Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

Kichererbsenpfannkuchen mit Champignon und Mischsalat

Kichererbsenpfannkuchen

250 gr Kichererbsenmehl – 2 Eier – 1/2 Teelöffel Salz – 400 ml Wasser – 1 Teelöffel Kurkuma (zum färben des Teiges)

Zubereitung:

Kichererbsenmehl-Eier-Salz mit dem Wasser verquirlen-etwas Öl in der Pfanne erhitzen-Pfannkuchen ausbacken

Champignon in der Pfanne braten

Champignon in die Pfannkuchen rollen

Mischsalat anmachen

 

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

 

5 Kommentare

  1. hi.
    kannst Du etwas zu dem Geschmack sagen? ich hatte bei KEM immer diesen sehr starken Eigengeschmack im Vordergrund. Ist das im Pfannkuchen besser?

    viele grüße,
    Natalie

  2. bei spätzle glaub ich gern das es stören kann , brot kann man ja doch mit vielen gewürzen (kümmel-Koriander) backen . die zwiebel ist nicht dominant ?
    bei kuchenteig hab ich keine erfahrung ,leider

Kommentar verfassen

© 2018 Schnippelboy

Theme von Anders NorénHoch ↑

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox:

%d Bloggern gefällt das: