Wellfleisch, Meerrettischsauce, Stampf

In Erinnerung an Mutters Küche 

Leander und Freundin wegschauen

Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf
Zutaten:
Rinderknochen, Suppengrün, Salz, Pfeffer, Piment, Koriandersamen, Lorbeer, Bockshornklee, Brühe, Meerrettichwurzel, Mehl, Öl, Butter, Creme Fraiche, Rote Beete, Zwiebel, Rotebeetegewürz, Apfelbalsamico, Walnußöl,
Zitronenschale, Kartoffeln, Olivenöl, Wellfleisch,
Brühe:
Rinderknochen mit Suppengrün, Salz, Pfeffer, Piment, Koriandersamen, Lorbeer, Bockshornklee, mit Wasser zu einer Brühe kochen ca 2 Std.
Meerrettichsauce:
Eine Mehlschwitze mit Öl/Buttergemisch, einem gehäuften Esslöffel Mehl und der etwas abgekühlten Brühe herstellen, abschmecken, einen Esslöffel Creme Fraiche, Zitronenschale, eine halbe Meerrettichwurzel fein raspeln und kurz vor dem servieren in die Sauce geben.
Rote Beete Salat:
Rote Beete kochen,schälen in Scheiben schneiden , Zwiebel kleingehackt, Salz,Rotbeetegewürz, Apfelbalsamico, Walnussöl
Kartoffelstampf:
Kartoffel kochen, abgießen,etwas Wasser zurück halten, schälen, mit etwas Salz die Kartoffeln stampfen, etwas Milch und einen Stich Butter, Muskat  unter rühren, und alles gut verrühren,
Wellfleisch:
die Wellfleischscheiben in Brühe erhitzen

Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (1)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (2)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (3)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (4)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (5)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (6)

Wellfleisch und MeerrettichwurzelWellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (11).JPG

Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (16)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (17)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (18)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (19)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (20)Hollunderpudding

Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (24).JPG

Meerrettichquark, Rote Beete,Ei,Salat, Pellkartoffeln

Vegetarisch

Meerrettichquark,Rote Beete,Ei,Salat,Pellkartoffeln (1)Meerrettichquark,Rote Beete,Ei,Salat,Pellkartoffeln (2)Meerrettichquark,Rote Beete,Ei,Salat,Pellkartoffeln (3)Meerrettichquark,Rote Beete,Ei,Salat,Pellkartoffeln (4)Meerrettichquark,Rote Beete,Ei,Salat,Pellkartoffeln (5)

Meerrettichquark,Rote Beete,Ei,Salat,Pellkartoffeln
Zutaten:
Quark,Creme Leger,frisch geriebener Meerrettich, Zitronenzesten,Salz,geschnittene Kräuter,Rote Beete, Olivenöl,Rote Beete Gewürz,Eier,Römer Salat,Pellkartoffeln,
Quark:
Quark,Creme Leger,frisch geriebener Meerrettich, Zitronenzesten,Salz,geschnittene Kräuter
Rote Beete:
Beete,Olivenöl,Rote Beete Gewürz,Salz
Beilagen:
gekochte Eier,
Römer Salat,
Pellkartoffeln,

Meerrettichquark,Rote Beete,Ei,Salat,Pellkartoffeln (19)Meerrettichquark,Rote Beete,Ei,Salat,Pellkartoffeln (20)

Rindfleisch, Meerrettichsauce,Klöße

Die Meerrettichsauce stieg mächtig in die Nase

Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (1)Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (2)Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (3)Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (4)Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (5)

Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße
Rindfleisch :
Das Fleisch mit Suppengemüse
in Wasser(kaltes Wasser) 2 1/4 Stunden
gekocht,gewürzt:Salz,Pfeffer,Piment,Lorbeer
Meerrettichsauce:
Zwiebel, Butter, Mehl,
1/2 Liter von der Fleischbrühe,Salz,
Pfeffer,5 EL geriebener Meerrettich(reichlich),
Zitronensaft,Prise Zucker,
Zubereitung:
Zwiebelwürfel in Butter glasig andünsten,
Mehl zugeben glattrühren,anschwitzen,
die Brühe angießen, aufkochen,Salz,Pfeffer
zugeben,10 Minuten köcheln,den Topf
vom Herd ziehen,Zitronensaft,Prise Zucker,
in die Brühe geben,mit Salz abschmecken,
den geriebenen Meerrettich zugeben
anrichten
Beilage:
Klöße halb und halb,Fertigmasse

Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (6).JPG

Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (10).JPG

Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (16)Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (17)

Tafelspitz,Klöße,Meerrettichsauce

Tafelspitz, Klöße,Meerrettichsauce -25.12.15   (1)

Tafelspitz mit Meerrettichsauce
Tafelspitz (Bürgermeisterstück)mit Suppengrün und Gewürzen (Salz,Pfeffer,Lorbeer,Piment,Wachholderbeeren)
ca. 2 1/5 Stunden kochen
Brühe absieben,Meerrettichsauce zubereiten.
1 Zwiebel,100gr Butter,2EL Mehl,1/2L Brühe,Salz,Pfeffer,frisch geriebener Meerrettich (nach Bedarf,ca 2-3 EL)etwas Sahne
Zwiebel schälen ,würfeln, mit der Butter glasig dünsten,Mehl darüber streuen,glattrühren, anschwitzen,Brühe angießen,aufkochen, Gewürze zugeben ,10 Minuten köcheln,immer wieder rühren,
Topf vom Herd nehmen, Meerrettich,Zitronensaft,Prise Zucker,Sahne in die Sauce rühren,2 Esslöffel geröstetes Semmelbrösel zugeben, mit Salz abschmecken.
Tafelspitz in Scheiben schneiden,in die Sauce geben
Beilage:
Klöße,Endiviensalat,Cranberrysauce