Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

Tabouleh,Humus,Salat

Vegan

Tabouleh:
3 El Olivenöl
5 Lauchzwiebeln gehackt
1 Knoblauchzehe zerdrückt
1 TL Kreuzkümmel
350 ml Gemüsebrühe
200 gr Couscous
2 Tomaten kleingewürfelt
4 Esslöffel gehackte frische Petersilie
4 Esslöffel gehackte frische Minze
1Zitronenabrieb,Zitronensaft
etwas Salzzitrone und Saft
Salz – Pfeffer-Chilli
Öl erhitzen-Lauchzwiebel-Knobi-Kreuzkümmel zugeben,
1 Minute braten-Brühe angießen-kochen.
Topf vom Herd nehmen-Couscous einrühren,
zudecken-10 Min. quellen lassen-bis die
Flüssigkeit aufgesogen ist.Couscous in eine Schüssel geben,
Tomate-Petersilie-Minze,Chili,Zitronensaft,Zitronenabrieb,
Salzzitrone und Saft untermischen,
mit Salz,Pfeffer abschmecken.
Noch etwas durchziehen lassen.
Humus/Kicherbsen-Sesam Püree :
250 gr. Kichererbsen
1 Stck Knoblauchzehen
150 gr. Tahin (Sesammus)
1 Stck kleineZitrone( Zitronensaft)
Salz,Pfeffer,Chilly,Kreuzkümmel,Tahin,Olivenöl,
Zubereitung:,
Kichererbsen aus dem Glas ,abtropfen
alle Zutaten in eine Schüssel und mit dem Pürierstab mixen
mit Salz,Pfeffer abschmecken
Das Püree sollte die Konsistenz von Mayonaise haben

2 Kommentare

  1. Sieht alles seeeehr lecker aus! Ich mische unter unseren Hummus immer noch einen Klecks Schmand. Gehört zwar nicht ins Originalrezept, aber so wird’s noch cremiger und die Kinder mögen es.

Kommentar verfassen

© 2018 Schnippelboy

Theme von Anders NorénHoch ↑

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox:

%d Bloggern gefällt das: