Kartoffelpuffer,Apfelmus,Pflaumenkompott vegetarisch

Kartoffelpuffer -16.1.15   (8)

Kartoffelpuffer:

Kartoffeln schälen-Zwiebel schälen-beides reiben

mit Salz Pfeffer würzen

ein Ei und etwas Mehl dazugeben und vermengen

Kartoffelpuffer -16.1.15   (1) Kartoffelpuffer -16.1.15   (2) Kartoffelpuffer -16.1.15   (3) Kartoffelpuffer -16.1.15   (4) Kartoffelpuffer -16.1.15   (5) Kartoffelpuffer -16.1.15   (6) Kartoffelpuffer -16.1.15   (7) Kartoffelpuffer -16.1.15   (9) Kartoffelpuffer -16.1.15   (10) Kartoffelpuffer -16.1.15   (11)

7 Gedanken zu “Kartoffelpuffer,Apfelmus,Pflaumenkompott vegetarisch

  1. Hoi HOi Hoi, das ist so wie es aussieht lecker.
    Erinnerst mich dran das auch mal wieder Reibekuchen machen muss. Ich liebe die Dinger.
    Meine Lieblings Variation: frisches Schwarzbrot ganz dick mit Butter bestreichen Reibekuchen drauf und dann reinbeissen…… schmecken auch mit Apfelkraut lecker – wird gerne in Aachen und Umgebung gegessen.
    … und noch ein Vorschlag:
    wenn Du mal gekochte Kartoffeln übrig hast:
    Stampf diese zu Pürree gib ein Ei etwas Mehl Pfeffer & Salz & Muskat dazu – vermischen und Fladen daraus formen und wie Reibekuchen backen. Schmecken auch mit Obst mhhhhhhhhhhhhhhh….
    Das war bei uns ein Resteessen oder in den 50er Jahren ein Nobelessen.

Kommentar verfassen