Spaghetti mit Knoblauch und Peperoni

Spaghetti mit Knoblauch und Peperoni
Zutaten:
Spaghetti, Knoblauchzehen, Petersilie, Olivenöl, Peperoni, Parmesan, Olivenöl,
Zubereitung:
Knobi schälen, hacken, Öl in der Pfanne erhitzen, den Knobi und Peperoni zugeben, leicht anrösten (Knobi nicht zu dunkel), Spaghetti al dente kochen, abgießen, gut abtropfen lassen, die Spaghetti in die Pfanne geben und alles gut mischen, servieren, auf dem Teller Parmesan über die Spaghetti streuen. Guten Appetit,

Spaghetti mit Knoblauch (1)Spaghetti mit Knoblauch (2)Spaghetti mit Knoblauch (3)Spaghetti mit Knoblauch (4)Spaghetti mit Knoblauch (5)Spaghetti mit Knoblauch (6)

Spaghetti mit Knoblauch (9).JPG

Spaghetti mit Knoblauch (11).JPG

Spaghetti mit Knoblauch (13).JPG

Spaghetti mit Knoblauch (18)Spaghetti mit Knoblauch (19)

Grüner Spargel,Coctailtomaten, Buttersauce

Grüner Spargel,Coctailtomaten, Buttersauce

Grüner Spargel,Coctailtomaten und Buttersauce
Zutaten:
Grüner Spargel, Coctailtomaten, Pappardelle, Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Parmesan, Schalotten, Knobi, Petersilie, Petersiliensaft, Chilli, Butter, Eigelb, Zitronensaft, Ruccola,
Grüner Spargel, Coctailtomaten,
Spargel und Tomaten putzen, waschen, Endstücke vom Spargel abschneiden, Pfanne mit Olivenöl erhitzen, den Spargel und die Tomaten anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer, und einer Prise Zucker, zu Ende braten und etwas Parmesan über den Spargel reiben,
Buttersauce:
Schalotten und Knobi in Butter anschwitzen, ausgepressten ( im Slow Juicer ) Petersiliensaft zugeben würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, etwas einreduzieren, durch ein Sieb streichen, eiskalte Butter eirühren, vom Herd ziehen und 2 Eigelb und ein paar Tropfen Zitronensaft einrühren, abschmecken
Beilage:
Pappardelle, RuccolasalatGrüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (1)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (2)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (3)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (4)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (5)Die Spargelsaison ist in vollem Gange, aber nicht jede Mahlzeit wird gepostet, auch wenn sie noch so gut schmecktGrüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (6)

Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (7).JPG

Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (15)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (16)

GRÜNDonnerstag

Petersiliensauce,Ricottanocken,Pellkartoffeln,

Pflücksalat

Kartoffel,Fisch,Dip (5)

Petersiliensauce,Ricottanocken,Pellkartoffeln,Pflücksalat
Zutaten:
Ricotta, Mehl, Parmesan, Knobi, Olivenöl, Tomatenmark, Paprikapulver, Petersilie, Butter, Muskat, Brühe, Pellkartoffeln, Pflücksalat, Zitronensaft, Vegetarisch,
Nocken:
150gr Ricotta,30gr Mehl,40gr Parmesan,1Ei,
Knobi,1 TL Olivenöl,Salz,Pfeffer,Tomatenmark,
Paprika,
Alle Zutaten mit einer Gabel zerdrücken und
vermengen,Nocken abstechen,in Wasser unter
dem Siedepunkt garen bis sie an die
Oberfläche kommen
Petersiliensoße:
Butter/Öl erhitzen,Mehl einstreuen und verrühren
würzen mit Salz,Pfeffer und Muskat
Brühe aufgießen und aufkochen
gehackte glatte Petersilie dazugeben
Sofort servieren
Beilagen:
Pellkartoffeln
Pflücksalat

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (2)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (3)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4a)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4b)

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (9a) (2).JPG

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (32)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (34)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (36)

Frankfotter Grie Soß,

Das Original

Vegetarisch

Frankfurter Grüne Soße:
Frankfotter Grie Soß :
Zutaten:
Schnittlauch, Petersilie, Sauerampfer,Pimpinelle, Borretsch, Kresse, Kerbel, Eier, Knoblauch, Senf, Pfeffer, Salz,Zitronensaft, Zitronenabrieb, Chilliöl, Zwiebel, Gewürzgurke, Pellkartoffel, hartgekochte Eier(die Eier zum Schluß zugeben da sie sonst zu Brei werden), Puntarelle
Zubereitung:
Die Kräuter kleinhacken,ein Teil im Blender mixen,(die mit der Hand gehackten Kräuter auch zum Schluß zugeben) hartgekochte Eier kleinhacken, Knoblauch, Senf, Pfeffer, Salz,Zitronensaft, Zitronenabrieb, ein paar Tropfen Chilliöl, gehackte Gewürzgurke, eine Prise Zucker, etwas Öl, Joghurt,sowie etwas Quark, alles mischen
Beilagen:
Pellkartoffel,
hartgekochte Eier,
Puntarelle ( Vulkanspargel)

Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(1)Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(2)Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(3)Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(4)Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(5)schnippelboy - Kopie - Kopie

Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(6).JPG

Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(16).JPG

Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse, Salzkartoffeln

Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (5)

Rindfleisch in Petersiliensauce,Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln
Zutaten:
Suppenfleisch, Suppengemüse,Kohlrabi,Kartoffeln, Petersilie, Brühe , Fleischbrühe, Kräutersalz ,Salz, Pfeffer, Curry, Piment, Lorbeer, Muskat, Delikata, Butter, Rapsöl, Sahne, Mehl,
Suppenfleisch:
Fleich mit Suppengrün in Wasser kochen, würzen mit Kräutersalz, Pfeffer, Piment und Lorbeer, ca 2 Std simmern lassen.
Kohlrabigemüse:
Schälen, stifteln, Blätter kleinhacken, inButter/Ölgemisch anschwitzen, Fleischbrühe angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, Delikata, garen, zum Schluß die gehackten Blätter uns ein Schuß Sahne zugeben.
Petersiliensauce:
Mehlachwitze:Butter/Ölgemisch erhitzen, 1 El Mehl zugeben,kurz erhitzen und Brühe angießen, gut durchrühren, die Soße soll sämig sein, zuviel Mehl mindert den Geschmack, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, Curry, wenn die Sauce fertig ist, die gehackte Petersilie und das zerkleinerte Fleisch zugeben, abschmecken

Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln (1)Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln (2)Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln (3)Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln (4)Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln (5)

Brotsuppe mit Käse

Vegetarisch

Aus Omas Küche

Brotsuppe mit Topping (1)Brotsuppe mit Topping (2)Brotsuppe mit Topping (3)

Brotsuppe mit Topping (4)

Brotsuppe mit Käse
Zutaten:
Altbackenes Sauerteigbrot, Zwiebel, Butter, Rapsöl, Knochenbrühe, Weißwein, Bergkäse, Kümmel, Majoran, Salz, Pfeffer, PiriPiri, Zitronensaft, Zitronenabrieb, Sahne, Zwiebeln, Croutons, Petersilie,
Zubereitung:
Große Zwiebel kleinhacken, in einer Mischung aus Butter und Öl glasig schwitzen,das in Brühe eingeweichte albackene Sauerteigbrot ausdrücken, darin anbraten, mit einem Glas Wein und Brühe (Knochenbrühe) aufgießen, mit dem Deckel verschließen und 15 Minuten kochen, etwa 150 Gr. geriebenen Käse (etwas Käse beiseite legen) , unter rühren, würzen mit Kümmel, Majoran, Salz, Pfeffer, einige Tropfen PiriPiri, und Zitronensaft und Abrieb,ganz zum Schluß etwas Sahne angießen, abschmecken, als Topping gebratene Zwiebeln, Croutons, den Rest Käse und Petersilie.

Brotsuppe mit Topping (5)Brotsuppe mit Topping (6)Brotsuppe mit Topping (7)Brotsuppe mit Topping (8)Brotsuppe mit Topping (9)

Brotsuppe mit Topping (10)Brotsuppe mit Topping (11)Brotsuppe mit Topping (12)Brotsuppe mit Topping (13)Brotsuppe mit Topping (14)

Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat

Pescetarisch

Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat (1)Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat (2)Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat (3)

Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat (4)

Rotbarsch,Couccous,bunter Salat
Zutaten:
Rotbarsch,Rapsöl, Salz, Pfeffer, Couscous, Wasser, Butter, Ras al Hanout, Petersilie,
Salat,Zitrone, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Walnusöl,
Fisch:
Inder Grillpfanne braten würzen mit Salz,Pfeffer,
Couscous:
Couscous in kochendes Wasser einrühren, herunterdrehen, würzen mit Salz, Ras al Hanout, und Butter und gehackte Petersilie zugeben und ziehen lassen
Salat:
Bunter Salat mit Blüten waschen, und anmachen mit Dressing aus, Zitrone, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Walnusöl,

Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat (5)

Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat (6)Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat (7)Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat (8)Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat (9)Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat (10)Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat (11)Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat (12)Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat (13)Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat (14)Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat (15)Rotbarsch,Couscous,Bunter Salat (16)

Quark,Kartoffeln,Salat

Vegetarisch

Quark,Kartoffeln,Salat (1)Quark,Kartoffeln,Salat (2)Quark,Kartoffeln,Salat (3)Quark,Kartoffeln,Salat (4)Quark,Kartoffeln,Salat (5)

Schürze (2).jpg

Quark,Kartoffeln,Salat
Quark :
Quark,Buttermilch, Kräutersalz,
Lauchzwiebeln-glatte Petersilie , Dill ,
die Kräuter und Zwiebel fein hacken,
etwas Buttermilch zugeben,
alles verrühren
Pellkartoffeln
gemischter Salat

Quark,Kartoffeln,Salat (7)Quark,Kartoffeln,Salat (8)

Quark,Kartoffeln,Salat (9).JPG

Spaghetti al tonno

Spaghetti al tonno (1)Spaghetti al tonno (2)Spaghetti al tonno (3)Spaghetti al tonno (4)

Spaghetti al tonno
Zutaten:
Thunfisch/Dose (in Wasser eingelegt),Salz,Pfeffer,Petersilie,Rosmarin,Thymian, Creme fraiche,Chilli,Knoblauch,Sahne,Öl,Nudel Kochwasser,Oliven,eingelegte Peperoni,
Zubereitung:
Thunfisch aus dem Wasser nehmen, Zutaten zugeben,vemengen und köcheln, zum Schluß Petersilie,Oliven,Peperoni und etwas Kochwasser hinzufügen,unter die abgetropften Spaghetti heben,

Spaghetti al tonno (5)Spaghetti al tonno (6)Spaghetti al tonno (7)Spaghetti al tonno (8)Spaghetti al tonno (9)Spaghetti al tonno (10)Spaghetti al tonno (11)

 

Steckrüben Eintopf

Steckrüben Eintopf (1)Steckrüben Eintopf (2)Steckrüben Eintopf (3)Steckrüben Eintopf (4)

Steckrüben Eintopf
Zutaten:
Steckrübe,Kartoffeln,Gemüsebrühe,Kolbasz,Kochwurst,
Salz,Pfeffer,Chilli,Knoblauch,Majoran,Rosmarin,Lorbeer,Tomatenmark,Petersilie, Zwiebeln,
Rapsöl,
Zubereitung:
Zwiebeln in Öl glasig dünsten,Tomatenmark und Kolbasz zugeben und mit anbraten,Rübe und Kartoffelwürfel anbraten die Kochwürste zugeben, andünsten, Brühe angießen, würzen,im Dampftopf fertig garen, abschmecken,servieren
Als Vorspeise : Gemischter Salat mit Radieschen
Steckrüben Eintopf (6).JPG

Steckrüben Eintopf (10).JPG

Steckrüben Eintopf (17)Steckrüben Eintopf (18)

Kartoffelgulasch

Kartoffelgulasch (1)Kartoffelgulasch (2)Kartoffelgulasch (3)Kartoffelgulasch (4)

1.JPG

Kartoffelgulasch
Zutaten:
1kg Kartoffeln,1 rote Paprika,1 grüne Paprika,2 kleine Zucchini,2 Zehen Knoblauch,Handvoll Champignon,
1Bund Petersilie,1 Zweig Rosmarin,Thymian,schwarze + grüne Oliven,1 Chillischote,Lorbeer,1Esslöffel Tomatenmark,
Salz,Pfeffer,Zitronenabrieb.Joghurt
Zubereitung:
Kartoffeln schälen,Kartoffel und Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden,Kartoffel in Öl anschwitzen,Gewürze zugeben,Brühe angießen,ca 20-30 Minuten köcheln (oder im Dampftopf)abschmecken und Oliven zugeben,aud dem Teller etwas Joghurt unterheben

Kartoffelgulasch (5).JPG

Kartoffelgulasch (9).JPG

Kartoffelgulasch (12)Kartoffelgulasch (13)

Gebackener Chicoree,Kartoffelstampf

Vegetarisch

Gebackene Chicoree (1)Gebackene Chicoree (2)Gebackene Chicoree (3)

1

Gebackene Chicoree
Zutaten:
Chicoree,Kartoffel,Sahne,Milch,Parmesan,Weißwein,Salzzitrone,Mehl,Coctailtomaten, Salz,Pfeffer,Chilli,Muskat,
Petersilie
Chicoree:
Chicoree halbieren,mit Saft der Salzzitrone beträufeln,etwas ruhen lassen,mit Salz und Pfeffer bestreuen,eine Glasform fetten,Chicoree einlegen,Weißwein angießen,und eine Mischung aus Sahne,Milch,etwas Mehl und eine Handvoll Parmesan verrühren,würzen mit Pfeffer,Salz,Chilli,über die Chicoree gießen,ein paar Coctailtomaten zugeben,bei Umluft 200° backen,kurz vor Schluß geriebenen Parmesan darüberstreuen. nach ca 20-25 Minuten ist es servierbereit
Kartoffelstampf:
Salzkartoffel kochen,abgießen,stampfen,Milch angießen,mit dem Schneebesen verrühren,Flocke Butter zugeben,würzen mit Salz,Muskat und gehackte Petersilie unterheben

Gebackene Chicoree (7)Gebackene Chicoree (8)

Wir trotzen dem Winter und essen ein Frühlingsgericht

Vegetarisch
Kraütersauce mit wachsweichen Eiern,
Radicciosalat,Gurkensalat
Pellkartoffeln

Kräutersauce,Eier,Salate,Pellkartoffeln (1)Kräutersauce,Eier,Salate,Pellkartoffeln (2)Kräutersauce,Eier,Salate,Pellkartoffeln (3)Kräutersauce,Eier,Salate,Pellkartoffeln (4)Kräutersauce,Eier,Salate,Pellkartoffeln (5)

Schürze (2).jpg

Kräutersauce:
Zutaten:
Butter,Öl,Mehl,Salz,Zucker,Pfeffer,PiriPiri,Kurkuma,
Zitronensaft,Pr. Zucker,Dill,glatte Petersilie,
Zubereitung:
Butter/Ölgemisch erhitzen,Mehl einrühren,anschwitzen, Milch/Brühe aufgießen,aufkochen,würzen mit Salz,Pfeffer,PiriPiri,Kurkuma,Zitronensaft,Pr. Zucker,kurz köcheln,vom Herd ziehen und die Kräuter unterheben.
Radicchio:
putzen,in Streifen schneiden,
Dressing:
Zitronensaft,Agavendicksaft,Salz,Pfeffer,Walnußöl,
geröstete Walnüsse,in Butter gebratene Birnenscheiben,
Gurkensalat:
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen
Pellkartoffeln
wachsweich gekochte Eier

Kräutersauce,Eier,Salate,Pellkartoffeln (12)Kräutersauce,Eier,Salate,Pellkartoffeln (13)Kräutersauce,Eier,Salate,Pellkartoffeln (14)Kräutersauce,Eier,Salate,Pellkartoffeln (15)

Gemüsesuppe mit Pappardelle

Frische Rinderbrühe,Frische Pappardelle

Gemüsesuppe mit Pappardelle (1)Gemüsesuppe mit Pappardelle (2)Gemüsesuppe mit Pappardelle (3)Gemüsesuppe mit Pappardelle (4)

1

Gemüsesuppe mit Pappardelle
Zutaten:
Brokkoli,Möhren,Sellerie,Porree,Champignon,Snackpaprika,
Erbsenschoten,Erbsen,Petersilie,Salz,Pfeffer,Lorbeer,frischen Kurkuma,Paprika,frischer Rosmarin,frischer Thymian,
Curry,Zitronenabrieb,,frisch gekochte Rinderbrühe,selbstgemachte Pappardelle
Zubereitung:
Gemüse waschen,schälen, mundgerecht schneiden
neutrales Öl in einem Topf erhitzen ,Wurzelgemüse anschwitzen,ausgenommen Erbsenschoten und Erbsen, Brühe angießen,würzen,garen,kurz vor Ende der Garzeit die Erbschoten und die Erbsen zugeben,abschmecken,nun die frisch zubereiteten Pappardelle in die Suppe geben,
Pappardelle:
135 gr Mehl
140 gr Hartweizengrieß
2 Eier
1 EL Olivenöl
Alle Zutaten gut vermengen und eine 1/2 Stunde ruhen lassen.die Pappardelle in der Nudelmaschine ausrollen ,die Breite selbst bestimmen und mit einem Messer selbst schneiden,Wasser erhitzen ,eine Prise Salz und die Papardelle 3 Minuten kochen,abgießen

Gemüsesuppe mit Pappardelle (14)Gemüsesuppe mit Pappardelle (15)Gemüsesuppe mit Pappardelle (16)

 

Mangold,Topinambur

Vegetarisch

Mangold,Topinambur (4)Mangold,Topinambur (5)Mangold,Topinambur (10)Mangold,Topinambur (11)

1.JPG

Mangold,Topinambur
Zutaten;
Mangold,Salz,Pfeffer,Muskat,Gemüsebrühe,Sahne,
Topinambur,Süßkartoffel,Öl,Zwiebel,Petersilie,Majoran,
Mangold:
Mangold waschen,Kleingehackte Zwiebel und Knobi andunsten, die kleingeschnittenen Blätter zugeben,etwas Gemüsebrühe angießen würzen mit Salz,Pfeffer und Muskat fertig garen,etwas Sahne angießen,abschmecken
Topinambur:
Topinambur,Süßkartoffel in Scheiben schneiden,Mangoldstiele in kleine Stücke, alles in Öl mit kleingekackter Zwiebel braten, würzen mit Salz,Pfeffer,Majoran, zum Schluß mit Petersilie bestreuen

Mangold,Topinambur (11a)Mangold,Topinambur (12)Mangold,Topinambur (15)