Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

Kirschenmichel

  • Kirschenmichel:
  • Etwa 4-6- altbackene Brötchen zerpflücken (schneiden) und in heißer Milch einweichen.
  • Zucker und Vanillezucker unterrühren
  • wenn die Brötchen weich sind etwas Gries (3-4 Esslöffel)und 2-3- Eigelb unterrühren
  • dann die vorbereiteten Kirschen (von der Streuobstwiese) dazugeben
  • zuletzt den steifgeschlagenen Eischnee unterheben
  • etwas Eischnee aufheben ,der kurz vor dem herausnehmen darauf gegeben wird
  • alles in eine gutgefettete Form geben
  • Butterflöckchen obenauf
  • bei ca. 200° backen

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

4 Kommentare

  1. Hmm, Kirschenmichel ist so ein tolles Rezept und gehört für mich einfach zum Sommer dazu, wie Freibad und Eis. Immerwieder ein herrlicher Genuss!

  2. … und ich liebe alte handgeschriebene Rezeptsammlungen. Meine Mutter schrieb ganz ähnlich, also denke ich, du hütest wohl auch so einen Schatz.

Kommentar verfassen

© 2018 Schnippelboy

Theme von Anders NorénHoch ↑

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox:

%d Bloggern gefällt das: