Spitzkohl mit Salzzitrone und Polenta

Spitzkohl,Polenta (1)Spitzkohl,Polenta (2)Spitzkohl,Polenta (3)Spitzkohl,Polenta (4)Spitzkohl,Polenta (5)

Spitzkohl,Polenta (6)

Spitzkohl mit Salzzitrone und Polenta
Zutaten:
Spitzkohl, Puderzucker, Rapsöl, Salz, Pfeffer, Knobi, Chillischote, Lorbeer, eine halbe Salzzitrone(kleingeschnitten)
Gemüsebrühe, Zwiebeln, Milch, Wasser, Harissa,  Thymian, Butter, Parmesan,
Spitzkohl:
Kohl säubern, in grobe Spalten schneiden, mit Puderzucker bestäuben, in Rapsöl leicht anbraten, den Kohl wenden, einige Zeit schmoren lassen, würzen mit Salz, Pfeffer, Knobi, Chillischote, Lorbeer, eine halbe Salzzitrone(kleingeschnitten) und einen Schuß der Salzzitronen Flüssigkeit dazu, eine Tasse Gemüsebrühe angießen, mit dem Deckel verschließen und ca. 10-15 Min. schmoren, abschmecken
Polenta:
Kleingehackte Zwiebeln anschwitzen ,Milch/Wasser Gemisch angießen , würzen mit Harissa, Salz, Pfeffer, Thymian, aufkochen ,Polenta dazugeben und 5 Minuten köcheln, ständig rühren, Butter unterheben und schmelzen lassen, zum Schluß geriebenen Parmesan unterrühren, nochmals aufquellen lassen.
Beilage:
kleine Mettbällchen

Spitzkohl,Polenta (7)Spitzkohl,Polenta (8)Spitzkohl,Polenta (9)Spitzkohl,Polenta (10)Spitzkohl,Polenta (11)Spitzkohl,Polenta (12)Spitzkohl,Polenta (13)Spitzkohl,Polenta (14)Spitzkohl,Polenta (15)Spitzkohl,Polenta (16)Spitzkohl,Polenta (17)Spitzkohl,Polenta (18)Spitzkohl,Polenta (19)Spitzkohl,Polenta (20)

Gefüllte Snackpaprika, Krautsalat, Tzatziki

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (1)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (2)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (3)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (4)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (6)Gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki
Zutaten:
Snackpaprika,Gehacktes,Salz,Pfeffer,Petersilie,Chilli, Zwiebel,Eigelb,Knobi,Brötchen,Spitzkohl,Zucker, Majoran,Kümmel,weißer Essig,Rapsöl,Gurke, Joghurt, Dill, Knobi, Zitronenabrieb und Saft, Peperoni,Oliven,
Snackpaprika
Anmachen:
Gehacktes anmachen mit Snackpaprika die Kappe abschneiden, mit Gehacktem füllen,das Gehackte anmachen mit Salz,Pfeffer,Petersilie,Chilli,Zwiebel, Eigelb,Knobi,Brötchen,alles gut vermengen in eine Jenaer Glasform legen im Backofen bei 200° O/U Hitze ca 20 Minuten garen
Krautsalat
Anmachen:
Spitzkohl in feine Streifen schneiden,Salz und Prise Zucker zugeben und gut verkneten, etwas stehen lassen das gebildete Wasser abgießen, anmachen ,mit
Pfeffer,Chilli,Majoran,Kümmel,weißer Essig,Rapsöl,
Tzatziki
Anmachen:
Gurke schälen,entkernen,fein raspeln,Salz und etwas Zucker zugeben,stehen lassen, ausdrücken und das Wasser abgießen,anmachen mit Joghurt, Dill, Knobi, Zitronenabrieb und Saft, Majoran,Chilli,
Beilagen:
Peperoni und schwarze Oliven

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (7).JPG

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (9)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (10)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (11)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (12)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (13)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (14)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (15)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (16)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (17)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (18)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (20)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (21)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (22)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (23)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (24)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (25).JPG

 

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (20)

Frikadellen mit Kraut und Stampf

Spitzkohl und PastinakenstampfFrikadellen mit Kraut und Stampf (1)Frikadellen mit Kraut und Stampf (2)Frikadellen mit Kraut und Stampf (3)Frikadellen mit Kraut und Stampf (4)Frikadellen mit Kraut und Stampf (5)Frikadellen mit Kraut und Stampf (6)

Frikadellen mit Kraut und Stampf
Zutaten:
Frikadellen,Spitzkohl,,Kartoffel-Pastinaken Stampf,
Zwiebel,Knobi,Butterschmalz,Spitzkohl.Rapsöl,Pfeffer,Salz,Chilly,Kümmel,Sahne,

Zitronenschalen,Wasser,Butter,
Muskat,
Zubereitung:
Kraut in Streifen schneiden,Gehackte Zwiebel und Knobi
in Butterschmalz und Rapsöl anschwitzen. Kraut und dazugeben, sowie Schinkenwürfel,Salz,Pfeffer,Chilly und Kümmel, garen der Kohl sollte noch Biss haben, einen Schuß Sahne zugeben,fertig
Stampf:
Kartoffeln und Bio Pastinaken putzen schälen,stückeln,garen,etwas Kochwasser zurückhalten, Zitronenschalen und Salz zugeben, nach dem garen abgießen,zerstampfen etwas Milch oder Sahne angießen, einen Stich Butter und Muskat daran geben,alles gut verrühren und abschmecken.
Frikadellen:
Bio-Gehacktes, eingeweichtes Brötchen,gehackte Zwiebeln,Kümmel Majoran,Chilly,Salz und Pfeffer,Ei,Petersilie
Zubereitung:
Alles gut vermengen, eine kleine Probefrikadelle braten,
Frikadellen formen und braten

Frikadellen mit Kraut und Stampf (14).JPG

Frikadellen mit Kraut und Stampf (21).JPG

Frikadellen mit Kraut und Stampf (25).JPG

Roter Spitzkohl,Polenta

2341

Roter Spitzkohl:
Kohl waschen,schneiden,
Öl im Wok erhitzen,geschnittene rote Zwiebeln
anschwitzen,Kohl zugeben,würzen,Knoblauchzehe,Salz,
Pfeffer,Prise Zucker, Piri Piri,Apfelschnitze,
schmoren
Polenta :
Zubereitung
In 800 ml Geflügelfond 1 Thymianzweig, 1 Rosmarinzweig,
1 Lorbeerblatt und eine angedrückte ungeschälte
Knoblauchzehe geben und den Fond
ca. 5 Minuten köcheln lassen,
danach die Kräuter und den Knoblauch wieder entfernen.
160 g Polentagrieß in die kochende Brühe geben
und unter häufigem Rühren ca. 10 Minuten quellen lassen.
100 g geriebenen Parmesan
unter das Polentagrieß rühren
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5 (1)6 (1)6 (2)6 (3)6 (4)6 (5)7 (1)7 (2)7 (3)7 (4)7 (5)DSC05938DSC05939DSC05941

Pasta,Wurst und Kohl

spitzkohlnudelnbratwurdst-1spitzkohlnudelnbratwurdst-1a

Pasta,Wurst und Kohl:
Olivenöl,Bratwurst,Pasta(Farfalle),Kohl (Spitzkohl,man kann auch
andere Kohlsorten verwenden),
Salz,Pfeffer,Chillischote,Kümmel,Majoran
Zubereitung:
Bratwürste,braten,in mundgerechte Stücke schneiden,
nochmals auf den Schnittflächen braten,
Inzwischen Nudeln kochen,
kleingeschnittenen Spitzkohl in einer Pfanne anschwitzen ,
würzen mit Salz,Pfeffer,Kümmel,Majoran, weitergaren,
einen Schluck Wasser
und Sahne (damit das Essen nicht zu trocken ist)zugeben,
Bratwurst ,Nudeln
in die Kohlpfanne geben,gut mischen ,
mit Salz,Pfeffer abschmecken.
Ein Rezept aus dem Kochbuch „Drei gute Dinge auf dem Teller“
von
Hugh Fearnley-Whittingstall,
leicht abgewandelt,sehr schmackhaft

spitzkohlnudelnbratwurdst-1cspitzkohlnudelnbratwurdst-2spitzkohlnudelnbratwurdst-2aspitzkohlnudelnbratwurdst-2bspitzkohlnudelnbratwurdst-3spitzkohlnudelnbratwurdst-4spitzkohlnudelnbratwurdst-5spitzkohlnudelnbratwurdst-6spitzkohlnudelnbratwurdst-7spitzkohlnudelnbratwurdst-8spitzkohlnudelnbratwurdst-9spitzkohlnudelnbratwurdst-10spitzkohlnudelnbratwurdst-11spitzkohlnudelnbratwurdst-13spitzkohlnudelnbratwurdst-14

Kaninchen,Klöße,Spitzkohl

15.5.16 - Kaninchen,Klöße,Spitzkohl (1)15.5.16 - Kaninchen,Klöße,Spitzkohl (2)15.5.16 - Kaninchen,Klöße,Spitzkohl (3)

Kaninchen,Klöße,Spitzkohl:
2 Läufe,1 Rückenstück,
50 gr. Butter,
1/8 L saure Sahne,
1Bund Suppengrün-grob geschnitten,
40 gr. Mehl,
Salz,Pfeffer,Paprika,Thymian
Zubereitung:
Die Kaninchenteile waschen ,abtrocknen,
mit Salz,Pfeffer,Paprika einreiben,
In der Pfanne anbraten,ab und zu wenden,
im Bratansatz kleingeschnittene Zwiebeln und Tomatenmark braten,
mit dem Wasser in die Kasserole geben
Eine Kasserole (Jenaer Glasform) in der Röhre heiß werden lassen,
Kaninchenteile und das kleingeschnittene Gemüse in die Form geben,
anrösten ,ab und zu umrühren,1/4 Liter Wasser angießen, schmoren lassen
wenn das Wasser verkocht ist,1/4 Liter Fond angießen.fertig schmoren,
Die Sahne unter den Schmorfond gießen,
abschmecken mit Salz,Pfeffer,Zitronensaft.
Rohe Klöße
Gedämpfter Spitzkohl:
Spitzkohl in Streifen schneiden,
in der Pfanne mit Öl anschwitzen mit ein wenig Brühe angießen,
würzen mit Salz,Pfeffer,Chilli,Liebstöckelpaste gar dämpfen

15.5.16 - Kaninchen,Klöße,Spitzkohl (11)

Spitzkohl,Salzkartoffeln,Veggie-Bratwürste,vegetarisch

10.5.16 - Spitzkohl,Kartoffel,Veggie Würste (1)

Spitzkohl,Salzkartoffeln,Veggie-Bratwürste,vegetarisch
Spitzkohl-gebraten
Spitzkohl in 2-3 cm Streifen schneiden
Zwiebeln anbraten,den Spitzkohl zugeben und würzen mit Salz,Pfeffer,Muskat,Pfeffer,Sambal Oelek ,etwas Orangensaft,ca. 10 Minuten braten
Beilage:
vegetarische Bratwürstchen (der Geschmack war unterirdisch,schlecht)
Salzkartoffeln

10.5.16 - Spitzkohl,Kartoffel,Veggie Würste (2) - Kopie10.5.16 - Spitzkohl,Kartoffel,Veggie Würste (3) - Kopie10.5.16 - Spitzkohl,Kartoffel,Veggie Würste (4) - Kopie10.5.16 - Spitzkohl,Kartoffel,Veggie Würste (5) - Kopie10.5.16 - Spitzkohl,Kartoffel,Veggie Würste (6)10.5.16 - Spitzkohl,Kartoffel,Veggie Würste (7)10.5.16 - Spitzkohl,Kartoffel,Veggie Würste (8)10.5.16 - Spitzkohl,Kartoffel,Veggie Würste (9)10.5.16 - Spitzkohl,Kartoffel,Veggie Würste (10)10.5.16 - Spitzkohl,Kartoffel,Veggie Würste (11)10.5.16 - Spitzkohl,Kartoffel,Veggie Würste (12)10.5.16 - Spitzkohl,Kartoffel,Veggie Würste (14)

Geschmorter Spitzkohl,Salzkartoffeln,Salate, vegan

P1150500

Gedämpfter Spitzkohl:

Spitzkohl in Streifen schneiden-in der Pfanne mit Öl anschwitzen

mit ein wenig Brühe angießen und würzen mit

Salz,Pfeffer,Chilli,Liebstöckel Paste

gar dämpfen

P1150492 P1150494 P1150495 P1150497 P1150498 P1150501 P1150499 P1150502