Bratkartoffel,Rührei,Gurkensalat

Vegetarisch

Bratkartoffel-Rührei-Salat (1)Bratkartoffel-Rührei-Salat (2)

Bratkartoffeln,Rührei,Gurkensalat

Bratkartoffel-Rührei-Salat (4)

Rührei mit Babyspinat

Ei mit Babyspinat (1)1.JPGRührei mit Babyspinat
Polenta gebraten
RucolapestoEi mit Babyspinat (2)Ei mit Babyspinat (3)

Rührei mit Bacon,Pellkartoffeln, Gurkensalat

Ein schnelles Gericht

Rührei mit Bacon,Pellkartoffeln,Gurkensalat
Rührei,
Bacon,
Pellkartoffeln
Gurkensalat

Schwäbischer Kartoffelsalat und Rührei mit Krebsfleisch

Schwäbischer Kartoffelsalat:
Überwiegend festkochende Kartoffeln kochen warm schälen
und schneiden. Zwiebeln ganz klein schneiden und blanchieren,
Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Essig zugeben Brühe angießen
(grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe)
anschließend Öl zugeben,zu guter letzt eine Salatgurke fein
gehobelt und ausgedrückt unterheben
Rührei mit Krebsfleisch

 

Kartoffelsalat,Rührei,Gurkensalat, Radieschen

Vegetarisch

Kartoffelsalat,Radieschen,Gurkensalat,Rührei (1)Kartoffelsalat,Radieschen,Gurkensalat,Rührei (2)Kartoffelsalat,Radieschen,Gurkensalat,Rührei (3)

1

Kartoffelsalat:
Festkochende Kartoffeln kochen warm schälen und schneiden.
Zwiebeln ganz klein schneiden und blanchieren, Senf,Salz,
Pfeffer,Prise Zucker, Essig zugeben Brühe angießen
(grobe Schätzung, auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe)
anschließend Öl zugeben ein paar Radieschen unterheben
Rührei
Gurkensalat
Radieschen

DSC03301Kartoffelsalat,Radieschen,Gurkensalat,Rührei (4)Kartoffelsalat,Radieschen,Gurkensalat,Rührei (5)Kartoffelsalat,Radieschen,Gurkensalat,Rührei (6)Kartoffelsalat,Radieschen,Gurkensalat,Rührei (7)Kartoffelsalat,Radieschen,Gurkensalat,Rührei (8)Kartoffelsalat,Radieschen,Gurkensalat,Rührei (9)Kartoffelsalat,Radieschen,Gurkensalat,Rührei (10)

Kartoffelsalat,Rührei, geräucherte Forelle

1kartoffelsalatruhreigeraucherte-forelle-1kartoffelsalatruhreigeraucherte-forelle-2kartoffelsalatruhreigeraucherte-forelle-3

Schwäbischer Kartoffelsalat:
Festkochende Kartoffeln kochen warm schälen und schneiden. Zwiebeln ganz klein schneiden und blanchieren, Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Essig zugeben Brühe angießen Zum Schluß gewürfelte Gewürzgurken und das Grün der Frühlingszwiebel zugeben. (grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe) anschließend Öl zugeben
You Tube: