG

Maronensuppe (10)Maronensuppe (11)Maronensuppe (12)

Pak Choi,Glasnudeln,Meeresfrüchten

Pescetarisch

Pak Choi,Glasnudeln,Meeresfruchte (1)Pak Choi,Glasnudeln,Meeresfruchte (2)Pak Choi,Glasnudeln,Meeresfruchte (3)

1.JPG

Meeresfrüchte,Pak Choi,Glasnudeln
Pak Choi:
Zutaten:
Pak Choi,Frühlingszwiebel,Knobi,Salz,
Pfeffer,Chilli,Curry,Paprika,
Prise Zucker,Soja,
Zubereitung:
Gemüse waschen,halbieren,Pak Choi mit
Frühlingszwiebel und Knoblauch
anschwitzen,etwas Brühe zugeben,und würzen,
garen.
Meeresfrüchte:
Muscheln und Garnelen heißem Öl mit Pfeffer,
Salz,Chilli Knoblauch kurz braten
(sonst werden sie zäh)
Glasnudeln,Karotten Zoodles,Zucchini Zoodles
Glasnudeln,Karotten und Zucchini in gesalzenes
kochendes Wasser geben ,kurz blanchieren,
abgießen.
Alle Zutaten vermengen

Kokosnusssuppe nach Thai Art mit Fisch

Pescetarisch

Kokosnuss Suppe nach Thai Art mit Fisch
Zutaten:
Möhren,Zuckerschoten,Paprikaschoten(gelb,Rot)Zucchini,
Bleichsellerie,Seelachsfilet,Knobi,Chillischote,Zwiebel,
Ingwer,Erdnussöl,brauner Zucker,Currypaste,Geflügelfond,
Kokosmilch,Salz,Pfeffer,Sambal Oelek,Reiswein,Kurkuma,
Zitronengras,Salzzitrone+Saft,Kreuzkümmel,Arabisches
Orangengewürz
Zubereitung:
Möhren waschen sehr fein stifteln,Zuckerschoten längs
halbieren,Paprika waschen und in mundgerechte Stücke
schneiden,Knobi und Zwiebelund Ingwer feinhacken,
In Erdnussöl anbraten,Currypaste unterrühren,Gemüse
zufügen,Fond und Kokosmilch angießen,Suppe mit
Salz,Pfeffer,würzen,15 Minuten köcheln lassen,
kurz vorher Zuckerschoten und Seelachs zufügen,
abschmecken,auf den Teller gehackte glatte Petersilie
streuen
Ohne Fisch ist es eine vegane Suppe

Wokgemüse mit Spargel und Glasnudeln

Leider war auf der Linse ein FettfleckWokgemüse,grüner Spargel,Glasudeln (1)Wokgemüse,grüner Spargel,Glasudeln (2)Wokgemüse,grüner Spargel,Glasudeln (3)

[Wald a.JPG

Wokgemüse mit grünem Spargel und Glasnudeln
Zutaten:
Grüner Spargel,Zucchini,Fenchel,Karotte,Sellerie,rote Zwiebel,
Frühlingszwiebel,Knobi,IngwerSchale,Zitronenschale,
Bio Hähnchenbrust Filet,Glasnudeln,Erdnußöl,Sesamöl,
Gewürze:
Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Curry,Paprika,Koriandersamen,
Kreuzkümmel,Soja Sauce,Reiswein,Misopaste,
Zubereitung:
Hähnchenbrust in Streifen schneiden,die Streifen in Stärke
wenden,würzen mit Salz und Pfeffer.,im Wok in Sonnenblumenöl,
herausnehmen und beiseite stellen
Gemüse in Streifen, den Spargel in mundgerechte Stücke
schneiden ,im Wok in Erdnuß und Sesamöl anbraten und
dämpfen,würzen,
Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und wieder
abgießen, mit dem Fleisch unter das Gemüse mischen,
abschmecken und servieren

Wokgemüse,grüner Spargel,Glasudeln (4)Wokgemüse,grüner Spargel,Glasudeln (5)Wokgemüse,grüner Spargel,Glasudeln (6)Wokgemüse,grüner Spargel,Glasudeln (7)Wokgemüse,grüner Spargel,Glasudeln (8)Wokgemüse,grüner Spargel,Glasudeln (9)Wokgemüse,grüner Spargel,Glasudeln (10)Wokgemüse,grüner Spargel,Glasudeln (11)Wokgemüse,grüner Spargel,Glasudeln (12)Wokgemüse,grüner Spargel,Glasudeln (13)Wokgemüse,grüner Spargel,Glasudeln (14)Wokgemüse,grüner Spargel,Glasudeln (15)Wokgemüse,grüner Spargel,Glasudeln (16)

Indonesische Gemüse/Reispfanne

  • Zutaten:
  • Tob Reis (gekocht)-Schnitzelfleisch-Zwiebel-Knoblauch-Brokkoli-Paprika-Möhren-Sellerie-Erdnußöl-Currypaste-Currypulver-Kurkuma-Sambal Oelek-Salz-Zucker-Sojasoße
  • Zubereitung:
  • feingehackte Zwiebel und Knoblauch in Erdnußöl anbraten-geschnetzeltes Schnitzelfleisch zugeben und anbraten-aus der Pfanne nehmen -feingeschnittenes Gemüse in Erdnußöl anbraten -würzen mit Salz-Zucker-Kurkuma-Currypaste-Currypulver-Sambal Oelek und garziehen lassen
  • Reis (gekocht)-Fleisch und Zwiebeln zugeben
  • mit Sojasße würzen
  • servieren
  • BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild