Apfel Tarte


Apfel Tarte (1)Apfel Tarte (2)Apfel Tarte (3)Apfel Tarte (4)

1

Apfel Tarte
Mürbteig:
125gr Butter,70gr Zucker,1 Ei,1TL Backpulver,
Mehl was es annimmt
Vanillezucker,Zucker/Zimt,1 großen Boskop
Zubereitung:
Alle Zutaten vermengen ,langsam Mehl zugeben , kneten,
Teig ausrollen,in die gefettete Form geben,
Apfel in Spalten schneiden,auf die Tarte verteilen,
etwas vom Teig zurückhalten , mit Butter und Mehl verkneten,
zu Streusel reiben auf die Tarte geben
bei 170-180° Ober/Unterhitze ca. 1/2 Stunde backen
You Tube:
https://youtu.be/15CEOx1eRpo

Apfel Tarte (5)Apfel Tarte (6)Apfel Tarte (7)

Advertisements

Gedeckter Apfelmuskuchen


gedeckter-apfelmuskuchen-1

Für den Teig:
350 g Mehl
110 g Zucker
2 Ei(er)
175 g Butter, zimmerwarm
Pck. Backpulver
Für die Füllung:
500 ml Apfelsaft, 100% Fruchtgehalt
2 EL Zucker
2 Pck. Puddingpulver, Sahnegeschmack
1 Glas Apfelmus
Für die Glasur:
1 Paket Puderzucker
n. B. Wasser, und / oder Zitronensaft
Zubereitung:
Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min.
Zutaten für den Teig miteinander verkneten. Falls der Teig noch an den Fingern klebt, noch etwas Mehl dazugeben. Springform (26er oder 28er) fetten und den Teig hineindrücken, aber etwas übrig lassen für die Decke. Dabei einen Rand formen (ungefähr so hoch, wie der Rand der Form ist).
Anschließend den Apfelsaft mit dem Zucker aufkochen lassen. Mit etwas Apfelsaft angerührtes Puddingpulver einrühren und den Pudding kurz aufkochen lassen (Wird sofort dick). Das Apfelmus unterrühren.
Die Masse auf den Teig geben und den flach ausgerollten Teigrest als Decke darüber legen.
Den Kuchen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 45 Minuten backen. Der Teig sollte goldgelb sein. In der Springform auskühlen lassen.
Wenn der Kuchen kalt ist, Zuckerguss anrühren und dick darüber geben. Kuchen in den Kühlschrank stellen. Erst wenn er gut durchgekühlt ist und serviert werden soll aus der Form lösen.

gedeckter-apfelmuskuchen-2

Für den Teig:
350 g Mehl
110 g Zucker
2 Ei(er)
175 g Butter, zimmerwarm
Pck. Backpulver
Für die Füllung:
500 ml Apfelsaft, 100% Fruchtgehalt
2 EL Zucker
2 Pck. Puddingpulver, Sahnegeschmack
1 Glas Apfelmus
Für die Glasur:
1 Paket Puderzucker
n. B. Wasser, und / oder Zitronensaft
Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min.
Zutaten für den Teig miteinander verkneten. Falls der Teig noch an den Fingern klebt, noch etwas Mehl dazugeben. Springform (26er oder 28er) fetten und den Teig hineindrücken, aber etwas übrig lassen für die Decke. Dabei einen Rand formen (ungefähr so hoch, wie der Rand der Form ist).
Anschließend den Apfelsaft mit dem Zucker aufkochen lassen. Mit etwas Apfelsaft angerührtes Puddingpulver einrühren und den Pudding kurz aufkochen lassen (Wird sofort dick). Das Apfelmus unterrühren.
Die Masse auf den Teig geben und den flach ausgerollten Teigrest als Decke darüber legen.
Den Kuchen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 45 Minuten backen. Der Teig sollte goldgelb sein. In der Springform auskühlen lassen.
Wenn der Kuchen kalt ist, Zuckerguss anrühren und dick darüber geben. Kuchen in den Kühlschrank stellen. Erst wenn er gut durchgekühlt ist und serviert werden soll aus der Form lösen.

gedeckter-apfelmuskuchen-3gedeckter-apfelmuskuchen-4gedeckter-apfelmuskuchen-5gedeckter-apfelmuskuchen-6gedeckter-apfelmuskuchen-7gedeckter-apfelmuskuchen-9gedeckter-apfelmuskuchen-10gedeckter-apfelmuskuchen-11

Verspäteter Nachtisch


16.5.16 - AApfelkuchen (7)

Apfel/Rührkuchen:
150gr Mehl,70gr Kartoffelmehl
1/4 Pck. Backpulver
125gr Butter,2 Eier,
125gr Puderzucker,
Butter rühren,Puderzucker sieben
und zugeben,schaumig rühren,
die Eier zugeben und rühren,
das Mehl/Kartoffelmehl einrühren
in eine gebutterte Form geben,
Äpfel schälen,in Spalten schneiden
im Ring in den Teig drücken
bei 180° ca 1 Stunde backen

16.5.16 - AApfelkuchen (1)16.5.16 - AApfelkuchen (2)16.5.16 - AApfelkuchen (3)16.5.16 - AApfelkuchen (5)16.5.16 - AApfelkuchen (5a)16.5.16 - AApfelkuchen (6)

Pimientos,Bratkartoffeln,Dip,Gurkensalat,Apfelkuchen,Vg


Pimientos - 29.9.15 (1)

Joghurt Dip:
Joghurt,Salz,Pfeffer,PiriPiri,Agavendicksaft,
Zitrone,Zitronenabrieb,1 Spitzpaprika
alles im Standmixer mixen

Apfel/Rührkuchen:
150gr Mehl,70gr Kartoffelmehl

1/4 Pck. Backpulver
125gr Butter,2 Eier,
125gr Puderzucker,
Butter rühren,Puderzucker sieben
und zugeben,schaumig rühren,
die Eier zugeben und rühren,
das Mehl/Kartoffelmehl einrühren
in eine gebutterte Form geben,
Äpfel schälen,in Spalten schneiden
im Ring in den Teig drücken
bei 180° ca 1 Stunde backen

Pimientos - 29.9.15 (2) Pimientos - 29.9.15 (3) Pimientos - 29.9.15 (4) Pimientos - 29.9.15 (5) Pimientos - 29.9.15 (6) Pimientos - 29.9.15 (7) Pimientos - 29.9.15 (8) Pimientos - 29.9.15 (9) Pimientos - 29.9.15 (9a) Pimientos - 29.9.15 (10) Pimientos - 29.9.15 (12) Pimientos - 29.9.15 (13)

Apfelkuchen -29.9.15 (1) Apfelkuchen -29.9.15 (2) Apfelkuchen -29.9.15 (3) Apfelkuchen -29.9.15 (4) Apfelkuchen -29.9.15 (5) Apfelkuchen -29.9.15 (6) Apfelkuchen -29.9.15 (7) Apfelkuchen -29.9.15 (8) Apfelkuchen -29.9.15 (10) Apfelkuchen -29.9.15 (11)