Black Beans Spaghetti,Zucchini Spaghetti,Champignons,Tomatensauce,Gurkensalat  (1)Black Beans Spaghetti,Zucchini Spaghetti,Champignons,Tomatensauce,Gurkensalat  (2)

Black Beans Spaghetti:

Nach Angaben kochen

Zucchini Spaghetti:

mit dem Lurchi zu Spaghetti hobeln

Olivenöl erhitzen

Zucchini zugeben

ganz zum Schluß würzen mit Salz,Pfeffer

Tomatensauce:

Tomaten häuten,grob hacken

Olivenöl in der Pfanne erhitzen

kleingehackte Zwiebeln zugeben,andünsten

Tomaten zugeben

würzen mit Tomatenmark,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Thymian,

Paprika,Sambal Oelek,Lorbeer,Piri-Piri,

und einen Schluck Rotwein

soweit köcheln lassen das noch ein paar Stücke der Tomate

erhalten bleiben

Gurkensalat:

Gurke schälen-hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen

und in einem Sieb etwas abtropfen lassen-

mit Pfeffer-Sahne-Zitronensaft-Dill würzen und anmachen

Black Beans Spaghetti sind sehr zu empfehlen

Fritata-Bandnudeln-Eichblattsalat (vegetarisch)


  • Fritata:
  • Paprika in Streifen schneiden-Tomaten in Scheiben schneiden und halbieren-Champignons in Scheiben schneiden
  • in der Panne in etwas Öl anbraten und schmoren-würzen mit Salz-Pfeffer
  • Eier aufschlagen mit Salz -Pfeffer würzen und verquirlen
  • Die Eimasse über das gegarte Gemüse geben und stocken lassen-im Idealfall auf eine Platte kippen

BildBildBildBildBildBildBildBildBild

 

Brotfrikadelle–Champignons-Gurkensalat-Radieschensalat


  • Brotfrikadelle nachgekocht/gebraten von „aufgegabelt“
  • trockene Brotreste
  •  warmer Milch
  • Zwiebeln-Frühlingszwiebelringe
  • Ei/er
  • geriebener Käse (oder Feta o.ä.)
  • Salz-Pfeffer-Knoblauch(oder Bärlauchpesto)-Kräuter (wir nahmen Liebstöckel)
  • Paniermehl
  • Öl zum braten
  • Zubereitung:
  • Brotreste in warmer Milch einweichen-es soll matschig sein
  • mit dem Kartoffelstamper zu einem Brei zerstampfen
  • Ziebeln in Öl glasig dünsten und zu dem Brotbrei geben
  • Eier-geriebener Käse-Gewürze-Kräuter unterkneten und abschmecken (unser Völlkornbrot ist mit Kümmel und Koriander,daher kaum noch Gewürze zugeben)
  • sollte die Konsitenz zu breiig sein ,etwas Paniermehl zugeben
  • die geformten Frikadellen wie üblich bratenBildBildBildBildBildBildBildBildBild