Hühnerfrikassee


Hühnerfrikassee,Reis (1)Hühnerfrikassee,Reis (2)Hühnerfrikassee,Reis (3)Hühnerfrikassee,Reis (4)

1

Lieferant

2

Hühnerfrikassee:
Suppenhuhn (Biohuhn)waschen im Topf fast mit Wasser bedecken-Suppengrün, klein geschnitten-halbe Zwiebel mit Schale,
Pfefferkörner,Pimentkörner,Salz,Lorbeerblatt,
frischen Kurkuma,Stück Zitrone dazugeben und garkochen (Alternative im Schnellkochtopf)
Huhn entbeinen in mundgerechte Stücke schneiden-Haut entfernen-Brühe vom Suppengrün und Gewürzkörnern abgießen
Mehlschwitze fertigen ,Öl,Buttergemisch erhitzen,1 Esslöffel Mehl zugeben (nicht braun werden lassen)
mit 4 Kellen kalter Brühhe aufgießen (kräftig rühren damit keine Klümpchen entstehen)
soviel Brühe aufgießen das eine sämige Sauce entsteht,aufkochen
würzen:Salz,Pfeffer,Weißwein,Zitrone,Zucker,
Zitronenabrieb,Curry,Chilli,
Fleisch,Kapern,Spargel (Spargel aus dem Glas in Stücke schneiden),Worchestersauce zugeben

https://youtu.be/Ke1nEw1yBVo
Beilage:
Reis

Hühnerfrikassee,Reis (5)Hühnerfrikassee,Reis (6)Hühnerfrikassee,Reis (7)Hühnerfrikassee,Reis (8)Hühnerfrikassee,Reis (9)Hühnerfrikassee,Reis (10)Hühnerfrikassee,Reis (11)Hühnerfrikassee,Reis (12)Hühnerfrikassee,Reis (13)Hühnerfrikassee,Reis (14)Hühnerfrikassee,Reis (15)Hühnerfrikassee,Reis (16)Hühnerfrikassee,Reis (17)Hühnerfrikassee,Reis (18)Hühnerfrikassee,Reis (19)Hühnerfrikassee,Reis (20)Hühnerfrikassee,Reis (21)Hühnerfrikassee,Reis (22)Hühnerfrikassee,Reis (23)Hühnerfrikassee,Reis (24)Hühnerfrikassee,Reis (25)Hühnerfrikassee,Reis (26)Hühnerfrikassee,Reis (27)Hühnerfrikassee,Reis (28)Hühnerfrikassee,Reis (29)w

Hähnchenschenkel(Bio), Fenchelgemüse,Pellkartoffeln


11a1b1c

Hähnchenschenkel(Bio),Fenchelgemüse,Pellkartoffeln :
Hähnchenbeine(Bio):
Hähnchen in der Pfanne in Rapsöl anbraten,würzen mit Salz,Pfeffer,süßer Paprika,in der Röhre bei 200° Ober/Unterhitze ca 15 fertig braten
Fenchelgemüse:
Fenchel waschen in Streifen schneiden,in der Pfanne mit Rapsöl anbraten,würzen mit Salz,Pfeffer,Lorbeerblatt,Fenchelsamen,Sambal.Oelek,mit Wein und Wasser angießen,dämpfen ,etwas Zitronensaft,Zitronenabrieb,etwas Sahne, zum Schluß eine gewürfelte Tomate und das grob gehackte Fenchelgrün zugeben
Beilage: Pellkartoffeln
You Tube:
https://youtu.be/NdLzB_h3-4Y

52021222324303132333435363738394041

Frikadellen.Rosenkohl,Feldsalat und Salzkartoffeln


frikadellenrosenkohlfeldsalatsalzkartoffeln-1

Ist wohl die Linse der Kamera verschmutzt

Frikadelle:
gemischtes Bio-Hackfleisch,Ei,Zwiebel,altbackenes Brötchen,
Salz,Pfeffer,Majoran,Thymian Kümmel,Paprika,Piri-Piri,
Zubereitung:
Zwiebel kleinhacken,
Brötchen in Wasser aufweichen
Hackfleisch mit dem Brötchen
und dem Ei und Zwiebel vermengen,
würzen mit den restlichen Zutaten
Eine kleine Probe braten,notfalls nachwürze
Man kann verschiedene Varianten braten,
mit Senf oder Petersilie, oder Knoblauch,
in der Mitte einen Fetakern,
Feldsalat:
gründlich waschen und putzen
Dressing: Essig,süßer Senf,Zwiebeln,
Salz,Pfeffer,Rapsöl
Rosenkohl:

putzen,dämpfen mit Salz, Muskat,
Stück Butter man kann geröstete Semmelbrösel
darüber streuen

Hühnerfrikassee,Reis


17.4.16 - Hühnerfrikassee,Reis   (1)17.4.16 - Hühnerfrikassee,Reis   (2)17.4.16 - Hühnerfrikassee,Reis   (3)

Hühnerfrikassee:

Suppenhuhn (Biohuhn aus Altengönna)waschen

im Topf fast mit Wasser bedecken-Suppengrün, klein geschnitten-halbe Zwiebel mit Schale-

Pfefferkörner-Pimentkörner-Salz-Lorbeerblatt dazugeben und garkochen (Alternative im Schnellkochtopf)

Huhn entbeinen in mundgerechte Stücke schneiden-Haut entfernen-

Brühe vom Suppengrün und Gewürzkörnern abgießen

Mehlschwitze fertigen -Öl-Buttergemisch erhitzen-1 Esslöffel Mehl zugeben (nicht braun werden lassen)

mit 4 Kellen kalter Brühhe aufgießen (kräftig rühren damit keine Klümpchen entstehen)

soviel Brühe aufgießen das eine sämige Sauce entsteht-aufkochen

würzen:Salz-Pfeffer-Weißwein-Zitrone-Zucker-Zitronenabrieb-

Fleisch-Kapern-Spargel (Spargel aus dem Glas in Stücke schneiden)-Worchestersauce zugeben

Beilage:

Reis (dem Reis etwas Kurkuma,Zitronenabrieb beimengen,wegen der Farbe und Geschmack)