Mairübchen, Kartoffeln, vegetarisch

Mairübchen,Kartoffeln - 8.5.15   (9)

Mairübchen:
Mairübchen mit Grün,Öl,Wein,Sahne,Salz,Pfeffer,Chilli,Lorbeer,Zitronensaft,Zitronenabrieb
Zubereitung:
Mairübchen schälen ,in kleine Spalten schneiden (hobeln),das Grün waschen,kleinschneiden.
Die Spalten in Öl andünsten,mir Wein angießen,würzen mit ,Salz,Pfeffer,Chilli,Lorbeer,Zitronensaft,Zitronenabrieb
kurz bevor es serviert wird das Grün zugeben
Sahne angießen
servieren
Mairübchen,Kartoffeln - 8.5.15   (1) Mairübchen,Kartoffeln - 8.5.15   (2) Mairübchen,Kartoffeln - 8.5.15   (4) Mairübchen,Kartoffeln - 8.5.15   (3) Mairübchen,Kartoffeln - 8.5.15   (5) Mairübchen,Kartoffeln - 8.5.15   (7) Mairübchen,Kartoffeln - 8.5.15   (6) Mairübchen,Kartoffeln - 8.5.15   (8) Mairübchen,Kartoffeln - 8.5.15   (10) Mairübchen,Kartoffeln - 8.5.15   (11)

2 Gedanken zu “Mairübchen, Kartoffeln, vegetarisch

  1. Das ist echt super. Ich liebe Mairübchen – Teltowerrübchen…. und dann so einfach ohne Brimborium….
    Ich hatte heute richtigen Heisshunger auf Sauerkraut mit Minikartöffelschen untereinander – ohne was dabei….. und heute Abend mach ich mir noch n Sauerkrautsalat, mal sehen wie.
    Zu den Rübchen -.Raspel die mal so fein wie möglich – Pfeffer und etwas Salz unddann geniessen. Mehr sag ich nicht – probiers – ist sehr sehr saftig der Salat.

Kommentar verfassen