Kohlrabigemüse,Kartoffelgratin


Kohlrabigemüse,Kartoffelgratin,vegetarisch (1)Kohlrabigemüse,Kartoffelgratin,vegetarisch (2)Kohlrabigemüse,Kartoffelgratin,vegetarisch (3)1

Kartoffelgratin Kohlrabigemüse
Kartoffelgratin: Kartoffeln schälen,in Scheiben schneiden in eine Auflaufform schichten, Milch mit Salz,Pfeffer,Chilli,Muskat,Kurkuma, verrühren, Über die Kartoffeln gießen,Käse darüber hobeln im Ofen bei ca 180°-200° etwa 60 Minuten garen, besser ist Umluft
Kohlrabigemüse
Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden, im Topf mit etwas Öl andünsten mit etwas Flüssigkeit angießen, würzen mit Salz-Pfeffer-Muskat , gehacktes Kohlrabiegrün zugeben. Sahne angießen fertig garen, etwas Dill zugeben ,
You Tube:
https://youtu.be/VCEvmczkDLY

Kohlrabigemüse,Kartoffelgratin,vegetarisch (4)Kohlrabigemüse,Kartoffelgratin,vegetarisch (5)Kohlrabigemüse,Kartoffelgratin,vegetarisch (6)Kohlrabigemüse,Kartoffelgratin,vegetarisch (7)Kohlrabigemüse,Kartoffelgratin,vegetarisch (8)Kohlrabigemüse,Kartoffelgratin,vegetarisch (9)Kohlrabigemüse,Kartoffelgratin,vegetarisch (10)Kohlrabigemüse,Kartoffelgratin,vegetarisch (11)Kohlrabigemüse,Kartoffelgratin,vegetarisch (12)Kohlrabigemüse,Kartoffelgratin,vegetarisch (13)Kohlrabigemüse,Kartoffelgratin,vegetarisch (14)Kohlrabigemüse,Kartoffelgratin,vegetarisch (15)

Advertisements

Rohgebratene Kartoffel, Guacamole, Kohlrabisalat,Zitronenmuffins


Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (1)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (2)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (3)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (4)5 (6)1

Rohgebratene Kartoffel:
Kartoffel waschen,schälen ,in Würfel schneiden,in Butterschmalz anbraten ,gewürfelte Zwiebel und Knoblauch zugeben, etwas Öl in die Pfanne ,
würzen mit Salz,Pfeffer,Rosmarin,Majoran
Guacamole:
Zutaten:
reife Avocados, Knoblauch, Salz,1 Tomate Pfeffer,Chilli,halbe Zitrone Saft und Abrieb
Zubereitung:
Avocado halbieren und den Stein entfernen, mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen mit dem Chilli,Knoblauch, gut verrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken die Tomate fein würfeln und darüber geben
Kohlrabisalat:
Kohlrabi schälen,raspeln Blätter vom Kohlrabi kleinhacken
Dill ,Salz,Pfeffer,Knoblauch,Öl zugeben
(keine Säure an den Kohlrabisalat)
Zitronen Muffins
Zutaten:
70gr Butter,70gr Zucker,2 Eier,160grMehl,1/2Päckchen Backpulver,1Prise Salz,etwas frischen Kurkuma ,
Zitronensaft,Zitronenabrieb
Zubereitung:
Zucker ,Butter,Ei schaumig schlagen,
Mehl,Backpulver, unterheben,gut verrühren,
Zitronensaft/abrieb, in Muffinförmchen füllen
(geht gut mittels eines Spritzbeutels)
bei 180° Ober/Unterhitze ca. 20.Minuten backen.
You Tube:
https://youtu.be/taU8p0cpTh8

Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (5)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (6)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (7)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (8)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (9)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (10)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (11)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (12)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (13)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (14)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (15)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (16)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (17)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (18)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (19)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (20)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (21)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (22)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (23)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (24)

Kohlrabisuppe mit Hackbällchen


Kohlrabisuppe,Erdbeeren (1)Kohlrabisuppe,Erdbeeren (2)Kohlrabisuppe,Erdbeeren (3)Kohlrabisuppe,Erdbeeren (4)Kohlrabisuppe,Erdbeeren (5)1

Kohlrabisuppe mit Hackbällchen:
Suppe:
Kohlrabi schälen,stiften,in Rapsöl anschwitzen,
Salz Pfeffer,kleingeschnittenes Blattgrün vom Kohlrabi,
mit Gemüsebrühe ablöschen, Würzen mit Muskat,
Prise Zuckert und Zitronenabrieb.
Eine Kelle voll Gemüse zur Seite stellen
Das restliche Gemüse pürieren,Sahne angießen,köcheln,
Hackbällchen und kleingeschnittenen Pak Choi
für 5-7 Minuten noch mit köcheln,das zur Seite gestellte
Gemüse wieder zugeben, zum anrichten noch Dill
darüberstreuen
You Tube:
https://youtu.be/GpWdf3Gn4Jk

Kohlrabisuppe,Erdbeeren (6)Kohlrabisuppe,Erdbeeren (7)Kohlrabisuppe,Erdbeeren (8)Kohlrabisuppe,Erdbeeren (9)Kohlrabisuppe,Erdbeeren (10)Kohlrabisuppe,Erdbeeren (11)Kohlrabisuppe,Erdbeeren (12)Kohlrabisuppe,Erdbeeren (13)Kohlrabisuppe,Erdbeeren (14)Kohlrabisuppe,Erdbeeren (15)Kohlrabisuppe,Erdbeeren (16)Kohlrabisuppe,Erdbeeren (17)Kohlrabisuppe,Erdbeeren (18)

Rotbarsch,Rote Beetegemüse, Kohlrabisalat,Pellkartoffel


Frisch geriebener Meerettich auf dem FischfiletKabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (1)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (2)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (3)1

Rotbarsch,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffeln:
Kohlrabisalat:
Kohlrabi schälen,raspeln Blätter vom Kohlrabi kleinhacken Dill ,Salz,Pfeffer,Knoblauch,Öl zugeben (keine Säure an den Kohlrabisalat)
Rote Beetegemüse:
Rote Beete schälen,Würfeln
in eine feuerfeste Form geben,
Olivenöl dazugeben,Salz,
Rote Beetegewürz
bei ca 200° etwa eine Stunde in der Röhre garen
Beilage:
Pellkartoffeln

Rote Beetegewürz:
Gewürzmischung für Rote Betegerichte und kräftige Gemüse
von Martina und Moritz (WDR)
1 EL Piment
1 EL weißer-schwarzer-grüner gefriergetrockneter Pfeffer
1 EL Korianderkörner
1 TL Wachholderbeeren
2 EL Senfkörner
2 Nelken
1-2 getrocknete Chillischoten
1/2 Lorbeerblatt
1 TL brauner Zucker
1 TL Salz
Die Körner mit den Nelken und den entkernten Chillischoten
in einer trockenen Pfanne ohne Fett rösten,
bis sie zu springen anfangen und duften. Dann mit dem Mixer zerkleinern.
dabei das Lorbeerblatt ,Zucker und Salz zugeben.Zu feinem Pulver mixen.
Auskühlen lassen und in ein Schraubglas füllen.

You Tube

Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (4)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (5)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (6)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (7)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (8)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (9)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (10)Kabelja,Rote Beete Gemüse,Kohlrabisalat,Pellkartoffel (11)