Interpretation:Frankfurter grüne Soße

14.5.16 - Frankfurter grüne Soße (1)14.5.16 - Frankfurter grüne Soße (2)

Interpretation:Frankfurter grüne Soße :
Petersilie,Sauerampfer,Schnittlauch,Piminelle,
Borretsch,Quark,Joghurt,etwas Schmand,etwas Öl,Senf,Salz,Pfeffer,Zucker,Zitronenabrieb,Zitronensaft,Chilli, kleingehackte hartgekochte Eier-
Bis auf die Eier alles im Standmixer fein mixen,
zum Schluß die Eier unterheben
Für eine echte Frankfurter grüne Soße fehlen Kerbel und Kresse
Beilagen:
Pellkartoffeln,Kopfsalat
Salatdressing:
Schmand,Zitronensaft,Öl,Pfeffer,Kräutersalz,
Honig,Schnittlauch

10 Gedanken zu “Interpretation:Frankfurter grüne Soße

  1. Sieht gut aus. Als Hessin würde die die Kräuter nicht pürieren, auch wenn es mehr Arbeit macht. wenn keiner zuschaut halte ich den Mixstab aber auch mal rein…;-)

Kommentar verfassen