Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

Kategorie: Obst

Kürbisgnocchi,frische Champignon, Salbeibutter, Feldsalat,Birnenkompott

Vegetarisch

Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (1)Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (2)Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (3)Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (4)Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (5)

1

Kürbisgnocchi,frische Champignon,Salbeibutter,
Feldsalat,Birnenkompott
2 kleine Hokkaido-Kürbis
200 g Mehl
2 Eigelbe
geriebener Parmesan
Salz,Pfeffer ,Muskatnuss
Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.
Den Kürbis gründlich waschen,
schneiden,entkernen, und in Silberfolie einpacken .
ca. 50-60Min. backen, abkühlen,fein pürieren.
Das Kürbismus mit dem Mehl, den Eigelben, dem Parmesan,
Salz, Pfeffer und Muskat zu Teig kneten.
In siedendem Wasser bei schwacher Hitze ca. 10 Min.
ziehen lassen, bis die Gnocchi an die Oberfläche steigen.
Erfahrungsgemäß ist es besser eine Kartoffel mit zu verwenden,man benötigt nicht soviel Mehl

Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (6).JPG

Salbei Butter

Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (17).JPG

Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (18).JPG

Äpfel

DSC05743

Frisch vom Baum,und AufgeleseneDSC05744

Rote Bete Suppe

Vegetarisch

Rote Bete Suppe
Mittelgroße Bete kochen (ca.90 Min.) würfeln,Zwiebel und Knobi
in Erdnußöl anschwitzen,Bete dazugeben mit anschwitzen,
Gemüsebrühe angießen,würzen mit Salz,Pfeffer,Pr.Zucker,Chilly,
Lorbeer Blatt,,gemahlenenPiment,3-4 Wacholderbeeren,2 Nelken,
gemahlenen Koriander,Piri Piri,geriebenen frischen Ingwer,Rotwein,
Ingwersirup,Balsamico Essig,Agaven Dicksaft,die Gewürze
herausnehmen,pürieren,mit etwas Kokosmilch verfeinern

 

Konfitüre und Kompott

Süß aber Lecker

Leichte Suppe an heißem Tag

Vegan

Tomatensuppe:
Tomaten waschen-in Stücke schneiden gehackte Zwiebel und Knoblauch
in heißem Öl anschwitzen Tomaten zugeben etwas anschwitzen würzen
mit Salz,Pfeffer,Lorbeerblatt, Zitronenabrieb,Sambal Oelek,Chilli,
Tomatenmark einen Schuß Wasser zugeben und kochen , alles durch
ein Sieb streichen, Basilikum auf den  Teller streuen
Foccacia:
350gr 550er Weizenmehl,50gr Bohnenmehl,1/2Tl Salz,2Tl.Trockenhefe,
1 1/2El Olivenöl,250ml lauwarmes Wasser,4Tl grobes Salz,Basilikum
Zubereitung:
Mehl und Salz in eine Schüssel,Hefe und Pfeffer untermischen,Ol und das
lauwarme wasser zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten,den Teig
gehen lassen,leicht kneten,ausrollen auf ein Blech mit Backpapier legen,
Backofen auf 250° Umluft aufheizen,in den Teig Kuhlen drücken und mit
Olivenöl bestreichen, mit dem groben Salz bestreuen,25-30 Min. backen

Seelachs,Roter Reis,Radicchio mit Wildkräuter Salat

Pescetarisch

Seelachs,Roter Reis(kein fermentierter Reis),Radicchio mit Wildkräuter Salat
Seelachs:
Fisch waschen, trocken tupfen.in Rapsöl goldbraun braten
Radicchio mit Wildkräuter Salat:
Salat waschen ,trocken tupfen
Dressing:
Orangensaft,Zitronensaft,Kräutersalz,1 Tl. Meerrettich,
Traubenkernöl
Roter Reis:
Zutaten und Zubereitung
Reis,Rote Beete Saft,Salz,Zitronen Abrieb,
Arabisches Orangen Gewürz,kurz vor Ende der Kochzeit
einen Stich Butter zugeben
Dessert:
Rote Johannisbeeren,Himbeeren,Blaubeeren,Obst
waschen,abtropfen lassen unter die Johannisbeeren
Zucker vermengen,
auf einer Platte das gesamte Obst verteilen

Einen Versuch war es wert (sehr lecker)

Kirschpfanne

Vegetarisch

Kirschpfanne (1)Kirschpfanne (2)Kirschpfanne (3)Kirschpfanne (4)Kirschpfanne (5)Kirschpfanne (6)

1.JPG

Kirschpfanne :
Etwa 4-6- altbackene Brötchen zerpflücken (schneiden)
und in heißer Milch einweichen.
Brauner Zucker und Vanillezucker unterrühren
wenn die Brötchen weich sind etwas Gries
(3-4 Esslöffel)und 4 Eigelb unterrühren
dann die vorbereiteten Kirschen (vom Feldweg)
dazugeben zuletzt den steifgeschlagenen Eischnee
unterheben etwas Eischnee aufheben ,der kurz vor
dem herausnehmen darauf gegeben wird,
alles in eine gutgefettete Form gebenButterflöckchen
obenaufbei ca. 200° backen etwa 35-40 Minuten
(ein Teil der Zuckermenge durch Birkenzucker ersetzt)

Kirschpfanne (7)Kirschpfanne (8)Kirschpfanne (9)Kirschpfanne (10)Kirschpfanne (11)Kirschpfanne (12)Kirschpfanne (14)Kirschpfanne (15)Kirschpfanne (16)Kirschpfanne (17)Kirschpfanne (18)

Unsere Ernte

Kirschen 12.6 (1)Kirschen 12.6 (2)Kirschen 12.6 (3)

IMG_20180612_163556 (1).jpgKirschen 12.6 (4)Kirschen 12.6 (5)Kirschen 12.6 (6)Kirschen 12.6 (7)Kirschen 12.6 (8)

Rote Grütze

Vegan

Rote Grütze (1)1

Rote Grütze:
Brombeeren,Himbeeren
Heidelbeeren,frische und tiefgefrorene
Zubereitung:
Johannisbeersaft mit gefrorenen Früchten auftauen ,
köcheln, mehr Johannisbeersaft und Zitronensaft
und Zucker zugeben,aufkochen, mit Saft angerührter
Stärke andicken, die frischen Brombeeren und
Blaubeeren zugeben,und ganz zum Schluß die
Himbeeren dazu da sie sehr schnell
zerfallen. erwärmen(köcheln) abschmecken

Rote Grütze (2)Rote Grütze (3)Rote Grütze (4)Rote Grütze (5)

Die erste Ernte

Kirfschen -3.6 (1)Kirfschen -3.6 (2)Kirfschen -3.6 (3)Kirfschen -3.6 (4)Kirfschen -3.6 (5)Kirfschen -3.6 (6)Kirfschen -3.6 (7)Kirfschen -3.6 (8)Kirfschen -3.6 (9)Kirfschen -3.6 (10)Kirfschen -3.6 (11)

Rote Beete Gemüse, Kartoffeln, Forelle,Obstsalat

Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (1)Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (2)Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (3)Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (4)1

Rote Neete Gemüse,Kartoffeln,Forelle,Obstsalat
Rote Beete Gemüse:
gekochte Rote Beete stifteln,in Öl eine rote Zwiebel (kleingeschnitten)
anschwitzen,Balsamico Essig zugeben,die Rote Beete zugeben,
würzen mit Salz,Pfeffer,Lorbeer,Rote Beete Gewürz,
einen Schuß Rotwein und einen Esslöffel Schlehengelee zugeben
garen und dann noch einen Schuß Sahne und Rosenpfeffer
Beilage:
Pellkartoffeln
geräucherte Forelle
Dessert:
Obstsalat
pescetariasch

Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (5)Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (6)Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (7)Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (9)Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (12)Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (13)Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (14)Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (15)Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (16)Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (16a) (1)Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (16a) (2)Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (17)Rote Beete Gemüse,Geräucherte Forelle,Kartoffeln,Obstsalat (18)

Gefüllte Portobello mit Couscous

Gefüllte Portobello mit Couscous (1)Gefüllte Portobello mit Couscous (2)Gefüllte Portobello mit Couscous (3)Gefüllte Portobello mit Couscous (4)Gefüllte Portobello mit Couscous (5)1

Gefüllte Portobello:
Kartoffelstampf mit Rucola,Salate
Füllung für die Pilze:
Hackfleisch,gehackte Pilzstiele,
gehackte Zwiebeln,
eingewichtes Brötchen Eigelb,
Salz,Pfeffer,Thymian,
Chilli,
Alle Zutaten vermengen
Die Portobello füllen und in
eine Kaserole stellen ,
kleine Tomaten zugeben,
Salz,Pfeffer,etwas Tomatensaft
zugeben Parmesan darüber raspeln
und in der Röhre bei
ca. 180-200 Grad 25 Minuten garen
Beilage :
Couscous,Gurkensalat
Obstteller

Gefüllte Portobello mit Couscous (6)Gefüllte Portobello mit Couscous (7)Gefüllte Portobello mit Couscous (8)Gefüllte Portobello mit Couscous (9)Gefüllte Portobello mit Couscous (10)Gefüllte Portobello mit Couscous (11)Gefüllte Portobello mit Couscous (12)Gefüllte Portobello mit Couscous (13)Gefüllte Portobello mit Couscous (14)Gefüllte Portobello mit Couscous (15)Gefüllte Portobello mit Couscous (16)

Bohnen Eintopf mit Mettbällchen

Bohnen Eintopf,Obstteller (1)Bohnen Eintopf,Obstteller (2)Bohnen Eintopf,Obstteller (3)Bohnen Eintopf,Obstteller (4)Bohnen Eintopf,Obstteller (5)Bohnen Eintopf,Obstteller (6)1
 

Bohnen Eintopf mit Mettbällchen :
Zutaten:
Bohnen,Kartoffeln,Mett,Zwiebel,Tomaten,
Öl,Salz,Pfeffer,Harissa,Bohnenkraut
Zubereitung:
Bohnen putzen und waschen,Kartoffeln schälen,
Zwiebel,Knoblauch und Tomate
(in große Würfel geschnitten)in Öl im Dampftopf
anschwitzen,Bohnen und Kartoffeln zugeben,
Brühe angießen,würzen mit Salz,Pfeffer,
Bohnenkraut und Harissa,im Dampftopf
ca 8-10 Minuten kochen
In der Zwischenzeit,kleine Bällchen Mett in der
Pfanne braten und wenn der Bohnen Eintopf
fertig ist ,die gebratenen Bällchen unterheben
Dessert:
Einen Obstteller mit Birnen,Nektarinen,Trauben
zubereiten,einige Spritzer Zitronensaft
und etwas Agaven Dicksaft darüber geben

Bohnen Eintopf,Obstteller (7)Bohnen Eintopf,Obstteller (8)Bohnen Eintopf,Obstteller (9)Bohnen Eintopf,Obstteller (10)Bohnen Eintopf,Obstteller (11)Bohnen Eintopf,Obstteller (12)Bohnen Eintopf,Obstteller (13)Bohnen Eintopf,Obstteller (14)Bohnen Eintopf,Obstteller (15)Bohnen Eintopf,Obstteller (16)

 

Wochenmarkt und Einkauf

Wochenmarkt am Freitag (1)Wochenmarkt am Freitag (2)Wochenmarkt am Freitag (3)Wochenmarkt am Freitag (4)Wochenmarkt am Freitag (5)Wochenmarkt am Freitag (6)Wochenmarkt am Freitag (7)Wochenmarkt am Freitag (8)Wochenmarkt am Freitag (9)Wochenmarkt am Freitag (10)Wochenmarkt am Freitag (11)

Einkauf

Wochenmarkt am Freitag (12)Wochenmarkt am Freitag (13)Wochenmarkt am Freitag (14)

Einkauf

DSC02814.JPG

Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat

Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (1)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (2)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (3)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (4)1

Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat
Ratatouille grob:
Zutaten:
Zucchini,Spitzpaprika,Tomaten,Zwiebel,Knoblauch,Salz,Pfeffer,Thymian,Rosmarin, Paprikapulver,
Chilly,Gemüsebrühe,Weißwein
Zubereitung:
Gemüse waschen,grob schneiden,Zwiebel,Knoblauch anschwitzen,Gemüse zugeben,Gemüsebrühe,Wein angießen,würzen,fertig garen
Süßkartoffel Gratin:
Kartoffel schälen in Scheiben schneiden,in einer Form anordnen,Milch,Sahne,Salz,Pfeffer verrühren über die Kartoffeln gießen
Umluft 180-200° 20-30 Minuten garen
Obstsalat:
Mango,Kiwi,Banane,Apfel,Birne Zitronensaft
Zubereitung,das Obst schälen in kleine Würfel schneiden,den Zitronensaft von 2 Zitronendazugießen , mischen, keine Süße zugeben
You Tube:

Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (5)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (6)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (7)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (8)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (9)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (10)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (11)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (12)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (13)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (14)Ratatouille grob,Süßkartoffel Gratin,Obstsalat (15)