Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf mit Radieschengrün , vegetarisch

Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf -27.6.15   (16)

Mangold:
Mangold grob schneiden
Zwiebel in Öl anschwitzen
Stiel dazugeben und dünsten
Später die geschnittennen Blätter dazu
würzen mit Salz,Pfeffer,Muskat,
Knoblauchcreme,Salzgemüse,
garen und abschmecken

Joghurtdip:
Borretsch,Pimpinelle,Schnittlauch,
Sauerampfer,Zitronenmelisse
grob schneiden
Im Standmixer mit
Joghurt,Salz,Pfeffer,Zitronensaft,
Zitronenabrieb,Chilli,Senf
mixen

Kartoffelstampf:
Salzkartoffeln,kochen
abgießen und etwas Kochwasser aufbewahren.
Die Kartoffeln stampfen,
Olivenöl und Muskat zugeben
die geschnittenen Radieschenbätter unterheben
Bei Bedarf etwas Kochwasser zugeben

Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf -27.6.15   (1) Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf -27.6.15   (4) Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf -27.6.15   (5) Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf -27.6.15   (6) Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf -27.6.15   (2) Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf -27.6.15   (3) Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf -27.6.15   (8) Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf -27.6.15   (7) Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf -27.6.15   (12) Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf -27.6.15   (10) Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf -27.6.15   (11) Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf -27.6.15   (14) Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf -27.6.15   (17) Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf -27.6.15   (15)

8 Gedanken zu “Mangold,Kräuterdip,Kartoffelstampf mit Radieschengrün , vegetarisch

  1. OH…. ich liebe Mangold. Nur schade den gibt es hier in Holland sehr sehr“ selten. Geschmacklich finde ich den besser (milder) als Spinat. Obwohl ich das „Zahnlückenfüllgemüse“ auch gerne futtere.
    Tip von mir: Mach mal : Blätterteig mit Mangoldblättern belegen – Ziegenfrischkäse drauf – alles aufrollen und backen – direckt mit grobem Pfeffer bestreuen, also drin wälzen – etwas abkühlen lassen und dann……

Kommentar verfassen