Noch mal asiatische Wokpfanne weil es so gut gemundet hat

Vegetarisch

Asiatische Wokpfanne (1)Asiatische Wokpfanne (2)Asiatische Wokpfanne (3)Asiatische Wokpfanne (4)Asiatische Wokpfanne (5)

Noch mal asiatische Wokpfanne
weil es so gut gemundet hat
Zutaten:
Möhre ,Bleichsellerie, Paprika, Kohlrabi, Chinesische Pilze, Champions, Erdnußöl, Fischsauce,Reiswein, Frühlingszwiebel, Erbsen, Pak Choy, Knoblauch, Sojasauce, Chilly, Ingwer, Kurkuma,Agaven Dicksaft, Koriandersamen, Salz, Kreuzkümmel, Chillyschote,Bohnenkeimlinge, Reisnudeln, Vegetarisch,
Zubereitung:
Den Wok mit dem Öl gut erhitzen, alle Gemüse in Julienne oder mundgerechte Stücke schneiden ,in Erdnussöl anbraten,das Gemüse welches schnell gart zum Schluß dazugeben, würzen mit Sojasauce, Fischsauce, Chilly, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma,Agaven Dicksaft, Koriandersamen, Salz, Kreuzkümmel, Chillyschote, breite Reisnudeln nach Anweisung garen,und unter das Gemüse (es sollte noch knackig sein) heben, abschmecken

Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse, Salzkartoffeln

Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (5)

Rindfleisch in Petersiliensauce,Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln
Zutaten:
Suppenfleisch, Suppengemüse,Kohlrabi,Kartoffeln, Petersilie, Brühe , Fleischbrühe, Kräutersalz ,Salz, Pfeffer, Curry, Piment, Lorbeer, Muskat, Delikata, Butter, Rapsöl, Sahne, Mehl,
Suppenfleisch:
Fleich mit Suppengrün in Wasser kochen, würzen mit Kräutersalz, Pfeffer, Piment und Lorbeer, ca 2 Std simmern lassen.
Kohlrabigemüse:
Schälen, stifteln, Blätter kleinhacken, inButter/Ölgemisch anschwitzen, Fleischbrühe angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, Delikata, garen, zum Schluß die gehackten Blätter uns ein Schuß Sahne zugeben.
Petersiliensauce:
Mehlachwitze:Butter/Ölgemisch erhitzen, 1 El Mehl zugeben,kurz erhitzen und Brühe angießen, gut durchrühren, die Soße soll sämig sein, zuviel Mehl mindert den Geschmack, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, Curry, wenn die Sauce fertig ist, die gehackte Petersilie und das zerkleinerte Fleisch zugeben, abschmecken

Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln (1)Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln (2)Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln (3)Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln (4)Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln (5)

Asiatisch mit Enoki Pilzen

Wie immer aus der Hüfte
und wieder mal ein Fettfleck auf der Linse

asiatisch (2)

1.JPG

Asiatisch mit Enoki Pilzen
Zutaten:
Möhren,Kohlrabi,Zwiebel,Knobi,Paprika,Sojasprossen,
Enoki,Kokosmilch,Salz,Pfeffer,Zucker,Zitronenabrieb
Zitronensaft,Chillischote,Curry,Kurkuma,Fischsauce,
Sojasauce,Paprikapulver,Reis
Zubereitung:
Die Gemüse in Stifte scheiden oder zu Zoodles hobeln,
Zwiebel und Knobi in heißem Erdnussöl im Wok anbraten,die Gemüse nach und nach zugeben,würzen, Kokosmilch angießen weiter garen bis alles bißfest ist,zum Schluß die Sojasproßen und die Enokipilze zufügen,alles zusammen noch kurz köcheln und dann servieren
Mit Reis servieren

asiatisch (7)asiatisch (8)

asiatisch (11)

asiatisch (16).JPG

Ofengemüse-Ofenkartoffeln-Dip

Vegetarisch

Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (1)Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (2)

1

Ofengemüse:
Zutaten:
Paprika,Brokkoli,Knollrnsellerie,Kohlrabi,Tomaten,Zwiebel,Knobi,Lauchzwiebel,Salz, Pfeffer,Chilly,Arabisches Orangengewürz
Alle Gemüse waschen,putzen und klein schneiden, nicht zu klein,würzen mit Salz,Pfeffer,Chilli und arabischen Orangengewürz,auf ein geöltes Blech legen,nach dem würzen nochmals etwas Olivenöl über das Gemüse geben,Ofen auf 160° Umluft stellen und das Gemüse ca. 25-30Min. garen
Ofenkartoffeln:
Kartoffeln,waschen,schälen,in Viertel schneiden,Blech ölen,Kartoffeln darauf und würzen,Salz,Pfeffer,Paprika und etwas Öl darüber geben im Ofen Umluft 160° ca 35-30 Min. garen
Dip:
Quark,Joghurt,Salz,Pfeffer,PiriPiri
Alle Zutaten gut verrühren

Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (3)Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (4)

Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (7)Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (8)Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (9)Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (10)Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (11)Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (12)

Gemüse mit Dip und lila Kartoffeln

Vegetarisch

Gemüse mit Dip und lila Kartoffeln. (1)Gemüse mit Dip und lila Kartoffeln. (2)Gemüse mit Dip und lila Kartoffeln. (3)

1

Gemüse mit Dip und lila Kartoffeln
Kohlrabisalat:
Kohlrabi schälen,raspeln Blätter vom Kohlrabi kleinhacken
Dill ,Salz,Pfeffer,Knoblauch,Öl zugeben
(keine Säure an den Kohlrabisalat)
Pimientos:
In der Pfanne kurz braten
Joghurt Dip:
Zubereitung nach eigenem Geschmack
Gebackener Kürbis:
Kürbis der Länge nach schneiden,aushöhlen,mit gehackter Petersilie,Knoblauch und Öl(alles feinhacken und vermengen)
ausfüllen,30 Min. in der Röhre bei 190° backen
Lila Kartoffeln

Gemüse mit Dip und lila Kartoffeln. (4).JPG

Gemüse mit Dip und lila Kartoffeln. (8).JPG

Gemüse mit Dip und lila Kartoffeln. (14).JPG

Quer durch den Gemüsegarten

oder durch das Gemüsefach

Quer durch den Gemüsegarten (1)Quer durch den Gemüsegarten (2)Quer durch den Gemüsegarten (3)Quer durch den Gemüsegarten (4)

1.JPG

Suppe:
Zutaten:
Kohlrabi,Möhren,Fenchel,Datteltomaten,Pimientos,
kleiner Paprika,Zucchini,Erbsen(tiefgefroren),weiße
dicke Bohnen(aus der Dose)Salz,Pfeffer,Kurkuma,
Curry,arabische Gewürznischung,Fenchelsamen,
Chilischote,Misopaste,kl.Dose Kokosmilch,
Knochenbrühe vom Vortag,Fleischklößchen
Zubereitung:
Gemüse waschen,putzen,schneiden oder würfeln,
Öl in den Topf ,das Gemüse nach der Garzeit
in den Topf geben,die Knochenbrühe zwischendurch
dazugeben,ganz zum Schluß die Fleischklößchen,dicken Bohnen,tiefgefrorene Erbsen
und die Datteltomaten dazu tun,zwischenzeitlich
würzen,am Ende eine kleine Dose Kokosmilch
unterrühren,abschmecken

Quer durch den Gemüsegarten (5).JPG

Quer durch den Gemüsegarten (11).JPG

Quer durch den Gemüsegarten (14).JPG

Quer durch den Gemüsegarten (15)Quer durch den Gemüsegarten (16)Quer durch den Gemüsegarten (17)

Seelachs im Gemüsebett mit Kokos-Curry Sauce

Pescetarisch

Seelachs im Gemüsebett und Reis
Curry Kokos Sauce
Curry,Kokosmilch,Mehl,Wasser,Cidre,Chillischote,
Lorbeer,Salz,Pfeffer,Agavendicksaft,Zitronensaft,
Zitronenabrieb,Ingwer
Zubereitung:
Kokosmilch und Wasser erhitzen,Mehl in Cidre
verrühren,in die Kokosmilch einrühren, würzen,
köcheln,etwas einreduzieren und reichlich Curry
unterrühren
Gemüsebett:
Kohlrabi,Pastinake,Tomate,Möhre,Zucchini,
Frühlingszwiebel,Snackpaprika, Ingwer
Zubereitung:
Gemüse würfeln,auf ein geöltes Blech legen ,
würzen mit Pfeffer,Salz,Thymianin,in der
Röhre bei 180° Umluft ca 15 Minuten garen,
den Seelachs auf das Gemüse legen, etwas
Olivenöl auf den Fisch träufeln und ca 12 Min.
fertig garen
Beilage: Reis

 

 

Drillinge,Salate und Quarkdip

Vegetarisch

Drillinge,Salate und Quark
Drillinge:
Kartoffeln gründlich waschen ,putzen,die Kartoffeln 10 Min.
kochen,in Olivenöl,Rosmarin und grobem Meersalz wenden,
auf einem Blech in der Röhre bei 200° ca 10 Minuten braten
Möhrensalat:
Möhren ,Pfirsich (anstelle eines Apfels),Zwiebel schälen,raspeln
anmachen mit Traubenkernöl,Zitronensaft ,Kräutersalz,Pfeffer
Kohlrabisalat:
Kohlrabi schälen,raspeln Blätter vom Kohlrabi kleinhacken
Dill ,Salz,Pfeffer,Knoblauch,Majoran,Öl zugeben
(keine Säure an den Kohlrabisalat)
Quark/Joghurt
Quark und Joghurt Salz,Pfeffer,Schnittlauch

Gado Gado

Gado Gado
Erdnußsauce:
Erdnußöl in den Topf und Misopaste (vorsichtig ist sehr
salzig) sowie Sambal Oelek anschwitzen,gemahlene
Erdnüsse (ungesalzen) und Zitronengras 1-2Tassen
Wasser angießen,würzen,Salz,Zucker,Sojasauce,Curry,
Paprika,Zitrone,Zitronenabrieb,Zitronensaft,
Ahornsirup,durchkochen zu einer sämigen Soße
Gemüse :
Gemüse waschen ,putzen,schneiden, in Sesamöl und
einem Schuß Wasser al dente garen
Ayran abgewandelt
Buttermilch,einige Blätter Pfefferminze und eine
Prise Salz,Eiswürfel
Die Reisnudeln und Kokoscreme sind leider
vergessen worden

Was das Gemüsefach hergab=Gemüsesuppe

Vegan

Gemüsesuppe:
Gemüse (was das Gemüsefach hergibt) putzen,kleinschneiden,in Kokosöl im
Topf anschwitzen,Brühe (Gemüsebrühe) angießen,würzen mit Salz,Pfeffer,Salzgemüse
Miso Paste,Curry,Majoran,Kurkuma,PiriPiri,garen,zum Schluß noch Erbsen,Mais,
Kichererbsen dazu tun noch 3 Minuten köcheln,abschmecken, noch mit ein
paar Tropfen Zitronensaft,und einem Schuß Sahne (Veganer eine Alternative)
Auf dem Teller die Suppe noch mit gehackter Petersilie bestreuen

Gemüse Couscous

Vegan

Gemüse Couscous (1)Gemüse Couscous (2)Gemüse Couscous (3)1

Gemüse Coucous
Gemüse:
Zubereitung:
Zwiebel und Knobi kleinhacken in der Pfanne mit
Kreuzkümmel und Paprikapulver garen
Möhre,Zucchini,Kohlrabi,Fenchel,Frühlingszwiebeln.
Grob schneiden,in einem Topf mit Olivenöl anschwitzen,
Zwiebel und Knobi zugeben,eine Dose gestückelte
Tomaten und Gemüsebrühe zugeben,würzen mit
Kurkuma,Zimt,Harissa,Salz,Pfeffer und alles garen,
gewaschenen Spinat zugeben,wenn alles gar ist
Kichererbsen unterheben,aufkochen,servieren
Couscous:
Couscous nach Anweisung herstellen
In eine flache Schale in der Mitte den Couscous plazieren,
das Gemüse rund herum legen,mit gehackter
Petersilie garnieren

Gemüse Couscous (4)Gemüse Couscous (5)Gemüse Couscous (6)Gemüse Couscous (7)Gemüse Couscous (8)Gemüse Couscous (9)Gemüse Couscous (10)Gemüse Couscous (11)Gemüse Couscous (12)Gemüse Couscous (13)Gemüse Couscous (14)Gemüse Couscous (15)Gemüse Couscous (16)Gemüse Couscous (17)Gemüse Couscous (18)Gemüse Couscous (19)

Gemischtes Gemüse

Gemischtes Gemüse (1)Gemischtes Gemüse (2)Gemischtes Gemüse (3)1

Gemischtes Gemüse
Zutaten:
Möhren (drei verschiedene Farben),Kohlrabi,
Gemüsebrühe,Salz,Pfeffer,Erbsen,
Kaiserschoten,Öl.
Zubereitung:
Öl im Topf erhitzen, das
geschnittene Gemüse dazugeben und
anschwitzen,Brühe angießen,würzen,Zum
Schluß die Kaiserschoten und die Erbsen
zugeben, fertig garen,abschmecken.
vegan

Gemischtes Gemüse (4)Gemischtes Gemüse (5)Gemischtes Gemüse (6)Gemischtes Gemüse (7)Gemischtes Gemüse (8)Gemischtes Gemüse (9)Gemischtes Gemüse (10)Gemischtes Gemüse (11)Gemischtes Gemüse (12)Gemischtes Gemüse (13)Gemischtes Gemüse (14)Gemischtes Gemüse (15)

Rohgebratene Kartoffel, Guacamole, Kohlrabisalat,Zitronenmuffins

Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (1)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (2)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (3)Rohgebratene Kartoffeln,Guacamole,Kohlrabisalat,Zitronenmuffins, , (4)5 (6)1

Rohgebratene Kartoffel:
Kartoffel waschen,schälen ,in Würfel schneiden,in Butterschmalz anbraten ,gewürfelte Zwiebel und Knoblauch zugeben, etwas Öl in die Pfanne ,
würzen mit Salz,Pfeffer,Rosmarin,Majoran
Guacamole:
Zutaten:
reife Avocados, Knoblauch, Salz,1 Tomate Pfeffer,Chilli,halbe Zitrone Saft und Abrieb
Zubereitung:
Avocado halbieren und den Stein entfernen, mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen mit dem Chilli,Knoblauch, gut verrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken die Tomate fein würfeln und darüber geben
Kohlrabisalat:
Kohlrabi schälen,raspeln Blätter vom Kohlrabi kleinhacken
Dill ,Salz,Pfeffer,Knoblauch,Öl zugeben
(keine Säure an den Kohlrabisalat)
Zitronen Muffins
Zutaten:
70gr Butter,70gr Zucker,2 Eier,160grMehl,1/2Päckchen Backpulver,1Prise Salz,etwas frischen Kurkuma ,
Zitronensaft,Zitronenabrieb
Zubereitung:
Zucker ,Butter,Ei schaumig schlagen,
Mehl,Backpulver, unterheben,gut verrühren,
Zitronensaft/abrieb, in Muffinförmchen füllen
(geht gut mittels eines Spritzbeutels)
bei 180° Ober/Unterhitze ca. 20.Minuten backen.
You Tube: