Kichererbsenpfannkuchen mit Champignon und Mischsalat

Kichererbsenpfannkuchen

250 gr Kichererbsenmehl – 2 Eier – 1/2 Teelöffel Salz – 400 ml Wasser – 1 Teelöffel Kurkuma (zum färben des Teiges)

Zubereitung:

Kichererbsenmehl-Eier-Salz mit dem Wasser verquirlen-etwas Öl in der Pfanne erhitzen-Pfannkuchen ausbacken

Champignon in der Pfanne braten

Champignon in die Pfannkuchen rollen

Mischsalat anmachen

 

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

 

5 Gedanken zu “Kichererbsenpfannkuchen mit Champignon und Mischsalat

  1. bei spätzle glaub ich gern das es stören kann , brot kann man ja doch mit vielen gewürzen (kümmel-Koriander) backen . die zwiebel ist nicht dominant ?
    bei kuchenteig hab ich keine erfahrung ,leider

Kommentar verfassen