Nun versuch ich es ,aber ob es klappt ich habe meinen Zweifel

liebsteraward2

Schon mal wurde ich nominiert ,aber ich wußte nicht recht wie und was, Damals habe ich abgelehnt (Ich hoffe es ist nicht zu unfreundlich wenn ich es jetzt  doch versuche). Natürlich fühlt man sich sehr geschmeichelt, somit ,Danke an Chillylemon

Es geht darum weniger bekannte Blogs vorzustellen und miteinander zu verlinken.

– verlinke die Person, die Dich nominiert hat
– beantworte die 11 an Dich gestellten Fragen
– denke Dir selbst 11 Fragen aus
– nominiere 5-11 Blogs, die weniger als 200 Follower haben
– die Nominierten müssen über die Nominierungen informiert werden

Meine Nominierungen sind :

keinbisschenleise

Bienes Kochwelt

Woodenquarter

einfachtilda

KaraMelle und Konsorten

einfach so erfolgt, es sind Blogger/innen die immer wieder bei mir geschaut haben

Meine Antworten auf die Fragen

1. Wie kamst du auf die Idee einen Blog zu gründen?

Es war gedacht als Kochbuch oder Kochstütze für die Enkel wenn sie flügge sind und aus dem Haus gehen

2. Woher nimmst du Inspirationen zu deinen Posts?

Das ergibt sich aus dem täglichen Mittagstisch

3. Herzhaft oder süß?

Meist herzhaft, und immer mal einen süßen Nachtisch

4. Was ist deine Lieblingszutat?

Wenn ich recht überlege ,Kartoffeln,festkochend,gelbfleischig

5. Ein Trick oder Küchengeheimnis, dass du gerne weitergeben möchtest?

Ich glaube nicht das es heute noch Küchengeheimnisse gibt

6. Welche Landesküche fasziniert dich am meisten und warum?

Die die gerade auf dem Tisch steht

7. Welches ist dein Lieblingsgewürz?

Das ist nicht zu beantworten,dazu gibt es zu unterschiedliche Speisen bei uns

8. Was machst du in der Freizeit neben dem Bloggen?

Alles was Rentner /Pensionäre eben so tun oder tun möchten

9. Wofür hast du eine Schwäche?

Wie so viele Menschen für Kuchen,Eis eben für Süßes

10. Frühstück – ja oder nein?

Na klar, Milchkaffee und die Tageszeitung

11. Ein gratis Flugticket – wo geht die Reise hin?

Bestimmt an eine Küste wo es warm ist

Nun zu den Fragen an die von mir nominierten Blogger/innen

1.) Ist dieser Blog dein Erster und Einzigster?

2.) Was trieb dich an einen eigenen Blog zu schreiben?

3.) Kannst du dir vorstellen mit Anderen gemeinsam einen Blog zu schreiben?

4.) Hat sich der Blog auf deinen Tagesrythmus ausgewirkt?

5.) Achtest du jetzt mehr auf das Aussehen des Tisches?

6.) Hat sich durch das bloggen deine Tischgestaltung verändert?

7.)Hast du dur das bloggen neue Bekannte kennengelernt?

8.)Hast du viel von anderen Blogs gelernt, und dein Kochstil hat sich dadurch geändert?

9.)Bist du mutiger ,innovativer beim kochen durch das bloggen geworden

10.)Hast du viele Rückmeldungen auch deine Beiträge und bist du sehr daran interessiert?

11.)Betrachtest du jetzt gedeckte Tische anders ?

Nun hoffe ich Ihr tut euch nicht so schwer wie ich.

8 Gedanken zu “Nun versuch ich es ,aber ob es klappt ich habe meinen Zweifel

  1. Ich finde auch Kartoffeln genial und so Variantenreich! Leider gibt es hier nur wenig Sorten, und selten die aromatischen die ich so mag, weiß leider nicht wie die heißen aber die sind schön gelb nach dem kochen.

Kommentar verfassen