Nudelpfanne mit Austernpilze, Endiviensalat


1austernpilzechillinudelnendiviensalat-1austernpilzechillinudelnendiviensalat-2

Nudelpfanne mit Austernpilen:
Austernpilze: in Olivenöl braten,würzen mit Salz,Pfeffer zum Schluß gebratene Schinkenwürfel unterheben,den Bratansatz mit etwas Nudelwasser angießen,Sahne zugeben ,Salz,Pfeffer und aufkochen lassen,Nudeln,Soße und Pilze vermengen und gehackte Petersilie darüber geben
Beilage:
Chilli Bandnudeln
Endiviensalat
You Tube
https://youtu.be/xcKs2ZxxJvw

austernpilzechillinudelnendiviensalat-3austernpilzechillinudelnendiviensalat-5austernpilzechillinudelnendiviensalat-6austernpilzechillinudelnendiviensalat-7austernpilzechillinudelnendiviensalat-8austernpilzechillinudelnendiviensalat-9austernpilzechillinudelnendiviensalat-10austernpilzechillinudelnendiviensalat-11austernpilzechillinudelnendiviensalat-12austernpilzechillinudelnendiviensalat-13austernpilzechillinudelnendiviensalat-14austernpilzechillinudelnendiviensalat-15

Kartoffelgratin,Pak Coy,Endiviensalat,vegetarisch


8.1.16  -  Kartoffelgratin,Pak Choi,Endiviensalat,vegetarisch (1)8.1.16  -  Kartoffelgratin,Pak Choi,Endiviensalat,vegetarisch (2)

Kartoffelgratin:
Kartoffeln schälen,in Scheiben schneiden
in eine Auflaufform schichten,
Milch mit Salz,Pfeffer,Chilli,Muskat verrühren,
Über die Kartoffeln gießen
im Ofen bei ca 180°-200° etwa 60 Minuten garen,
besser ist Umluft
Pak Choi:
kleingeschnittene Zwiebel und Knobi in der Pfanne in Öl anschwitzen,
Pak Choi zugeben.mit Salz,Pfeffer,Kapern würzen und dämpfen,zum Schluß Sojasauce
zugeben
Endiviensalat:
Salat waschen -in Streifen schneiden-kleingehackte Zwiebel
Dressing:
Zitronensaft,Kräutersalz,Agavendicksaft,Meerrettich (gehäufter Teelöffel),Olivenöl,Schuß Sahne

Wurzelgemüse,Meeresfrüchte,Endiviensalat (pescetarisch)


Wurzelgemüse - 12.1.15  - (16)

Wurzelgemüse:
Petersilienwurzel,Möhre,Sellerie,Kochbanane,Süßkartoffel würfeln
Salz,Pfeffer,Muskat,Knoblauch,Rosmarin,Thymian,Chilli
etwas Öl, und einwenig Weißwein
in der Backröhre ca 20-30 Minuten bei 200°
Rote Beete:
Rote Beete im Backofen: Rote Beete waschen ,schälen,würfeln In feuerfeste Form geben würzen: Olivenöl,grobes Meersalz,Rote Beetegewürz(Rezept- 27.Mai 2014)-ca 60 Minuten bei 200°
Die Rote Beete mit dem Wuzelgemüse vermengen wenn bei gar sind

Endiviensalat:
Salat waschen -in Streifen schneiden-kleingehackte Zwiebel
Dressing:

Zitronensaft,Kräutersalz,Agavendicksaft,Meerrettich(gehäufter Teelöffel),Olivenöl,Schuß Sahne

In Natura hat es noch besser ausgesehen

und das Dessert hab ich vergessen zu fotografieren

Wurzelgemüse - 12.1.15  - (2) Wurzelgemüse - 12.1.15  - (3) Wurzelgemüse - 12.1.15  - (4) Wurzelgemüse - 12.1.15  - (5) Wurzelgemüse - 12.1.15  - (6) Wurzelgemüse - 12.1.15  - (7) Wurzelgemüse - 12.1.15  - (8) Wurzelgemüse - 12.1.15  - (4a) Wurzelgemüse - 12.1.15  - (11) Wurzelgemüse - 12.1.15  - (12) Wurzelgemüse - 12.1.15  - (13) Wurzelgemüse - 12.1.15  - (14) Wurzelgemüse - 12.1.15  - (15)