Kartoffeln,Kichererbsen,Spinat,Tomaten (1)Kartoffeln,Kichererbsen,Spinat,Tomaten (3)Kartoffeln,Kichererbsen,Spinat,Tomaten (4)Kartoffeln,Kichererbsen,Spinat,Tomaten (5)

1.JPG

Kartoffeln mit Kichererbsen Spinat-Tomaten
4 Personen/Zubereitungszeit 30 Minuten
500 g festkochende Kartoffeln
2 Zwiebeln
500 g Spinat bei mir TK,
Rest vom Vortag- Kichererbsen
4 EL Kürbiskerne, geröstet
500 ml Fleisch-Gemüsebrühe
6 EL Olivenöl
Salz-Pfeffer
Die Kartoffeln schälen, Gemüsebrühe aufkochen. Die Kartoffeln
hineingeben,Salzen (Boullionkartoffeln. Kartoffeln bissfest garen.
Zwiebeln in feine Ringe schneiden. 4 EL Olivenöl in der
Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin anbraten
Die Kichererbsen abgießen und abtropfen lassen, TK-Spinat auftauen
und gut ausdrücken. Zu den Kartoffeln geben. 4 Minuten zugedeckt
kochen, salzen.
Tomaten anritzen kurz ins heiße Wasser geben,rausholen,abtrocknen,
schälen ,auf ein tiefes Blech legen,leicht ölen,Tomaten darauf setzen,
salzen, in der Röhre schmoren, Tomaten auf einem Teller anrichten

Kartoffeln,Kichererbsen,Spinat,Tomaten (18)Kartoffeln,Kichererbsen,Spinat,Tomaten (19)Kartoffeln,Kichererbsen,Spinat,Tomaten (20)Kartoffeln,Kichererbsen,Spinat,Tomaten (21)