Schwäbischer Kartoffelsalat,Rührei

Schwäbischer Kartoffelsalat,Rührei (3).JPG

Schwäbischer Kartoffelsalat:

Festkochende Kartoffeln kochen warm schälen und schneiden. Zwiebeln ganz klein schneiden und blanchieren, Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Essig zugeben Brühe angießen Zum Schluß geschnittene Radieschen,gewürfelte Gewürzgurken und das Grün der Frühlingszwiebel zugeben. (grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe) anschließend Öl zugeben

Schwäbischer Kartoffelsalat,Rührei1 (2)Schwäbischer Kartoffelsalat,Rührei (2)Schwäbischer Kartoffelsalat,Rührei (3)Schwäbischer Kartoffelsalat,Rührei (4)

11 Gedanken zu “Schwäbischer Kartoffelsalat,Rührei

  1. meine Leibspeise … einfacher Kartoffelsalat und Ei dazu … erst in dieser Kombination wird es zu einem gesundem ernährungsbewusstem Schmankerl –
    lg die_zuzaly

  2. Der beste Kartoffelsalat der Welt ist die schwäbische Variante 😀 Ja, ich mag den säuerlich und deftig und nicht die Variante mit Majonaise und total fettig und pampig. Deshalb passt er auch zu so vielem. Meine Lieblingsvariante sind Fleischküchle (Frikadellen) mit Kartoffelsalat. Mit Ei geht aber auch – oder noch besser mit Maultaschen überbacken mit Ei! Ach, mir fiele noch vieles ein, aber damit will ich es gut sein lassen. Liebe Grüße

Kommentar verfassen