Gefüllte Snackpaprika, Krautsalat, Tzatziki

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (1)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (2)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (3)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (4)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (6)Gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki
Zutaten:
Snackpaprika,Gehacktes,Salz,Pfeffer,Petersilie,Chilli, Zwiebel,Eigelb,Knobi,Brötchen,Spitzkohl,Zucker, Majoran,Kümmel,weißer Essig,Rapsöl,Gurke, Joghurt, Dill, Knobi, Zitronenabrieb und Saft, Peperoni,Oliven,
Snackpaprika
Anmachen:
Gehacktes anmachen mit Snackpaprika die Kappe abschneiden, mit Gehacktem füllen,das Gehackte anmachen mit Salz,Pfeffer,Petersilie,Chilli,Zwiebel, Eigelb,Knobi,Brötchen,alles gut vermengen in eine Jenaer Glasform legen im Backofen bei 200° O/U Hitze ca 20 Minuten garen
Krautsalat
Anmachen:
Spitzkohl in feine Streifen schneiden,Salz und Prise Zucker zugeben und gut verkneten, etwas stehen lassen das gebildete Wasser abgießen, anmachen ,mit
Pfeffer,Chilli,Majoran,Kümmel,weißer Essig,Rapsöl,
Tzatziki
Anmachen:
Gurke schälen,entkernen,fein raspeln,Salz und etwas Zucker zugeben,stehen lassen, ausdrücken und das Wasser abgießen,anmachen mit Joghurt, Dill, Knobi, Zitronenabrieb und Saft, Majoran,Chilli,
Beilagen:
Peperoni und schwarze Oliven

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (7).JPG

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (9)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (10)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (11)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (12)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (13)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (14)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (15)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (16)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (17)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (18)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (20)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (21)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (22)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (23)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (24)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (25).JPG

 

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (20)

Hackbraten,Pappardelle

Hackbraten,
Champignon
Pappardelle,
Feldsalat

Hackbraten,Pappardelle (1)Hackbraten,Pappardelle (2)Hackbraten,Pappardelle (3)

1.JPG

Hackbraten und Pappardelle
Hackbraten:
Bio-Hackfleisch halb und halb,Zwiebel,Pfeffer,Salz
Kümmel,Paprika,Ei, eingeweichtes Brötchen, alles vermengen,kleinen Test braten, in Backröhre bei 200° Ober/Unterhitze garen, nach der halben Garzeit in Scheiben geschnittene Champignons zugeben sowie
einen Schuß Brühe und einen Schuß Sahne
Feldsalat:
Dressing:
Balsamico Essig,Walnussöl,Zwiebel,süßer Senf,Salz,Pfeffer,
Beilage:
Selbstgemachte Pappardelle,Nudelteig vom Vortag

Hackbraten,Pappardelle (4).JPG

Hackbraten,Pappardelle (7).JPG

Hackbraten,Pappardelle (10).JPG

Kohlrouladen


  • Kohlroulade -6.11.14 (8)kohlroulade-10-3-14-3kohlroulade-10-3-14-8kohlroulade-10-3-14-9kohlroulade-10-3-14-11Zubereitung:
    Hackfleisch halb und halb-Zwiebel-Salz-Pfeffer-Kümmel-eingeweichtes Brötchen-Majoran-Sambal Olek-mischen

  • Weißkohl-Strunk keilförmig ausschneiden-in siedend heißes Wasser legen bis sich Blätter vom Kopf lösen-ein Stück der Blattrippe ausschneiden-Zwei Kohlblätter mit Hackfleisch füllen und zu einer Roulade rollen-In einer Pfanne mit Öl in der Backröhre anbraten,mit Salz-Pfeffer nachwürzen – mit Brühe aufgießen-in der Röhre garen.Soße noch etwas binden und abschmecken.
  • kohlroulade-10-3-14-12kohlroulade-10-3-14-13kohlroulade-20-3-14-16kohlroulade-20-3-14-17

Gefüllte Portobello,Salat

Gefüllte Portobello,Salat (1)Gefüllte Portobello,Salat (2)Gefüllte Portobello,Salat (3)Gefüllte Portobello,Salat (4)Gefüllte Portobello,Salat (5)

1.JPG

Gefüllte Portobello,Salat
Portobello:
Zubereitung:
Mett vom Vortag,gehackte Stiele der Pilze,eingeweichtes Brötchen,Eigelb,Pfeffer,Salz,gehackte Petersilie,alle Zutaten vermengen und in die Pilzköpfe füllen,in eine gefettete Form die Pilze setzen und mit geriebenem Parmesan bestreuen,in der Röhre ca 20 Minuten bei 180°/200° O/U Hitze braten
Salat
Bratkartoffeln von gekochten Kartoffeln vom Vortag

Gefüllte Portobello,Salat (7)Gefüllte Portobello,Salat (8)

Gefüllte Portobello,Salat (14)Gefüllte Portobello,Salat (15)

Apfelpfanne

42

Schmeckt Heiß oder Kalt3

1.JPG

Apfelpfanne
Apfelpfanne:
Etwa 4-6- altbackene Brötchen zerpflücken (schneiden) und in heißer Milch einweichen.
Zucker und Vanillezucker unterrührenwenn die Brötchen weich sind etwas Gries
(3 Esslöffel)abkühlen lassen,und 4 Eigelb und 1 EL geriebene Mandeln
dann die vorbereiteten Äpfel von der Streuobstwiese)etwas zuckern und Zimt
dazugeben, zuletzt den steifgeschlagenen Eischnee unterheben
etwas Eischnee aufheben ,der kurz vor dem herausnehmen darauf gegeben wird
alles in eine gutgefettete Form geben,Butterflöckchen obenauf bei ca. 18o° backen
mit O/U Hitze ca 40-45 Minuten

DSC05745.JPG

DSC05755.JPG

zDSC05761DSC05766

Apfelpfanne (vegetarisch)

AApfelpfanne- 15.10.14  (1)Apfelpfanne:
Etwa 4-6- altbackene Brötchen zerpflücken (schneiden) und in heißer Milch einweichen.
Zucker und Vanillezucker unterrühren
wenn die Brötchen weich sind etwas Gries (3-4 Esslöffel)und 2-3- Eigelb und einige Walnüsse unterrühren
dann die vorbereiteten Äpfel (von der Streuobstwiese) dazugeben
zuletzt den steifgeschlagenen Eischnee unterheben
etwas Eischnee aufheben ,der kurz vor dem herausnehmen darauf gegeben wird
alles in eine gutgefettete Form geben
Butterflöckchen obenauf
bei ca. 200° backen
Apfelpfanne- 15.10.14   (1a) Apfelpfanne- 15.10.14   (1b) Apfelpfanne- 15.10.14   (1c) Apfelpfanne- 15.10.14   (3) Apfelpfanne- 15.10.14   (7) Apfelpfanne- 15.10.14   (8) Apfelpfanne- 15.10.14   (9) Apfelpfanne- 15.10.14   (10) Apfelpfanne- 15.10.14   (12) Apfelpfanne- 15.10.14   (13) Apfelpfanne- 15.10.14   (14) Apfelpfanne- 15.10.14   (15) Apfelpfanne- 15.10.14   (16) Apfelpfanne- 15.10.14   (17) Apfelpfanne- 15.10.14   (18) Apfelpfanne- 15.10.14   (19) Apfelpfanne- 15.10.14   (20) Apfelpfanne- 15.10.14   (21)